Der Lernstift soll darauf hinweisen, wenn ein Wort falsch oder unsauber geschrieben wird.
Der Lernstift soll darauf hinweisen, wenn ein Wort falsch oder unsauber geschrieben wird. (Bild: Lernstift)

Lernstift Schreiben lernen mit dem vibrierenden Stift

Ein Stift, der bei Schreibfehlern ein haptisches Feedback gibt: Das ist das Ziel des österreichischen Projektes "Lernstift". Genug Geld für eine Produktpräsentation wurde mittlerweile gesammelt, jetzt wollen die Macher über eine Crowdfunding-Plattform Kapital für einen ersten Prototyp aufbringen.

Anzeige

Mit dem Lernstift-Projekt des österreichischen Unternehmers Falk Wolsky sollen Kinder in Zukunft leichter schreiben lernen. Durch Vibrationssignale werden sie auf Schreibfehler und unsaubere Buchstaben aufmerksam gemacht; eine Satzerkennung soll auch auf Grammatikfehler hinweisen.

Im Inneren der ersten Generation des Lernstifts sollen sich neben der Stiftmine und einer Batterie Bewegungssensoren und eine Texterkennungselektronik befinden. Mit einem Schalter wird der Nutzer zwischen der Rechtschreiberkennung und der Schönschreiberkennung umschalten können. Im Schönschreibmodus soll der fertige Stift vibrieren, wenn ein Buchstabe undeutlich geschrieben wird. Im Rechtschreibmodus vibriert der Stift einmal bei einem Schreibfehler und zweimal bei einem Grammatikfehler.

  • Der Lernstift zeigt durch Vibrationen an, wenn der Schreiber einen Fehler macht. (Bild: Lernstift.com)
  • Im Inneren des Stiftes befindet sich ein Texterkennungsmodul. In der zweiten Generation soll auch ein Netzwerkmodul eingebaut werden. (Bild: Lernstift.com)
Der Lernstift zeigt durch Vibrationen an, wenn der Schreiber einen Fehler macht. (Bild: Lernstift.com)

In der zweiten Generation soll zusätzlich noch ein Drucksensor integriert werden, der den Schreiber vor zu festem Aufdrücken warnt. Je stärker der Stift aufgedrückt wird, desto stärker soll die Rückmeldung des Stiftes erfolgen. So soll einer verkrampften Handhaltung vorgebeugt werden. Mit einem Netzwerkmodul können zudem die geschriebenen Eingaben per WLAN an einen Computer, ein Smartphone oder ein Tablet übertragen werden.

Crowdfunding-Projekt soll noch im Februar starten

Nachdem bereits 10.000 Euro für die Erstellung einer Produktpräsentation gesammelt wurden, soll noch im Februar 2013 ein Crowdfunding-Projekt gestartet werden, um Geld für den Bau eines funktionierenden Prototyps zu sammeln. Der Lernstift wurde mittlerweile zum Patent angemeldet; ein Produktvideo soll bald erscheinen. Die Höhe der per Crowdfunding gesammelten Geldmenge wird letztlich darüber entscheiden, ob der Lernstift in Eigenentwicklung hergestellt wird oder ob das Patent an einen Hersteller lizenziert wird.

Ein erstes 3D-Modell ist bereits vorhanden, mit dem die Ergonomie getestet wird. Wolsky plant, den Prototyp im Sommer 2013 vorzustellen. Im Herbst 2013 soll dann die erste Generation des Lernstifts in den Handel kommen.


Landliebe 28. Apr 2014

Wissenswert: Lernstift startet morgen (29.04.14) ein Crowdinvesting bei Seedmatch, der...

Daniel Kaesmacher 07. Feb 2013

Hallo liebe Leser und danke für das Feedback! Stromstöße statt Vibrationen waren kurz im...

Ike_klar 05. Feb 2013

Der aber sicher auch dafür gesorgt hat das du das nicht mehr vergessen hast ;)

DrWatson 04. Feb 2013

Ich wäre eher für den geschmackvollen Einsatz von Stromstößen.

Spaghetticode 04. Feb 2013

Und jedesmal soll die vibrieren, wenn wieder jemand versucht, Standart zu...

Kommentieren




Anzeige

  1. IT Service Spezialist (m/w)
    SCHOTT Electronic Packaging GmbH, Landshut
  2. IT-Projektleiter (m/w)
    RENA Technologies GmbH, Gütenbach
  3. Senior Software Developer (m/w)
    econda GmbH, Karlsruhe
  4. SAP-Koordinator (m/w) SAP SD / SAP ECC 6.0
    DEUTZ AG, Köln-Porz

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. NEU: MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G
    369,90€ (günstigster Preis laut Preisvergleich)
  2. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  3. Fire TV Stick
    39,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  2. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  3. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  4. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  5. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  6. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  7. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  8. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  9. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  10. Glasschair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Lite Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro
  2. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  3. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Re: ohne apt kein ubuntu

    Seitan-Sushi-Fan | 20:03

  2. Re: Antwort: Alles ausser neuere Spiele, die...

    violator | 19:59

  3. Re: Google Apps auf dem Fire TV nutzen

    TarikVaineTree | 19:59

  4. Re: Running Gag: Canonical nennt Zeitvorgabe für...

    Seitan-Sushi-Fan | 19:58

  5. Re: Sehr gutes Konzept, hoffentlich schließen...

    Seitan-Sushi-Fan | 19:57


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel