LGs 'Touch-10-Monitor' ET83 - ein Touchscreen-Display für Windows-8-Nutzer
LGs 'Touch-10-Monitor' ET83 - ein Touchscreen-Display für Windows-8-Nutzer (Bild: LG Electronics)

LG ET83 Ein 10-Finger-Touchscreen-Display für Windows 8

LG Electronics hat ein 23-Zoll-Display für die Touch-Bedienung von Windows 8 angekündigt. Der LG ET83 - auch Touch-10-Monitor genannt - ermöglicht im Unterschied zum Konkurrenz-Touchscreen von Dell auch den Einsatz eines Stiftes.

Anzeige

Nach Dell kündigt auch LG Electronics einen eigenen Touchscreen-Monitor für Windows-8-Nutzer an. Wie Dells Konkurrenzgerät S2340T bietet der LG ET83 ("Touch-10-Monitor") ein IPS-Panel mit 23-Zoll-Diagonale (58,42 cm) und erkennt bis zu zehn Finger gleichzeitig. Darüber hinaus wird allerdings auch ein kapazitiver Stift unterstützt, der separat verkauft wird.

  • LG ET83 - 23-Zoll-Display für 10-Finger-Touchbedienung (Bild: LG)
  • LG ET83 - Blick auf den Standfuß (Bild: LG)
LG ET83 - 23-Zoll-Display für 10-Finger-Touchbedienung (Bild: LG)

Technische Daten nannte LG bisher noch nicht, will diese aber nachliefern. Die Auflösung beträgt 23-Zoll-übliche 1.920 x 1.080 Bildpunkte (1080p). Auch fehlen noch Informationen darüber, ob der Touch-10-Monitor - wie der Dell S2340T - über den Standfuß in einem extremen Neigungswinkel von bis zu 90 Grad genutzt werden kann, ohne umzukippen. Die Bilder lassen eher auf geringere Neigungswinkel schließen.

Der Touch-10-Monitor wird voraussichtlich ab Januar 2013 für rund 500 Euro in Deutschland erhältlich sein. Der Dell S2340T ist mit 659 Euro noch deutlich teurer, neben dem Klappmechanismus weist er allerdings auch noch einen integrierten USB-3.0-Hub auf.

Nachtrag vom 21. November, 22:58 Uhr

Mittlerweile liegt uns ein Datenblatt zum ET83 vor. Das Panel bietet eine Reaktionszeit von 5 ms (Grau-zu-Grau-Wechsel), 178-Grad-Blickwinkel, zwei HDMI-Eingänge, einmal VGA und dient als einfacher USB-2.0-Hub. Die Reaktionszeit für Touch-Eingaben beziffert LG mit 8 ms. Das Panel kann wie erwartet nur leicht nach vorn (5 Grad) oder hinten (25 Grad) geneigt werden. Der Fuß lässt sich nicht abnehmen, etwa um das Display flach auf den Tisch zu legen.


M.P. 22. Nov 2012

Bei Tischeinbau ist dann aber die Frage, ob das Display auch all die Dinge, die...

Lala Satalin... 21. Nov 2012

Top Entscheidung von LG. TN macht nur die Augen kaputt...

DekenFrost 15. Nov 2012

Oder Leap-Motion, wenn es denn tatsächlich so gut beschrieben wie es beworben wird, wenn...

Kommentieren



Anzeige

  1. Applikationsentwickler (m/w)
    Trianel GmbH, Aachen
  2. Prozessmanager (m/w)
    Reverse Logistics GmbH, Dornach Raum München
  3. IT-Komponentenverantwortlich- e/r für das Security Information und Event Management System (SIEM)
    Landeshauptstadt München, München
  4. Projektmanager Multichannel (m/w)
    Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Just Cause 3 mit Fahrzeug-Paket für Vorbesteller (PC/PS4/Xbox One)
    ab 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 01.12.
  2. VORBESTELLBAR: Tom Clancy's: The Division - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    139,99€/149,99€
  3. VORBESTELLBAR: FIFA 16 Deluxe inkl. Steelbook (exkl. bei Amazon.de) (PS4/Xbox One)
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 24.09.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Frankreich

    Telefon-Headsets beim Auto- und Fahrradfahren verboten

  2. Telekom

    Technische Umstellung führt zu Problemen bei Entertain

  3. Fairy Lights

    Holographisches Display aus Laser zum Anfassen

  4. Java-Rechtsstreit

    Google verliert vor oberstem US-Gericht

  5. Internet 16

    Preiserhöhung bei Tele Columbus auch bei neuen Verträgen

  6. Medienaufsicht

    Kabel Deutschland begrüßt Recht auf HbbTV-Ausfilterung

  7. Oculus Rift

    Hardware-Mod von Microsoft verbessert Optik

  8. Pebble Time im Test

    Nicht besonders smart, aber watch

  9. Einkommen

    Apple-Praktikanten verdienen 80.000 Dollar im Jahr

  10. Elektrorennen

    Nelson Piquet jr. wird erster Meister der Formel E



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

  1. Re: Wann wird eigentlich verboten ...

    picaschaf | 07:09

  2. Re: Die meisten Unfälle passieren übrigens...

    Airblader | 07:08

  3. Re: Wieso nicht auch fest verbaute ?

    Andreas_B | 07:04

  4. Re: So ein Unsinn.

    kylecorver | 06:54

  5. Re: Fahren und lesen...

    DLichti | 06:37


  1. 23:43

  2. 20:04

  3. 18:55

  4. 17:27

  5. 17:02

  6. 15:45

  7. 15:28

  8. 12:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel