Abo
  • Services:
Anzeige
Might & Magic 10 Legacy
Might & Magic 10 Legacy (Bild: Ubisoft)

Community und Grafik

Anzeige

Die Community ist über ein Early-Access-Programm eng in die Produktion von Might & Magic 10 eingebunden und hat schon einiges an Änderungen bewirkt. Beispielsweise wurde die Möglichkeit verbessert, Notizen innerhalb der Kartenansicht anzubringen. Und auch die Porträts der vier Haupthelden haben die Designer überarbeitet: Jetzt ist deutlich besser zu sehen, wie sie gerade drauf sind. Wenn etwa einer der Krieger vergiftet ist, sieht sein Gesicht grün aus.

Limbic Entertainment rechnet damit, dass Spieler mit der Hauptkampagne rund 25 Stunden beschäftigt sein werden. Das erste und das letzte Kapitel sind handlungsbedingt recht linear, in den beiden mittleren Kapiteln soll es aber mit sehr vielen Nebenmissionen sehr offen zugehen. Der Schwierigkeitsgrad soll durchaus etwas höher ausfallen - Legacy richtet sich in erster Linie an erfahrene Spieler.

In Orten gibt es keinen Quest-Kompass, damit sich die Spieler wirklich mit der Umgebung und den Hinweisen auseinandersetzen. Bei Nebenquests, die in Höhlensysteme führen, sollen die Spieler bereits im Vorfeld erfahren, ob es vor allem um Rätsel oder um Kämpfe geht, und so früh entscheiden können, ob sie sich den Herausforderungen stellen möchten.

Die Grafik kann und soll zwar nicht mit Blockbustern wie Skyrim mithalten, wirkt aber aufwendiger und vor allem abwechslungsreicher als im spielerisch vergleichbaren Legend of Grimrock. Es gibt Wälder, Sümpfe und andere oberirdische Landschaften. Vielen Umgebungen ist der Aufbau aus Quadraten kaum oder sogar gar nicht anzusehen.

Dazu kommen stimmige Licht- und Schatteneffekte sowie gut in Szene gesetzte Tag- und Nachtwechsel. Letztere haben sogar spielerische Auswirkungen, etwa weil manche Personen und Gegner nur zu bestimmten Zeiten anzutreffen sind.

 Legacy angespielt: Schritt für Schritt durch Might & Magic 10

eye home zur Startseite
wynillo 15. Okt 2013

Deswegen wirds ein riesiger FLOP, so eng wird dann wohl doch nicht mit der Com...

Dumpfbacke 12. Okt 2013

Kurzfassung: Zuerst war das Rollenspiel da. Dann kam der Strategieableger, der im...

mnementh 11. Okt 2013

Vielleicht klingt das nur böse, wenn man an das Original denkt. "Uriel geleitet die...

a user 11. Okt 2013

das könnte endlich mal wieder ein spiel sein, dass mich seit jahren wieder zum zocken...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Saarbrücken
  2. QSC AG, Frankfurt, Hamburg, Oberhausen
  3. TOMRA SYSTEMS GmbH, Langenfeld
  4. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: WLAN Sharing währe mal was neues ...

    Sylthos | 19:10

  2. Re: Aprilscherz im Januar?

    torrbox | 19:03

  3. Re: Blöde Verständnisfrage

    kazhar | 18:55

  4. Re: Es wird immer was vergessen

    Topf | 18:54

  5. Re: 5G taugt doch in der Fläche technisch nichts

    mrgenie | 18:46


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel