Lexar SDXC-Speicherkarte mit 256 GByte Kapazität

Lexar hat eine SDXC-Karte vorgestellt, die 256 GByte Daten speichert. Die Karte wird allerdings deutlich mehr kosten als viele Digitalkameras und Camcorder.

Anzeige

Lexars neue 256-GByte-SDXC-Karte wurde auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vorgestellt. Sie soll eine Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens 90 MByte pro Sekunde erreichen. Das klappt aber nur mit UHS-I-kompatiblen Lesegeräten.

Die Karte ist damit vor allem für Videoaufnahmen in hoher Auflösung und Bitrate interessant, die in kurzer Zeit viel Speicherplatz benötigen. Nicht nur digitale Spiegelreflexkameras, sondern auch preisgünstige Einfachcamcorder sind mittlerweile fast durchgängig mit SDXC-kompatiblen Slots ausgerüstet.

Die Lexar Professional 600x mit 256 GByte soll rund 920 Euro kosten und noch im Januar 2013 in den Handel kommen. Auf die Karte gewährt Lexar eine lebenslange Garantie.

Die SDXC-Karte könnte zum Beispiel mehr als 16.000 Fotos als Rohdaten mit jeweils 14 MByte Speicherbedarf oder 64 Stunden Video mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung (9 MBit/s H.264 AVC) beherbergen.

Neben der Topversion mit 256 GByte gibt es auch Versionen mit 128 und 64 GByte. Im Lieferumfang ist jeweils eine Lizenz des Datenrettungsprogramms Lexar Image Rescue 4.0 für Windows und Mac OS X enthalten.


redbullface 08. Jan 2013

@ Jakelandiar Das mit den 9Mbit steht in dem Artikel als Beispiel wie lange man dann so...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee IT (m/w) Schwerpunkt: SAP Applikation
    Unternehmensgruppe Theo Müller, Aretsried
  2. IT-Projektleiter/in
    Landeshauptstadt München, München
  3. Microsoft Dynamics CRM Architect & Developer (m/w)
    DVB Bank SE, Frankfurt
  4. Business Intelligence Experte (m/w)
    Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel