Anzeige
Legends of Chima
Legends of Chima (Bild: Warner Bros Games)

Legends of Chima Neue Fantasy-Spielereihe von Lego

Keine bekannten Figuren wie Indiana Jones oder Harry Potter, sondern eine neue Welt steht im Mittelpunkt der künftigen Computerspiele mit Lego-Figuren. Das erste Programm soll quasi umgehend verfügbar sein.

Anzeige

Legends of Chima - das klingt irgendwie nach verstaubten Büchern und düsteren Geheimnissen. Es ist aber eine neue Marke, die Lego rund um seine Kunststofffiguren aufbauen möchte. Legends of Chima setzt auf Fantasy in einer von magischen Tierstämmen bevölkerten Welt, es erzählt die klassische Geschichte von Gut und Böse, Freundschaft und Familie. Neben einer TV-Serie sowie Plastikbausätzen und -fahrzeugen sind auch eine Reihe von Computerspielen geplant.

Das erste entsteht bei TT Games, den Produzenten der meisten bisherigen Lego-Computersiele, gemeinsam mit einem Studio namens 4T2. Es handelt sich um ein Rennminispiel namens Lego - Legends of Chima: Speedorz. Laut Lego ist es ab sofort für iOS erhältlich; zumindest im deutschen App Store steht es allerdings noch nicht zum Download zur Verfügung. Später soll es auch für PC erscheinen.

Spieler liefern sich Wettrennen mit Charakteren aus Chima, bereisen Schauplätze der Welt und stärken ihre Speedorz mit der Macht des CHI, während sie Lego-Noppen und Belohnungen aufsammeln, um weitere Speedorz freizuschalten und ihre Charaktere zu individualisieren. Ziel ist es, Champion zu werden und Goldenes CHI zu gewinnen, das die Weltkarte verändert und den Weg in neue Levels ebnet.

Laval's Journey, das ebenfalls bei TT Games entsteht, erscheint voraussichtlich im Sommer 2013 für Nintendo 3DS und PS Vita und im Herbst 2013 für Nintendo DS. Spieler begeben sich auf eine Abenteuerreise durch die Welt von Chima und suchen den Krieger Laval und seine Verbündeten auf, um für die Sache der Gerechtigkeit zu kämpfen.

Im Herbst 2013 soll mit Legends of Chima Online, an dem WB Games in Montreal arbeitet, eine "Free-to-Play"-Online-Welt für Kinder erscheinen. Spieler können in der Welt von Chima ihr eigenes Königreich erschaffen und nach Belieben gestalten, riesige Welten wie einen Wald der fallenden Blätter erkunden und den Hauptfiguren und ihren Freunden helfen, verborgene Geheimnisse und Schätze zu entdecken, um Waffen, Gadgets und vieles mehr zu bauen.


eye home zur Startseite
derKlaus 04. Jan 2013

When it's done :) Und es wird dreimal von vorne angefangen.

lolig 04. Jan 2013

Oh ja meine Güte jetzt kommen die Pseudo-Lehrer wieder aus ihren Löchern weil man mal...

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker als Sharepoint-Experte (m/w)
    HOBART GmbH, Offenburg
  2. Technische/r Projektleiter/in für Jaguar / Landrover ESP-Kundenprojekte
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Spezialist/in IT-Security / Cyber-Sicherheit / Kryptographie
    über Personalstrategie GmbH, München-West
  4. Softwaretester JAVA (m/w)
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: World of Warcraft: Warlords of Draenor [PC Code - Battle.net]
    4,99€
  2. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Mad Max Fury Road, Die Bestimmung, Chappie, American Sniper, Who am I)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Dragon

    SpaceX macht mobil für den Mars

  2. DHL Supply Chain

    Post-Tochter repariert Getacs robuste Notebooks

  3. Microsoft Patchday

    Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

  4. VATM

    Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz

  5. Arkane Studios

    Dishonored 2 erscheint im November 2016

  6. OpenSSL-Update

    Die Rückkehr des Padding-Orakels

  7. Stellenabbau

    Mobilfunkentwicklung bei Nokia Stuttgart soll schließen

  8. HTC 10

    Update soll Schärfe bei Fotos verbessern

  9. Ratsch

    Google beantragt Patent auf zerreißbare Displays

  10. DNS:NET

    "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Peter Sunde Flattr kooperiert für Bezahlmodell mit Adblock Plus
  2. Microsoft SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

  1. Re: nie im leben nutz ich das

    Dwalinn | 09:46

  2. Das Krebsgeschwür hat auf Windows übergegriffen

    hackie | 09:45

  3. Re: Einfache Erklärung

    rakanitzu | 09:45

  4. Re: Terroristen und Namen

    Bouncy | 09:44

  5. Das spielt Geld in die EU

    brutos | 09:44


  1. 09:06

  2. 08:37

  3. 08:16

  4. 21:04

  5. 17:55

  6. 17:52

  7. 17:37

  8. 17:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel