Lensbaby Edge 80
Lensbaby Edge 80 (Bild: Lensbaby)

Lensbaby Teleobjektiv mit absichtlicher Unschärfe

Fotos mit dem Lensbaby-Teleobjektiv Edge 80 sind teilweise unscharf - und das ist auch so gewollt. Die Optik passt in die Kugelgelenkhalterungen, die für diverse Spiegelreflexkameras angeboten werden. Durch die Neigung des Objektivs lassen sich zahlreiche optische Effekte erzielen.

Anzeige

Bislang setzte Lensbaby bei seinem Objektivwechselsystem bewusst nur auf Billigoptiken, die einen zusätzlichen Bildeffekt wie zum Beispiel Verzerrungen verursachen. Mit dem Objektiv Edge 80 soll damit Schluss sein. Die Optik mit 80 mm Brennweite (f/2,8) besteht aus fünf mehrfach beschichteten Glaselementen in fünf Gruppen, die das 35-mm-Vollformat ausleuchten.

  • Lensbaby Edge 80 in Composer Pro (Bild: Lensbaby)
  • Lensbaby Edge 80 (Bild: Lensbaby)
  • Lensbaby Edge 80 (Bild: Lensbaby)
  • Lensbaby Edge 80 (Bild: Lensbaby)
  • Lensbaby Edge 80 (Bild: Lensbaby)
  • Selektive Schärfe mit dem Lensbaby Edge 80 (Bild: Lensbaby/Holli True)
  • Selektive Schärfe mit dem Lensbaby Edge 80 (Bild: Lensbaby/Jerome Hart)
  • Selektive Schärfe mit dem Lensbaby Edge 80 (Bild: Lensbaby/Kathleen Clemons)
  • Selektive Schärfe mit dem Lensbaby Edge 80 (Bild: Lensbaby/Kathleen Clemons)
  • Selektive Schärfe mit dem Lensbaby Edge 80 (Bild: Lensbaby/Liz Devine)
  • Selektive Schärfe mit dem Lensbaby Edge 80 (Bild: Lensbaby/Liz Devine)
  • Selektive Schärfe mit dem Lensbaby Edge 80 (Bild: Lensbaby/Mandy Lynne)
Lensbaby Edge 80 in Composer Pro (Bild: Lensbaby)

Das Edge 80 wird in die Systeme Lensbaby Composer Pro, Composer, Muse, Scout oder Control Freak eingesetzt, die mit einem Kugelgelenk versehen sind, mit dem sich das Objektiv abknicken lässt. Teilweise müssen den Aufsätzen vorher mit einem mitgelieferten Spezialwerkzeug die Linsen entnommen werden. Mit dem Kamerazubehör "Composer with Tilt Transformer" für Sonys NEX-Systemkameras und das Micro-Four-Thirds-System ist das Edge 80 inkompatibel.

Die Einstellung von Schärfe und Blende erfolgt per Hand am Objektiv und muss über den Sucher oder den Live-View-Bildschirm kontrolliert werden. Hilfreich sind bei der Wahl der richtigen Blendenöffnung Kameras mit Live-Histogramm-Einblendung.

Mit der geknickten Optik lassen sich nicht nur Spielzeuglandschaften fotografieren. Wer will, kann den Schärfeverlauf auch zu weniger kreativen Zwecken einsetzen, etwa um bei Makros die Schärfe entlang des Objekts verlaufen zu lassen. So werden unscharfe Partien vermieden. Zum Betonen wichtiger Bildelemente ist eine selektive Schärfe, die mit Hilfe einer Neigeoptik erzielt wird, ebenfalls hilfreich.

Die Lensbaby-Optik Edge 80 kostet rund 300 US-Dollar. Der Hersteller bietet Interessierten auf seiner Website eine Simulation der Auswirkungen auf das Bild zum Ausprobieren an.


operative 15. Feb 2012

Ah okay. Die Angabe, das ein Gewinder für Filter / weitere Linsen vorhanden ist, war mir...

Bujin 15. Feb 2012

Der Unterschied ist dass du dein Bild am PC nur digital bearbeiten kannst, mit...

muhzilla 15. Feb 2012

Zumal nicht wirklich etwas über zusätzliche Einflüsse der Linse bekannt ist (CAs...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Projektleiter (m/w) Automotive
    Siemens AG, Erlangen
  2. Dynamics NAV Entwickler (m/w)
    teamix GmbH, Nürnberg
  3. Senior IT-Systemadministrator/in
    virtual solution AG, München
  4. Softwareentwickler/-in
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel