Anzeige
Mit der SSD braucht Lacies d2 einen Lüfter.
Mit der SSD braucht Lacies d2 einen Lüfter. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Lacie d2: Thunderbolt-2-Festplatte mit anschraubbarem SSD-Upgrade

Lacie hat eine neue externe Festplatte mit Thunderbolt und USB 3.0 vorgestellt. Das Besondere: Reicht die Leistung nicht, kann hinten zusätzlich eine SSD mit 1.150 MByte/s Geschwindigkeit eingesteckt werden - allerdings auf Kosten der Schnittstellen und der Ruhe.

Anzeige

Lacies neue externe Festplatte kann aufgerüstet werden. Und zwar nicht, indem die interne Festplatte ausgetauscht wird, sondern, indem eine SSD zusätzlich eingebaut wird. Dazu wird hinten die Verblendung abgeschraubt und ein SSD-Modul eingesteckt.

  • Lacie d2 mit noch nicht eingebautem SSD-Modul (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Mit dem Modul verschwindet der USB-Anschluss und ein Lüfter kommt hinzu. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Lacie d2 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Lacie d2 mit noch nicht eingebautem SSD-Modul (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)

Das hat allerdings auch Nachteile. Eigentlich hat die Festplatte USB 3.0 sowie zwei Mal Thunderbolt 2 für Daisychaining. Mit dem SSD-Modul muss allerdings der USB-3.0-Anschluss weichen. Zudem hat das SSD-Modul einen Lüfter, da die SSD gekühlt werden muss.

Durch das Modul steigt die maximale Geschwindigkeit deutlich von 220 MByte/s über die Festplattenaußenregionen hin zu 1.150 MByte/s auf der SSD. Lacie gibt leider nur Lesewerte an. Die Kapazitätsunterschiede sind aber enorm. Die interne Festplatte bietet 6 TByte Speicher mit 7.200 U/min. Die SSD hat nur 128 GByte Platz, ohne Rotationen.

Laut Lacie wird die externe Festplatte ohne SSD bereits Mitte September 2014 ausgeliefert und kostet als 6-TByte-Variante rund 490 Euro. Mit 3 oder 4 TByte kostet sie 290 beziehungsweise 390 Euro. Ein Thunderboltkabel liegt bei. Das SSD-Modul folgt im Oktober, der Preis ist jedoch noch unbekannt.


eye home zur Startseite
gadthrawn 12. Sep 2014

Viele SSD brauchen gleich viel oder mehr Strom im Vergleich zu HDD. Bleiben neue HDDs...

Atomlobbyist 11. Sep 2014

Überlegene Leistung, bisschen Schicki-Micki Design und entsprechende Preise. Habe selbst...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. TechniData IT-Service GmbH, Möglingen bei Stuttgart
  3. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  4. Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 63,99€
  3. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)

Folgen Sie uns
       


  1. Symantec und Norton

    Millionen Antivirennutzer für Schwachstelle verwundbar

  2. Bargeld nervt

    Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf

  3. Kickstarter

    System Shock sammelt Geld mit spielbarer Demo

  4. Windows 10

    Microsoft will Trickserei beim Upgrade beenden

  5. 3D-Druck

    Objektive in Haaresbreite

  6. Huashang Tengda

    Villa in 45 Tagen aus Beton gedruckt

  7. EOS-1D X Mark II

    Bilder gehen durch Sandisks CFast-Karten verloren

  8. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  9. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  10. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Microsoft Plattformübergreifendes .Net Core erscheint in Version 1.0
  2. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  3. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

  1. Re: Habe bei Wikipedia eine Zeit Beitraege gemacht

    Fahnder99 | 10:56

  2. Re: das ist toll für alle die frische kabel im...

    qupfer | 10:54

  3. Das größte Sicherheitsloch reißt Antiviren...

    DavidGöhler | 10:54

  4. Die Sicherheit aus den Gelben Schachteln

    1st1 | 10:53

  5. Re: Wirklich Sandisk Fehler?

    ad (Golem.de) | 10:53


  1. 10:37

  2. 09:59

  3. 09:43

  4. 08:25

  5. 07:49

  6. 07:38

  7. 07:20

  8. 19:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel