Abo
  • Services:
Anzeige
Der Prototyp der Aufladestation ist noch in der Entwicklungsphase.
Der Prototyp der Aufladestation ist noch in der Entwicklungsphase. (Bild: Kristina Denhof)

Leipzig Straßenlaternen als Ladestation für Elektroautos

Ein Problem der Elektromobilität in Deutschland sind fehlende Lademöglichkeiten für Laternenparker. Genau von dort sollen sie künftig den Ladestrom herbekommen, wenn die Idee einiger Forscher umgesetzt wird.

Anzeige

Forscher der HTWK Leipzig (Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur) haben ihr Forschungsprojekt zur E-Mobilität vorgestellt, das mehr Ladestationen im öffentlichen Raum ermöglichen soll. Dabei könnten Straßenlaternen genutzt werden. Die Forscher unter Leitung von Andreas Pretschner wollen eine Ladesteuerung auf Linux-Basis entwickeln, die in der Laterne steckt. So könnten auch Autofahrer, die weder über eine eigene Garage noch einen Tiefgaragenparkplatz mit Stromanschluss verfügen, ihre Fahrzeuge aufladen, ohne besondere Ladestationsparkplätze aufsuchen zu müssen.

Der Fahrer des Elektroautos soll über sein Smartphone, eine Karte oder über ein TAN-Verfahren die Ladesäulen verschiedener Betreiber nutzen können, denn schließlich soll er den Strom auch bezahlen. Die Ladeeinheit mit Linux-Steuerung soll an alle vorhandenen Laternentypen angeschlossen werden können. Denkbar ist auch der umgekehrte Weg: So könnten angeschlossene Elektroautos überschüssige Energie ins Stromnetz übertragen, wenn dort der Bedarf groß ist (Vehicle to Grid) und umgekehrt.

Im Rahmen des Projekts soll 2014 eine Straße in Leipzig mit solchen Laternen ausgerüstet werden. Ziel ist auch, die Grundlage für ein zukünftiges Ladenetz in Leipzig zu schaffen. Das Projekt wird von den Stadtwerken Leipzig koordiniert und läuft von 2012 bis 2015.


eye home zur Startseite
lisgoem8 28. Nov 2013

Ich wäre auch total dagegen. Es würde ja der Langzeit-Akku-Leistung deutlich schaden...

Phreeze 28. Nov 2013

, weil überall Kabel rumhängen oder die Kabel würden wahrscheinlich automatisch wieder...

nightmaro 28. Nov 2013

Inzwischen können auch Stromsparlampen in den Straßenlaternen eingesetzt werden, was das...

Crono 28. Nov 2013

Wäre unsinnig das Auto erst vollzuladen und den Rest dann wieder zu entladen weil man...

Drizzt 28. Nov 2013

50m Ladekabel brauchst du nur, wenn die Laternen bei euch 100m außeinander stehen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AMC Datensysteme GmbH, Karlsruhe
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen, Stuttgart, Ulm, Neu-Ulm
  4. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 17,97€
  2. 12,99€
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       

  1. Piranha Games

    Mechwarrior 5 als Einzelspielertitel angekündigt

  2. BMW Connected Drive

    Dieb wird mit vernetztem Auto gefangen

  3. Helio X23 und Helio X27

    Mediatek taktet seine 10-Kern-SoCs für Smartphones höher

  4. Betrug

    Dating-Plattformen sollen eigene Fake-Profile anlegen

  5. Onlineshopping

    Amazon startet Zwei-Faktor-Authentifizierung in Deutschland

  6. Moto Z

    Lenovo plant mindestens zwölf neue Module pro Jahr

  7. Travelers Box

    Münzgeld am Flughafen tauschen

  8. Apple

    Produktionsfehler macht Akkutausch im iPhone 6S notwendig

  9. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  10. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Re: SMS unsicher?

    tsp | 11:35

  2. Re: Antenne abklemmen

    HansiHinterseher | 11:34

  3. Re: Zugangsdaten weitergeben?

    narea | 11:34

  4. Re: Tolle Idee, aber...

    bark | 11:33

  5. Re: SMS gleich Handy / Tabletzwang

    photoliner | 11:32


  1. 11:41

  2. 10:49

  3. 10:33

  4. 10:28

  5. 10:20

  6. 10:05

  7. 09:26

  8. 08:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel