Langer Tubus: Olympus baut 40fach-Zoom in Bridgekamera ein
Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)

Langer Tubus Olympus baut 40fach-Zoom in Bridgekamera ein

Die Digitalkamera Olympus SP-820UZ ist mit einem Objektiv ausgestattet, das eine Brennweite von 22,4 bis 896 mm (KB) abdeckt. Der 14-Megapixel-Sensor der Bridgekamera ist mit 1/2,3 Zoll hingegen recht klein.

Anzeige

Die Olympus SP-820UZ ist mit einem 40fach-Zoomobjektiv ausgestattet, dessen Kleinbildbrennweite bei 22,4 mm beginnt. Die maximale Blendenöffnung liegt im Weitwinkelereich bei f/3,4 und im Telebereich bei f/5,7. Damit es nicht zu allzustarken Verwacklungen kommt, wenn der Benutzer die großen Brennweiteneinstellungen nutzt, ist ein Bildstabilisator eingebaut worden. Trotz des 40fach-Zooms können Makroaufnahmen ab einem Abstand von einem Zentimeter aufgenommen werden, teilte Olympus mit.

  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)

Der CMOS-Bildsensor der Kamera nimmt Fotos mit 14 Megapixeln auf und kann im Bereich von ISO 80 bis 6400 betrieben werden. Das 3 Zoll (7,62 cm) große Display ist gleichzeitig der Sucher. Die Auflösung liegt bei vergleichsweise mageren 460.000 Bildpunkten. Andere Kameras mit dieser Displaygröße erreichten Auflösungen von mehr als 900.000 Bildpunkten.

Hochgeschwindigkeitsaufnahmen gehen mit Auflösungsverlust einher

Die SP-820UZ macht neben Full-HD-Filmen auch Hochgeschwindigkeitsvideoaufnahmen mit einstellbarer Framerate (60fps, 120fps und 240fps), wobei die Auflösung von der Kameraelektronik allerdings stark reduziert wird. Bei 240 Bildern pro Sekunde sind Aufnahmesequenzen von 10 Sekunden Dauer in QVGA-Auflösung möglich, während es bei 120 Bildern pro Sekunde noch für eine VGA-Auflösung reicht. Die Stromversorgung erfolgt über AA-Batterien oder Ni-MH-Akkus, die überall erhältlich sind.

Die Olympus SP-820UZ misst 116,9 x 78,0 x 93,2 mm und wiegt samt SD-Speicherkarte und Akku 485 Gramm. Sie soll ab Oktober 2012 für rund 350 Euro erhältlich sein.


demon driver 23. Aug 2012

Der "Bridge"-Begriff ist ja generell schon zweifelhaft, aber in diesem Fall besonders...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Sachbearbeiter/in IT-Anwenderservice
    LeasePlan Deutschland GmbH, Neuss
  2. Softwaretester / Testautomatisierer (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  3. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Mitarbeiter (m/w) Anwendungsbetreuung Data Warehouse
    Aareon Deutschland GmbH, Mainz

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. AVMs neuer VDSL-Router

    Fritzbox 3490 hat sechs Antennen für ein schnelles WLAN

  2. Infoseite

    So wird man Apples U2-Geschenk wieder los

  3. Luxuslimousine

    S-Klasse als Plug-in Hybrid mit 2,8 Litern Verbrauch

  4. Streaming-Dienst

    Netflix startet mit kostenlosem Probemonat

  5. FBI

    US-Biometriedatenbank ist betriebsbereit

  6. Huawei Cloud Congress

    Huawei will der führende IT-Konzern werden

  7. VESA-Standard

    Displayport 1.3 A/V für 5K-Displays ist fertig

  8. Panasonic

    Lumix GM5 ist ein Systemkamera-Winzling

  9. Panasonic CM1

    Android-Smartphone mit 1 Zoll großem Bildsensor

  10. Canon

    EOS 7D Mark II - die DSLR für Action-Aufnahmen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel