Abo
  • Services:
Anzeige
Telekom-Kabel, fotografiert im Museum für Kommunikation Hamburg
Telekom-Kabel, fotografiert im Museum für Kommunikation Hamburg (Bild: Stefan Müller)

Letzte Meile: Bundesnetzagentur senkt Preise für TAL am Schaltverteiler

Telekom-Kabel, fotografiert im Museum für Kommunikation Hamburg
Telekom-Kabel, fotografiert im Museum für Kommunikation Hamburg (Bild: Stefan Müller)

Die Bundesnetzagentur senkt den monatlichen Mietpreis für die letzte Meile ab dem Schaltverteiler der Deutschen Telekom. Dies sei gut für die Breitbandversorgung, so die Behörde.

Die Bundesnetzagentur hat den Mietpreis der Deutschen Telekom für den Zugang zur Teilnehmeranschlussleitung (TAL) am Schaltverteiler gesenkt. Das gab die Behörde am 18. Juni 2013 bekannt. Das monatliche Entgelt für die letzte Meile ab dem Schaltverteiler fällt von bisher 8,01 Euro auf 7,71 Euro.

Anzeige

Bei den übrigen Entgelten, die Wettbewerber an die Telekom für die Planung und die Errichtung eines neuen Schaltverteilers zahlen müssen, glichen sich Preiserhöhungen und Preissenkungen aus.

"Die Entgeltentscheidung bietet eine gute Voraussetzung dafür, dass die Anzahl mittlerweile aufgebauter Schaltverteiler weiter ansteigen kann. Davon profitiert vor allem die Breitbandversorgung in den ländlichen Gebieten", erklärte Behördenchef Jochen Homann.

Nachtrag vom 19. Juni 2013, 10:20 Uhr

Die Telekommunikationsverbände und die Telekom haben sich noch nicht zu der Preisverfügung der Behörde geäußert. Wir werden die Meldung aktualisieren, sobald uns Einschätzungen vorliegen.

Nachtrag vom 19. Juni 2013, 14:55 Uhr

Telekom-Sprecher Philipp Blank sagte Golem.de: "Es gab eine Erhöhung des Entgeltes für die TAL im März 2013. Die kürzere Kabelverzweiger-TAL wurde jedoch jetzt im Preis gesenkt. Normale TAL haben wir rund 9,5 Millionen Mal vermietet, Kabelverzweiger-TAL rund 140.000-mal."

Der Chef des Telekom-Wettbewerberverbands VATM, Jürgen Grützner, erklärte Golem.de: "Es ist nicht richtig, dass davon die Breitbandversorgung in den ländlichen Gebiete profitiert." Die Preiserhöhung für die Hauptverteiler um 10 Cent vom März betreffe 98 Prozent der Unternehmen. "Zu 98 Prozent nutzen Unternehmen die verteuerte TAL, nur zu 1 bis 2 Prozent nutzen sie die Kabelverzweiger- oder Schaltverteiler-TAL, deren Preis gesenkt wurde", sagte Grützner.


eye home zur Startseite
M.P. 20. Jun 2013

Nunja, er hat ja eine Spanne von 10 ... 30 Jahren für die Amortisation angegeben. 30...

Paule 19. Jun 2013

Die Telekom "muss" die Kästen aufstellen, wenn das ein Wettbewerber fordert und keine der...

ArturSchütz 18. Jun 2013

Ich finde das ist kein gutes Argument für ausgiebiges nutzen von Fachbegriffen und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. INEOS Styrolution Group GmbH, Frankfurt am Main
  3. MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt am Main
  4. Laserline GmbH, Mülheim-Kärlich


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 142,44€
  2. 23,76€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Canon vs. Nikon

    Superzoomer für unter 250 Euro

  2. Konkurrenz für Amazon Echo

    Apple baut angeblich Siri-Lautsprecher

  3. Sam Lab Curio

    Modulare ferngesteuerte Rennwagen bauen

  4. Snap Spectacles

    Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor

  5. SMS-Alternative

    Neue Whatsapp-Bedingungen werden Pflicht

  6. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

  7. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  8. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  9. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  10. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt
  2. Facebook 64 Die iOS-App wird über 150 MByte groß
  3. Datenschutz bei Facebook EuGH soll Recht auf Sammelklage prüfen

AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
AGL-Meeting in München
Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
  1. Nouveau Nvidias Verhalten gefährdet freien Linux-Treiber
  2. 25 Jahre Linux Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
  3. Hans de Goede Red-Hat-Entwickler soll Hybridgrafik unter Linux verbessern

iOS 10 im Test: Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm
iOS 10 im Test
Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm
  1. Betaversion iOS 10.1 Beta enthält Porträt-Modus für iPhone 7 Plus
  2. Apple Nutzer berichten über verschiedene Probleme mit dem iPhone 7
  3. Apple Startprobleme beim Update auf iOS 10

  1. Re: Ich hätte Bedarf!

    M.P. | 08:45

  2. Re: Zwang zur Weiternutzung

    CopyUndPaste | 08:44

  3. Re: Naja ...

    Apfelbrot | 08:44

  4. Re: fiber lohnt wer viel Upload Bandbreite braucht

    M.P. | 08:43

  5. Re: Für einen Dienst der nicht wächst und in den...

    highfive | 08:42


  1. 08:51

  2. 08:33

  3. 07:55

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 15:10

  7. 13:15

  8. 12:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel