Abo
  • Services:
Anzeige
Landgericht Berlin: Google darf E-Mail-Support nicht verweigern
(Bild: Andreas Donath)

Landgericht Berlin: Google darf E-Mail-Support nicht verweigern

Google gibt in seinem Impressum die Kundendienst-Adresse support-de@google.com an. Doch wer eine E-Mail dahin schreibt, bekommt keine sinnvolle Antwort. Das muss nun aufhören, hat das Landgericht Berlin entschieden.

Anzeige

Google darf Nutzern, die sich per E-Mail an die im Impressum angegebene Adresse wenden, nicht "die Kommunikation über E-Mail verweigern". Ein entsprechendes Urteil hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) beim Landgericht Berlin erstritten. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, ob Google Widerspruch einlegen wird, ist nicht bekannt.

Google-Nutzer, die sich an die im Impressum aufgeführte Adresse support-de@google.com wendeten, erhielten die automatische Antwort: "Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Vielzahl von Anfragen, E-Mails, die unter dieser E-Mail-Adresse eingehen, nicht gelesen und zur Kenntnis genommen werden können." Wie bei vielen Internetunternehmen üblich, folgte lediglich ein Hinweis auf Selbsthilfe-Anleitungen im Internet und Kontaktformulare, die neu auszufüllen gewesen wären.

Diese Kommunikation ist laut Einschätzung der Verbraucherschützer nicht mit dem Telemediengesetz vereinbar. Dort heißt es, dass "Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme und unmittelbare Kommunikation mit ihnen ermöglichen, einschließlich der Adresse der elektronischen Post", im Impressum verfügbar sein müssen. Die von Google angegebene E-Mail-Adresse sei dagegen ein Weg, Verbraucheranfragen ins Leere laufen zu lassen.

"Auch im digitalen Massengeschäft müssen Verbraucher mit Betreibern von Webseiten kommunizieren können. Unternehmen wie Google, die ansonsten jedem digitalen Zukunftsprojekt gegenüber aufgeschlossen sind, sollten in der Lage sein, einen angemessenen Support für ihre Nutzer zu gewährleisten", sagt Carola Elbrecht vom VZBV.


eye home zur Startseite
bit 16. Sep 2014

Also dass ist ja schon eine freche Unterstellung an den User - er sei zu blöd die FAQs...

Anonymer Nutzer 14. Sep 2014

Doch, leider. Genau das war's dann auch. Rausgefunden haben das aber User und die...

Belial 14. Sep 2014

Das stimmt nicht so ganz. Natürlich kann Google seinen normalen Kundensupport so...

MacMonsi 12. Sep 2014

Ja, ich kaufe Werbung mit meinen Daten. Und als kostenlose "Dreingabe" bekomme ich...

sydthe 12. Sep 2014

Nein beim mir hat sich die Werbung über den gesamten Content gelegt, nicht nur einen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. über Ratbacher GmbH, Bodenseeregion
  3. PDV-Systeme GmbH, Goslar
  4. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern


Anzeige
Top-Angebote
  1. Gratis-Zugaben, Game-Gutscheine oder Cashbacks beim Kauf ausgewählter ASUS-Produkte
  2. (heute u. a. LG OLED-TVs u. PC-Zubehör reduziert)

Folgen Sie uns
       


  1. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  2. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  3. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  4. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  5. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  6. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  7. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten

  8. Videocodecs

    Netflix nutzt VP9-Codec für Offlinemodus

  9. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  10. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Wow

    deutscher_michel | 16:50

  2. Re: Und dann ist es vorbei ...

    Prinzeumel | 16:50

  3. Re: Bullshit!

    Opferwurst | 16:50

  4. Klar, und der TÜV prüft dann Millionen Zeilen AI...

    Sinnfrei | 16:38

  5. Re: OT: Oneplus One

    Häxler | 16:37


  1. 16:42

  2. 15:05

  3. 14:54

  4. 14:50

  5. 14:14

  6. 14:00

  7. 13:56

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel