Das Business-Ultrabook T431s
Das Business-Ultrabook T431s (Bild: Lenovo)

Lenovo Thinkpad T431s in Deutschland in zwei Konfigurationen ab 1.750 Euro

Lenovo wird das neue Thinkpad T431s in Deutschland in nur zwei Ausstattungsvarianten anbieten. Bei beiden ist ein UMTS-Modem vorgesehen, Unterschiede gibt es bei Prozessor, RAM und SSD.

Anzeige

Das neue Business-Ultrabook T431s will Lenovo nur in zwei Konfigurationen in Deutschland anbieten, wie das Unternehmen Golem.de sagte. Schon das kleinere Modell kostet dabei inklusive Mehrwertsteuer rund 1.750 Euro.

Solche hohen Preise kommen bei Geräten für Geschäftskunden durch die geringeren Stückzahlen und die lange Versorgung mit Ersatzteilen sowie durch das umfangreiche Zubehör zustande. So sind beide Versionen des T431s mit einem Port versehen, der sie mit einem Handgriff mit einer Dockingstation verbindet.

Professionelle Anwender schätzen das, wenn das Gerät häufig bewegt werden muss, beispielsweise vom Arbeitsplatz zu einem Konferenzraum. Außerdem ist davon auszugehen, dass große Unternehmen, die viele Thinkpads auf einmal kaufen, nicht den Listenpreis bezahlen müssen, sondern einen Mengenrabatt erhalten.

  • Die Unterschiede der beiden Varianten... (Tabelle: Lenovo)
  • ... und die Gemeinsamkeiten.
Die Unterschiede der beiden Varianten... (Tabelle: Lenovo)

In der kleinen Ausstattungsvariante ist das T431s mit einem Core i5-3437U (1,9 bis 2,9 GHz) bestückt. 4 GByte RAM nach DDR3-1600 sind auf dem Mainboard aufgelötet, ein SO-DIMM-Slot steht für Aufrüstungen bereit. Die nicht näher bezeichnete SSD stammt von Intel und ist 180 GByte groß.

Rund 2.140 Euro kostet das größere Modell inklusive Mehrwertsteuer. Dafür gibt es einen Core i7-3687U (2,1 bis 3,3 GHz) und eine Intel-SSD mit 240 GByte. Der Arbeitsspeicher ist dann 8 GByte groß, 4 GByte davon stecken im SO-DIMM-Slot.

Windows 7 vorinstalliert, Windows 8 beigelegt

Somit sind für doppelt soviel RAM, 60 GByte mehr SSD-Platz und einen bei Last auf einem Kern elf Prozent schnelleren Prozessor ganze 390 Euro Aufpreis zu bezahlen. Für bastelfreudige Anwender dürfte es sich eher lohnen, die kleine Konfiguration zu kaufen und selbst aufzurüsten. Unternehmen sollten vor solchen Aktionen genau erfragen, was die Garantie von Lenovo noch abdeckt.

Beide Varianten des T431s werden mit zwei Betriebssystemen geliefert: Windows 7 Professional 64 Bit ist vorinstalliert, die entsprechende Version von Windows 8 liegt als DVD samt Lizenz bei. Das ist für Unternehmen, die ihre eigene Software intern noch nicht für Windows 8 zertifiziert haben, von Vorteil. Ab April 2013 sollen die T431s ausgeliefert werden.


NIKB 04. Mai 2013

Wenn es irgendwo lieferbar wäre, würde ich es als Firmennotebook bestellen.

Lala Satalin... 22. Mr 2013

Korrigiere: Unter FullHD. Ja muss man. Genau das ist der Punkt. Außerdem helfen mir...

Lala Satalin... 21. Mr 2013

Und was soll das jetzt bitte? Höre ich da puren Neid heraus, dass ich mir das leisten kann?

Lala Satalin... 21. Mr 2013

Abgesehen davon, dass die Mobilfunkstandards heute immer noch nicht dafür geeignet sind...

Lala Satalin... 20. Mr 2013

Das liegt vielleicht daran, dass 96 dpi Displays zu der Zeit Standard waren.

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse Sharepoint Consultant (m/w)
    ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  2. Business Process Manager (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  3. Softwareentwickler/in Backend für Connected Driving
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Informatiker/-in in "Connected Car" Entwicklung im Team Vehicle Homepage / Vehicle Backend
    Daimler AG, Sindelfingen

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  2. TIPP: Fast & Furious 7 - Extended Version (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
    14,99€
  3. NEU: GOOGLE Chromecast HDMI Streaming Media Player
    19,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. IMHO

    Roboter plündern nicht

  2. Office Malware

    AGB gegen Spammer

  3. Magenta Mobil Start

    Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif

  4. Acer Revo Build ausprobiert

    Ein Mini-PC wie ein Duplo-Turm

  5. ZTE Nubia Z9 im Hands on

    Das Smartphone mit dem Rubbelrand

  6. 100 MBit/s

    Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten

  7. Mobile Computing

    Apple stellt Patentantrag für Macbook-Brennstoffzelle

  8. Razer Diamondback

    Maus-Klassiker kehrt mit 16.000-dpi-Sensor zurück

  9. Mobilfunk

    Deutsche Telekom wertet Datentarife auf

  10. Medion Akoya S3401 ausprobiert

    Inspiriert vom Macbook



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada
  2. Smartwatches Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor
  3. Notebooks mit neuem Intel-Prozessor Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C

  1. Re: 16.000dpi?

    Pumpy | 12:13

  2. Re: Fusionsreaktor in 35 Jahren?

    Maximilian154 | 12:12

  3. Re: Vorteile zum Retina macbook?

    menno | 12:12

  4. Re: Alter Hut, zeigte Lenovo schon im Januar

    Lala Satalin... | 12:11

  5. Re: Ablehnen - definitiv ablehnen!

    Der Supporter | 12:11


  1. 12:12

  2. 12:10

  3. 12:01

  4. 11:49

  5. 10:54

  6. 10:24

  7. 10:17

  8. 10:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel