Amazon will die Wii U  zum 21. Dezember 2012 liefern können.
Amazon will die Wii U zum 21. Dezember 2012 liefern können. (Bild: Amazon.de)

Laut Amazon Wii U kommt am 21. Dezember 2012

Laut Amazon.de wird Nintendos neue Spielekonsole Wii U kurz vor Weihnachten in Deutschland erhältlich sein. Sogar einen Preis nennt der Onlinehändler schon.

Anzeige

Die Wii U ist ab dem 21. Dezember 2012 in Deutschland für 400 Euro erhältlich. So steht es zumindest bei Amazon.de, wo die neue Nintendo-Spielekonsole seit kurzem mit diesen Angaben gelistet wird und vorbestellbar ist.

Ganz offiziell wirken die Angaben allerdings nicht. Der Preis könnte laut dem Onlinehändler nämlich noch sinken, da Nintendo bisher keine unverbindliche Preisempfehlung herausgegeben hat.

Auch zum Datum heißt es ebenfalls in einem Hinweis an Kaufinteressenten: "Nach aktuellen Informationen wird die Konsole noch vor Weihnachten erscheinen."

Nintendo hat bisher noch keinen offiziellen Verkaufstermin der Wii U genannt. Ein Verkaufsstart vor Weihnachten in Deutschland kann jedoch schon als sicher gelten. Immerhin tourt Nintendo schon durch die Städte, um Journalisten die Konsole vor Ort vorzustellen.


das_brot 22. Jun 2012

Na hoffentlich Gründen die ganzen Praktikanten keine Gewerkschaft und streiken in der Woche.

Garius 20. Jun 2012

Nun mal Schluss mit dem Golem-Bashing. Immerhin haben über diese News hundert andere...

Garius 20. Jun 2012

XD Das nenn' ich dann doch mal PR-Arbeit!

Garius 20. Jun 2012

Echt? Mir war so als hätt' ich etwas von 80 - 120 ¤ gehört. Den Preis der Konsole...

Z101 20. Jun 2012

Hilfloser Trollversuch? Der 3DS verkauft sich nach anfänglichen Startschwierigkeiten nun...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Feldgeräteintegration (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Denkendorf bei Stuttgart
  2. Professional System Engineer (m/w) für Microsoft Exchange
    Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
  3. Prozess- und Projektreferent (m/w) in der Abteilung Vertriebssysteme
    DEKRA SE, Stuttgart
  4. Software Quality Manager (m/w)- Industry & Logistics
    Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad oder Berlin

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Heat [Blu-ray]
    4,99€
  2. VORBESTELLBAR: Mad Max: Fury Road Sammleredition (3D-Steelbook & Interceptor-Modell) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NEU: Blu-rays je 8,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Who am I, The Amazing Spider-Man, Frankenweenie, Larry Flynt)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Asus GX700

    Übertakter-Notebook läuft mit WaKü und geheimer Nvidia-GPU

  2. Testlauf

    Techniker Krankenkasse zahlt Ärzten Online-Videosprechstunde

  3. Mate S im Hands On

    Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display

  4. Smartwatch

    Huawei Watch kostet so viel wie Apples iWatch

  5. Sonys Xperia-Z5-Modellreihe im Hands on

    Das erste Smartphone mit 4K-Display

  6. Für unterwegs und Homeoffice

    Telekom bietet den neuen Service "One Number"

  7. Copyrightstreit um Happy Birthday

    Kinderlieder gegen Time Warner

  8. Star Wars

    Galaxy of Heroes auf dem Mobilegerät

  9. Verdeckte PR

    Wikipedianer schmeißen Sockenpuppen raus

  10. Ideapad Miix 700 im Hands On

    Lenovo baut ein Surface



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows 10 Kommunikation mit Microsoft lässt sich nicht ganz abschalten
  2. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt
  3. Toshiba Satellite Click Mini im Test Kein Convertible für jeden Tag

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

  1. Re: nie wieder kabel deutschland

    Sandmann2605 | 20:51

  2. Re: Irgendwie bin ich da raus aus der Nummer

    Trockenobst | 20:51

  3. Re: Es bleibt zu teuer

    Thiesi | 20:50

  4. Re: Das nervt auch bei Amazon

    MarkS | 20:49

  5. Re: Da ist mehr möglich

    Bouncy | 20:48


  1. 18:20

  2. 17:49

  3. 17:43

  4. 17:24

  5. 16:45

  6. 15:23

  7. 15:13

  8. 14:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel