Abo
  • Services:
Anzeige
Amazons Einkaufskorb
Amazons Einkaufskorb (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Kundenkonto: Urteil verbietet Mail zu Anmeldebestätigung für Onlineshop

Amazons Einkaufskorb
Amazons Einkaufskorb (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Eine E-Mail-Benachrichtigung zu einem neu eröffneten Kundenkonto ist nicht zulässig, wenn das Konto von einer anderen Person eröffnet wurde. Damit ist jede E-Mail-Bestätigung über die Eröffnung eines Kundenkontos nach Ansicht des Gerichts unerlaubte E-Mail-Werbung und daher verboten.

Anzeige

Laut einem Gerichtsurteil ist die Anmeldebestätigung eines Onlineshops bereits eine unzulässige E-Mail-Werbung. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Pankow-Weißensee (101 C 1005/14) hervor. Darin heißt es, die umstrittene "E-Mail beschränkte sich im Wesentlichen auf die Information, dass für den Verfügungskläger bei der Verfügungsbeklagten ein Kundenkonto eingerichtet sei. Ob eine derartige Information Werbung darstellt oder nicht, hängt davon ab, ob der Empfänger dieser Information tatsächlich die Einrichtung des Kundenkontos veranlasst hat. Hat er dies, stellt die Information hierüber für sich genommen noch keine Werbung dar. Hat er dies hingegen nicht, muss sich eine E­-Mail wie die streitgegenständliche aus seiner Sicht als - sogar besonders aufdringliche - Absatzförderungsmaßnahme darstellen und ist damit Werbung."

Der Rechtsanwalt Martin Bahr erklärte in seinem Blog, dass es sich bei dem Urteil nicht um die Double-Opt-In-Problematik handele. Es ginge nur um eine Bestätigungsmail bei der Eröffnung eines Kundenkontos in einem Onlineshop. Doch das Urteil bedeute laut Bahr: "Jede E-Mail-Bestätigung über die Eröffnung eines Kundenkontos ist somit nach Ansicht des Gerichts unerlaubte E-Mail-Werbung und daher verboten."

Eine ohne Einverständnis des Empfängers an dessen geschäftlich genutzte E-Mail­-Adresse übersandte Werbung stelle einen Eingriff in den Gewerbebetrieb dar, dessen Unterlassung der Betroffene verlangen kann, weil "derartige E-Mail-Werbung regelmäßig den Betriebsablauf des Gewerbetreibenden beeinträchtigt und ihn nötigt, Arbeitsaufwand für das Sichten und Aussortieren solcher E-Mails aufzuwenden", heißt es in dem Urteil.

Eine einstweilige Verfügung des Landgerichts Berlin vom 4. September 2014 bleibt damit aufrechterhalten.


eye home zur Startseite
Mopsmelder500 14. Feb 2015

Klar kann jeder mit deinem guten Namen einkaufen - nur bezahlen wird schwierig. Wenn du...

Braineh 14. Feb 2015

Mal davon abgesehen, dass die Konto-Bestätigunsmail nützlich ist - was ist dann mit den...

nobs 11. Feb 2015

Wenn das Hinterlassen einer falschen Email so heftige Auswirkungen hat: Kann man dann...

nobs 11. Feb 2015

Hier noch ein Artikel auf Udo Vetters LawBlog dazu: https://www.lawblog.de/index.php...

Karl-Heinz 11. Feb 2015

http://i.imgur.com/FXxiZC1.jpg



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DEKOBACK GmbH, Reichartshausen
  2. Bike o' bello Radsportversand GmbH & Co KG, St. Leon-Rot
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  3. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    blaub4r | 01:26

  2. Re: Zu schwer? Kontrollierte Beschleunigung würde...

    nachgefragt | 01:18

  3. Gilt wohl nur für offizielles LOS

    Wortschütze | 01:15

  4. Re: Bildzeitungsnivea

    Pjörn | 00:59

  5. Re: Wie soll man dann geschäftlich nach China reisen?

    Ipa | 00:34


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel