Abo
  • Services:
Anzeige
Apple iPhone 4S
Apple iPhone 4S (Bild: Apple)

LG Display und Samsung: Neues iPhone könnte mit größerem Display kommen

Apple iPhone 4S
Apple iPhone 4S (Bild: Apple)

Displayhersteller aus Südkorea sollen Bestellungen von Apple für das neue iPhone erhalten haben. Sollte dies stimmen, würde das neue Apple-Smartphone größer als sein Vorgänger sein.

Das nächste iPhone wird mit einem 4,6-Zoll-Display ausgestattet. Das berichtet die südkoreanische Wirtschaftszeitung Maeil Business Newspaper unter Berufung auf Branchenkreise. Die beiden führenden Displayhersteller des Landes sind LG Display und Samsung Electronics. Die Zeitung will erfahren haben, dass Apple bereits Bestellungen für das Display aufgegeben hat. Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy S II Skyrocket HD hat ein 4,65-Zoll HD Super Amoled Display.

Anzeige

Das iPhone 4S von Apple wurde im Oktober 2011 mit einem 3,5 Zoll großen Display angekündigt.

Das iPad 3 kam mit einer vierfach höheren Bildschirmauflösung: Der 9,7 Zoll große Bildschirm stellt 2.048 x 1.536 Pixel beziehungsweise 3,1 Megapixel dar. Das Display stammt wegen Qualitätsproblemen nicht von Sharp und LG Display. Ein Analyst von iSuppli sagte, Apple habe sich für Samsung als Hauptlieferanten entschieden. Apples Bezeichnung Retina-Display bezieht sich darauf, dass bei normaler Betrachtungsdistanz das Auge keine einzelnen Pixel mehr erkennen kann.

Das neue iPhone soll laut dem Bericht voraussichtlich im zweiten Quartal 2012 auf den Markt kommen.

Die Website MacRumors hält den Bericht aus Südkorea für wenig glaubwürdig. Die Redaktion beruft sich auf mehrere Quellen für frühere Berichte, nach denen das neue iPhone mit einem 4-Zoll-Display auf den Markt kommen soll. "Und wir sind überzeugt, dass Apple genau solche Designs in aktuellen Prototypen in China einsetzt", so MacRumors. Frühere unbestätigte Berichte sahen das Smartphone mit einem 4,2 Zoll oder 4,3 Zoll-Display und nicht mit 4,6 Zoll.


eye home zur Startseite
samy 23. Mär 2012

Jeans Marke Wranger! Größe lang, 42/32: http://www.amazon.de/gp/product/B004HILJ7E/ref...

Gritzens 23. Mär 2012

stimmt ;)

Replay 23. Mär 2012

Ohne Rand ist technisch nicht möglich, sieht bekloppt aus und ist von der Handhabung her...

Maxiklin 23. Mär 2012

4,2" sehe ich als ziemlich optimal an. Mit den aktuellen 3,5" kann ich zwar nach wie vor...

marvin42 22. Mär 2012

BTW diese Meldung könnte doch richtig sein, aber das Display wäre dann eher für ein iPod...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HANSA-HEEMANN AG, Rellingen
  2. andavis GmbH, Nürnberg
  3. Trivadis GmbH, Düsseldorf
  4. gkv informatik, Wuppertal, Teltow


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,91€
  2. 94,90€ statt 109,90€
  3. 74,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  2. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  3. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  4. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  5. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  6. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  7. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  8. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  9. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  10. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: 10nm was genau?

    FreiGeistler | 22:58

  2. Ich sag nur Windows

    476f6c656d | 22:55

  3. Re: Hamburger und Cola helfen Kriminellen am...

    User_x | 22:54

  4. Re: Would you like to hear a TCP joke?

    elf | 22:53

  5. die ein Hacker mit physischem Zugang zum Rechner...

    plutoniumsulfat | 22:47


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel