Anzeige
Das Ideapad Miix 10 von Lenovo kommt für 500 Euro nach Deutschland.
Das Ideapad Miix 10 von Lenovo kommt für 500 Euro nach Deutschland. (Bild: Lenovo)

Lenovo Ideapad Miix 10 Windows-8-Tablet mit Notebook-Cover für 500 Euro

Lenovos Windows-8-Gerät mit 10 Zoll großem Display ist jetzt auch in Deutschland erhältlich. Das Gerät kostet 500 Euro und kommt mit einer Hülle, die aus dem Tablet ein Notebook mit Tastatur macht.

Anzeige

Mit dem Ideapad Miix 10 bringt Lenovo ein neues 10-Zoll-Tablet mit Windows 8 nach Deutschland. Das Tablet wird mit einer speziellen Hülle geliefert, in die das Tablet eingelegt und dann als Notebook genutzt werden kann. Zusammen mit der Folio Case genannten Hülle ist das Ideapad Miix 10 ab sofort für 500 Euro in Deutschland erhältlich.

  • Das Ideapad Miix 10 von Lenovo (Bild: Lenovo)
  • Das Windows-8-Tablet hat einen 10,1 Zoll großen Bildschirm. (Bild: Lenovo)
  • Mit dem Folio Case lässt sich das Tablet in ein Notebook verwandeln. (Bild: Lenovo)
  • Im Inneren arbeitet ein Intel-Atom-Z2760-Dual-Core-Prozessor. (Bild: Lenovo)
  • Das Tablet hat 2 GByte RAM und 64 GByte Flash-Speicher. (Bild: Lenovo)
  • Das Ideapad Miix 10 ist ab sofort in Deutschland für 500 Euro erhältlich. (Bild: Lenovo)
Das Ideapad Miix 10 von Lenovo (Bild: Lenovo)

Das Folio Case unterscheidet sich auf den ersten Blick kaum von einer normalen Tablethülle. Im auf dem Display aufliegenden Teil ist allerdings eine Chiclet-Tastatur eingebaut, mit der das Ideapad Miix 10 wie ein Notebook genutzt werden kann. Dazu wird das Gerät an der Oberseite der Tastatur fixiert, die wegklappbare Hülle auf der Rückseite fungiert dann als Ständer. Den Betrachtungswinkel scheint der Nutzer bei dieser Konstruktion nicht verändern zu können. Die Verbindung zwischen Tablet und Tastatur wird durch eine Reihe von Kontakten auf der Unterseite des Tablets hergestellt.

10-Zoll-Display und 64 GByte Flash-Speicher

Das Ideapad Miix 10 hat einen 10,1 Zoll großen IPS-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln. Das ergibt eine Pixeldichte von 155 ppi. Im Inneren des Tablets arbeitet ein Hyperthreading-fähiger Intel-Atom-Z2760-Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,8 GHz. Die Größe des Arbeitsspeichers beträgt 2 GByte, der eingebaute Flash-Speicher ist 64 GByte groß. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis 32 GByte ist eingebaut.

WLAN unterstützt das Ideapad Miix 10 nach 802.11b/g/n, funkt also nur auf der Frequenz 2,4 GHz. Bluetooth läuft in der Version 4.0, ein GPS-Modul ist eingebaut. Ein UMTS-Modul scheint das deutsche Modell nicht zu haben. Über einen Micro-HDMI-Ausgang können Bildschirminhalte an einen externen Monitor ausgegeben werden.

Frontkamera erkennt Handgesten

Das Tablet hat keine Kamera auf der Rückseite, lediglich vorne ist eine 1-Megapixel-Kamera für Videotelefonie eingebaut. Diese erkennt außerdem Bewegungsgesten, mit denen der Nutzer durch Bildergalerien blättern, Musiktitel wechseln und andere Grundfunktionen ausführen kann.

Das Gehäuse des Ideapad Miix 10 ist 265 x 173 x 10,1 mm groß, das Tablet wiegt 580 Gramm. Der Akku hat eine Nennladung von 6.800 mAh und soll laut Lenovo im Durchschnittsbetrieb zehn Stunden durchhalten. Auf dem Tablet ist zusätzlich zu Windows 8 eine Vollversion von Microsoft Office Home installiert.


eye home zur Startseite
savejeff 24. Jul 2013

Ist denn die benutzung des Tabletts als Arbeitsgerät immernoch möglich oder ist das...

schubaduu 24. Jul 2013

http://i.imgur.com/CakjE.png

cheaf-j 23. Jul 2013

Der Artikel heißt "Lenovo Ideapad Miix 10" - zu kaufen gibts aber ein "Lenovo Ideatab...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Gerlingen-Schillerhöhe
  2. HALLHUBER GmbH, München
  3. birkle IT GmbH, München
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  2. 9,99€
  3. (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)

Folgen Sie uns
       


  1. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  2. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  3. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  4. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  5. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  6. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  7. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  8. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  9. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  10. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  2. Betriebssystem Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Ein Schritt in die richtige Richtung, leider...

    plutoniumsulfat | 23:24

  2. Re: Realistic

    The_Soap92 | 23:21

  3. Re: An alle die wegen PCI nun verunsichert sind

    RaZZE | 23:19

  4. Re: Level 25 für Casuals leider nicht hoch genug.

    RedHunt | 23:11

  5. bitte bei one drive auch die tricksereien abstellen

    Der Rechthaber | 23:11


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel