Abo
  • Services:
Anzeige
Der Prototyp der Aufladestation ist noch in der Entwicklungsphase.
Der Prototyp der Aufladestation ist noch in der Entwicklungsphase. (Bild: Kristina Denhof)

Leipzig Straßenlaternen als Ladestation für Elektroautos

Ein Problem der Elektromobilität in Deutschland sind fehlende Lademöglichkeiten für Laternenparker. Genau von dort sollen sie künftig den Ladestrom herbekommen, wenn die Idee einiger Forscher umgesetzt wird.

Anzeige

Forscher der HTWK Leipzig (Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur) haben ihr Forschungsprojekt zur E-Mobilität vorgestellt, das mehr Ladestationen im öffentlichen Raum ermöglichen soll. Dabei könnten Straßenlaternen genutzt werden. Die Forscher unter Leitung von Andreas Pretschner wollen eine Ladesteuerung auf Linux-Basis entwickeln, die in der Laterne steckt. So könnten auch Autofahrer, die weder über eine eigene Garage noch einen Tiefgaragenparkplatz mit Stromanschluss verfügen, ihre Fahrzeuge aufladen, ohne besondere Ladestationsparkplätze aufsuchen zu müssen.

Der Fahrer des Elektroautos soll über sein Smartphone, eine Karte oder über ein TAN-Verfahren die Ladesäulen verschiedener Betreiber nutzen können, denn schließlich soll er den Strom auch bezahlen. Die Ladeeinheit mit Linux-Steuerung soll an alle vorhandenen Laternentypen angeschlossen werden können. Denkbar ist auch der umgekehrte Weg: So könnten angeschlossene Elektroautos überschüssige Energie ins Stromnetz übertragen, wenn dort der Bedarf groß ist (Vehicle to Grid) und umgekehrt.

Im Rahmen des Projekts soll 2014 eine Straße in Leipzig mit solchen Laternen ausgerüstet werden. Ziel ist auch, die Grundlage für ein zukünftiges Ladenetz in Leipzig zu schaffen. Das Projekt wird von den Stadtwerken Leipzig koordiniert und läuft von 2012 bis 2015.


eye home zur Startseite
lisgoem8 28. Nov 2013

Ich wäre auch total dagegen. Es würde ja der Langzeit-Akku-Leistung deutlich schaden...

Phreeze 28. Nov 2013

, weil überall Kabel rumhängen oder die Kabel würden wahrscheinlich automatisch wieder...

nightmaro 28. Nov 2013

Inzwischen können auch Stromsparlampen in den Straßenlaternen eingesetzt werden, was das...

Crono 28. Nov 2013

Wäre unsinnig das Auto erst vollzuladen und den Rest dann wieder zu entladen weil man...

Drizzt 28. Nov 2013

50m Ladekabel brauchst du nur, wenn die Laternen bei euch 100m außeinander stehen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin oder Rostock
  2. Deutsche Telekom AG, Leipzig
  3. FERCHAU Engineering GmbH, Raum Saarbrücken / Raum Trier
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 134,99€
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 149,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  2. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  3. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  4. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  5. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  6. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  7. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  8. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  9. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  10. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

  1. Re: Sweeney hat völlig recht

    AnonymerHH | 03:27

  2. Re: Immer wenn es zu Terror kommt dieselben...

    1ras | 03:25

  3. Re: Microsoft schafft sich selber ab

    AnonymerHH | 03:16

  4. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Vaako | 03:14

  5. Re: Noch genauere Karten?

    amagol | 03:07


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel