Abo
  • Services:
Anzeige
Kim Dotcom
Kim Dotcom (Bild: Marty Melville/AFP/Getty Images)

Lavabit und Silent Circle Mega und die Schwierigkeiten verschlüsselter E-Mail

Auf Druck der US-Regierung im NSA-Skandal haben Lavabit und Silent Circle ihre verschlüsselten E-Mail-Dienste eingestellt. Nun will Mega Ende-zu-Ende-Verschlüsselung anbieten und die Nachrichten trotzdem durchsuchbar machen.

Anzeige

Nach der Schließung der verschlüsselten E-Mail-Dienste Lavabit und Silent Circle in den USA hat Mega-Chef Vikram Kumar über die Fortschritte des Hosters bei E-Mail mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gesprochen.

Kumar sagte Inquisitr: "Die größte Herausforderung liegt darin, die üblichen E-Mail-Tools wie eine Suchfunktion anzubieten. Das ist einfach, wenn die E-Mails im Plain Text gespeichert oder auf dem Server im Plain Text vorliegen." Wenn auf dem Server nur verschlüsselter Text liege, was bei echter Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Fall sei, dann müsse eine Suche vollständig beim Client realisiert werden. "Das ist nicht völlig unmöglich, aber sehr, sehr kompliziert. Darum wurde das nicht einmal von Silent Circle angeboten", erklärte Kumar. Um dies dennoch zu schaffen, würden bei Mega Bloomfilter eingesetzt.

Zudem soll die Plattform so abgesichert werden, dass selbst, wenn die SSL/TLS-Zertifikate kompromittiert würden, die E-Mails weiterhin sicher seien.

Nach dem Patriot Act dürfen FBI und andere US-Strafverfolgungsbehörden Unternehmen mit geheimen Durchsuchungsbefehlen dazu zwingen, Kundendaten herauszugeben. Edward Snowden soll die Dienste von Lavabit verwendet haben. Der E-Mail-Provider speichert über seine Dienste verschickte E-Mails verschlüsselt auf seinen Servern. Sie können nur von den Kunden selbst entschlüsselt werden. Der Lavabit-Gründer und -Betreiber Ladar Levison erklärte, er habe schweren Herzens entschieden, den Dienst ab sofort einzustellen, statt sein Unternehmen zum Komplizen des US-Geheimdienstes zu machen.

Silent-Circle-Chef Michael Janke sagte, das Unternehmen werde weiterhin verschlüsselte Telefonie- und SMS-Dienste anbieten. E-Mails seien aber ohne weiteres für Geheimdienste zugänglich. Deshalb habe seine Firma im Interesse seiner Kunden gleich die Server mit den dort gespeicherten E-Mails zerstört. Sie seien unwiderruflich weg. Zu den Gründern von Silent-Circle gehört auch Phil Zimmermann.

Bereits Mitte Juli 2013 hatte Mega einen verschlüsselten Messenger in vier bis sechs Wochen angekündigt. Zuerst soll es eine webbasierte Chatplattform geben, später dann Apps und einen verschlüsselten E-Mail-Service. Firmengründer Kim Dotcom sagte Torrentfreak, die Chat-App sei in zwei bis drei Monaten fertig. Ein vollverschlüsselter E-Mail-Dienst soll in sechs bis neun Monaten kommen. Verschiebungen seien natürlich möglich.

Experten hatten nach dem Start von Mega an der Verschlüsselung mehrere Schwachstellen kritisiert.


eye home zur Startseite
MrBrown 14. Aug 2013

Für Verschlüsselungsalgorithmen ist es ja teilweise wichtig, nach getaner Arbeit...

MrBrown 14. Aug 2013

Kim hat früher Mailbox-Betreiber mit Hilfe des berüchtigten Günther Freiherr von...

MrBrown 14. Aug 2013

Abwarten. Ich hab schon sicherheitshalber 'ne Flasche Schampus kalt gestellt für den...

Yeeeeeeeeha 14. Aug 2013

Manche Leute bezahlen sogar Drittanbieter dafür, dass die selbst Backups machen und man...

superduper 13. Aug 2013

Hier zu sehen http://www.youtube.com/watch?v=MEy3g-hJPpY Gespräche über MEGA etc.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Berlin
  2. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  3. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 17,99€
  3. und Gratis-Produkt erhalten

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  2. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  3. Kritische Bereiche der IT-Sicherheit in Unternehmen


  1. Fujifilm

    Neue Sensoren und besserer Autofokus für X-Kameras

  2. Streaming

    Netflix zeigt Rekordwachstum

  3. Messsucherkamera

    Leica M10 schrumpft trotz Vollformatsensor

  4. Halo Wars 2 angespielt

    Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  5. Hoverbike

    US-Armee fliegt wie Luke Skywalker

  6. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  7. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  8. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  9. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  10. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Dank Qualcomm nicht für Z3 und Z3C

    RedRanger | 09:44

  2. Re: 900p im Jahr 2017

    My1 | 09:44

  3. Re: Luke? Marty!

    w00t-er4z0r | 09:39

  4. Re: Veerräter!

    lottikarotti | 09:36

  5. Re: Kodi 17

    kabauterman | 09:36


  1. 09:35

  2. 09:08

  3. 09:04

  4. 09:01

  5. 08:46

  6. 19:06

  7. 17:37

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel