Anzeige
Oracle nutzt die Software vom Neuerwerb Collective Intellect für die Kundenanalyse in sozialen Netzwerken.
Oracle nutzt die Software vom Neuerwerb Collective Intellect für die Kundenanalyse in sozialen Netzwerken. (Bild: Tim Dobbelaere)

Kundenanalyse Oracle erwirbt Collective Intellect für seine Cloud-Dienste

Oracle hat mit dem Kauf des Unternehmens Collective Intellect seine CRM-Werkzeuge für Oracle Cloud erweitert. Mit der erworbenen Software lassen sich Nachrichten aus Facebook und Twitter fast in Echtzeit filtern.

Anzeige

Mit dem Erwerb des Unternehmens Collective Intellect erweitert Oracle sein CRM-Portfolio für seine Cloud-Dienste. Mit den von Collective Intellect erworbenen Werkzeugen lassen sich laut Unternehmen Onlinekonversationen, etwa bei Facebook und Twitter, nahezu in Echtzeit filtern und analysieren.

Dabei soll die Software von Collective Intellect nicht nur doppelte Einträge sofort herausfiltern können, sondern auch Trends erkennen und neue Themen vorschlagen können. Unternehmen sollen damit Kundenwünsche schneller erfassen können. Die Analysewerkzeuge sollen als Software-as-a-Service in Oracles Cloud-Dienste integriert werden.

Gleichzeitig hat Oracle die sogenannten Social Services um Funktionen für soziale Netzwerke für Unternehmen erweitert. Zusätzlich wurde ein CRM-System eingeführt, das in Teilen von Rigthnow Technologies stammt, das Oracle Ende Oktober 2011 aufgekauft hat.

Oracles Human-Capital-Management Cloud-Dienste stammen zum Teil von der Firma Taleo, die Oracle Mitte Februar 2012 erwarb. Sie werden ebenfalls in Oracle Cloud angeboten. Oracle tritt damit gegen Salesforce an, das ähnliche Lösungen anbietet.


johnmcwho 08. Jun 2012

Außer das die mal die Qualität der eigenen Software von Grund auf verbessern sollten...

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Development Manager (m/w) Corporate Learning Services
    Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  2. (Senior) Java Entwickler / Systemanalytiker (m/w)
    Hapag-Lloyd AG, Hamburg
  3. Softwareentwickler HMI / Bedienoberfläche (m/w)
    elumatec AG über Expertalis GmbH, Mühlacker
  4. Lead Entwickler (m/w) HMI-Software für Automotiv
    Carmeq GmbH, Berlin, Wolfsburg

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: GOG-EA-Sale
    (u. a. Dungeon Keeper 2 für 2,19€, Simcity 4 Deluxe 7,39€, Theme Park 2,19€ oder alle 41...
  2. NEU: Homeworld Remastered Collection - [PC]
    9,99€
  3. NEU: Publisher-Sale bei EA
    (u. a. Star Wars Battlefront 29,99€, Battlefield 4 9,99€, Battlefield Hardline 9,99€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  2. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  3. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  4. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet

  5. Rise of the Tomb Raider

    Update schafft Klarheit

  6. Time Machine VR angespielt

    Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe

  7. KEF

    Kommission empfiehlt Senkung des Rundfunkbeitrags

  8. Helio X20

    Mediatek bestreitet Hitzeprobleme des Smartphone-Chips

  9. Container

    CoreOS setzt mit rkt 1.0 weiter auf Sicherheit

  10. Gerichtsurteil

    E-Plus darf Datenflatrate nicht beliebig drosseln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überblick: Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt
Überblick
Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Visc-Roadmap Soft Machines will Apples und Intels Prozessoren schlagen
  2. C900 Matrox' kleine Profi-Grafikkarte steuert neun Displays an
  3. TSMC Taiwanischer Auftragsfertiger darf Fab in China bauen

Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

  1. Re: Wieviele der hier "behobenen" Bugs sind in...

    tibrob | 08:02

  2. Re: Nein nein nein

    RaZZE | 07:49

  3. Re: Anbieter bescheißen auch bei Drosselung

    llimaa | 07:49

  4. Re: Falsch

    KnutRider | 07:45

  5. Re: Wer hat 56 KBit/s erfunden???

    Test_The_Rest | 07:28


  1. 21:49

  2. 16:04

  3. 15:45

  4. 15:18

  5. 15:02

  6. 14:03

  7. 13:30

  8. 13:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel