Abo
  • Services:
Anzeige
Nicholas De Porzio und das Krystalboard: künftig mit Solarmodul
Nicholas De Porzio und das Krystalboard: künftig mit Solarmodul (Bild: Brooks Canaday/Northeastern University)

Krystalboard: Elektronische Schultafel wird per Knopfdruck gesäubert

Nicholas De Porzio und das Krystalboard: künftig mit Solarmodul
Nicholas De Porzio und das Krystalboard: künftig mit Solarmodul (Bild: Brooks Canaday/Northeastern University)

Elektronische Zaubertafel für das Klassenzimmer: Ein US-Student hat eine elektronische Tafel mit der Bezeichnung Krystalboard entwickelt, die künftig die Schultafel ersetzen soll.

Geht es nach Nicholas De Porzio, hat die Schultafel ebenso ausgedient wie die Weißwandtafel: Er hat einen großen Flüssigkristallbildschirm entwickelt, der die Tafeln, die mit Kreide oder speziellen Filzstiften beschrieben werden, künftig ersetzen soll. De Porzio studiert Physik an der Northeastern University in Boston im US-Bundesstaat Massachusetts.

Anzeige

Krystalboard hat De Porzio seine Entwicklung genannt. Die Funktionsweise ist nach Angaben des US-Blogs Engagdet ähnlich der des Boogie Boards: Ein berührungsempfindlicher Bildschirm wird mit einem Stift oder dem Fingernagel beschrieben. Ein Knopfdruck genügt, um sie wieder zu säubern.

Wenig Leistungsaufnahme

Der Prototyp, den De Porzio in nur sechs Wochen gebaut hat, wird noch mit einem Neun-Volt-Block betrieben. Den will der Entwickler aber künftig durch ein kleines Solarmodul ersetzen. Das soll genug Strom liefern, um auch ein großes Krystalboard zu betreiben. Wie ein elektronisches Papier soll auch das Krystalboard nur dann Energie aufnehmen, wenn es beschrieben und gelöscht wird.

De Porzio hat das Krystalboard beim Husky Startup Challenge Demo Day der Northeastern University vorgestellt. Husky Startup Challenge ist ein Wettbewerb für Geschäftsideen, den der Entrepeneurs Club der Universität organisiert hat.

Mit seinem Prototyp hat De Porzio dort den ersten Platz belegt. Der Entwickler glaubt, dass die Materialkosten für ein Krystalboard künftig günstiger sein werden als die einer Schultafel oder einer Weißwandtafel.


eye home zur Startseite
HerrMannelig 11. Apr 2013

realisieren könnte man alles, aber das ist bei ihm alles nicht vorgesehen. Weder löschen...

suchtie 11. Apr 2013

Ich denke, für eine technische Schule ist das eher der Ausnahmefall. Ich bin auf einem...

Kartenknipser 11. Apr 2013

@Lazer ++++

Der Spatz 10. Apr 2013

Dann gibt es die Panzerglas Version für die US Schulen - Da darf man ja Kanonen zur...

Qvieo 10. Apr 2013

Unsere Computer sind vom Arbeitsamt...und ja unsere Schule ist ein Gymnasium!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
  2. BENTELER-Group, Paderborn
  3. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen oder Tuttlingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 142,44€
  2. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)
  3. (u. a. Der Schuh des Manitu, Agenten sterben einsam, Space Jam, Dark City)

Folgen Sie uns
       


  1. Neues iPhone

    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

  2. Festnetz

    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

  3. Zertifikate

    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

  4. Kreditkartenmissbrauch

    Trumps Hotelkette mit Malware infiziert

  5. Open Location Platform

    Here lässt Autos miteinander sprechen

  6. Facebook

    100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht

  7. TV-Kabelnetz

    Unitymedia arbeitet intensiv an verbesserten Ping-Zeiten

  8. DDoS

    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

  9. Hilfe von Google

    Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar

  10. Filmdatenbank

    Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Vorsicht, Witz:

    Niaxa | 22:42

  2. Re: Der Außerirdische sitzt in Nordkorea

    Niaxa | 22:39

  3. Re: lange schmerzlich gefehlt haben.

    redbullface | 22:38

  4. Re: Eine Millarde ungepatche Android Geräte...

    Niaxa | 22:26

  5. kein Gag ist lustiger als das real life

    ongaponga | 22:25


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel