Abo
  • Services:
Anzeige
Paypal ebnet den Weg für Bitcoin-Bezahlung
Paypal ebnet den Weg für Bitcoin-Bezahlung (Bild: Reuters/Beck Diefenbach)

Kryptowährung: Paypal testet Bitcoin-Partnerschaft

Der Zahlungsdienstleister Paypal will Händlern ermöglichen, Bitcoin zu akzeptieren. Dafür arbeitet die Ebay-Tochter mit Bitpay, Coinbase und Gocoin zusammen.

Anzeige

Seit Dienstag können Händler digitaler Waren sich über den Paypal Payments Hub auch in Bitcoin bezahlen lassen. In einer Pressemitteilung erklärte die Ebay-Tochter ihren Schritt hin zur Akzeptanz der virtuellen Währung.

Dies bedeute jedoch noch nicht, dass Bitcoin voll in das Zahlungssystem von Paypal integriert werde, betonte die Firma. Man wolle sich langsam an Bitcoin herantasten und abwarten, wie der Test laufe. Zuerst wird die Bezahlung in Bitcoin in den USA und Kanada verfügbar sein.

Bezahlen soll sicherer und zuverlässiger werden

Bitpay, Coinbase und Gocoin seien als Partner ausgewählt worden, weil sie zu den führenden Unternehmen gehörten, die Know-Your-Customer-Prüfungen durchführten und Maßnahmen zum Kundenschutz betrieben. Paypal wolle den Bezahlvorgang "sicherer und zuverlässiger machen". Coinbase arbeitet bereits mit zahlreichen anderen Firmen zusammen, um Bitcoin-Zahlungen zu ermöglichen.

Bereits vergangenes Jahr waren Pläne bekannt geworden, dass Paypal in der Zukunft Bitcoin akzeptieren könnte. Vor wenigen Wochen hat der Zahlungsabwickler Braintree, ein Tochterunternehmen von Paypal, dann seine Partnerschaft mit Coinbase erklärt. Der Computerhersteller Dell akzeptiert bereits Bitcoin, ebenso wie die Reiseplattform Expedia. Beide kooperieren mit Coinbase.

Prinzipiell sei für eine Bitcoinzahlung kein Mittler wie Paypal nötig, gibt Heise.de zu bedenken. Dazu bedürfe es lediglich einer Wallet-Anwendung, die Transaktionen über das dezentrale Bitcoin-Netzwerk abwickelt.


eye home zur Startseite
buttcoin 04. Mai 2016

Zeig mir mal wie du Bitcoin auf bitcoin.de mit PayPal kaufst https://www.bitcoin.de/de...

Realist_X 24. Sep 2014

Der wird mit der wachsenden Akzeptanz irgendwann abnehmen, weil man dann auch als Händler...

Realist_X 24. Sep 2014

+1

Realist_X 24. Sep 2014

Deine einzelnen Wörter sind richtig, zusammengefügt allerdings Unsinn ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. adesso AG, verschiedene Standorte in Deutschland, Istanbul (Türkei)
  2. inovex GmbH, verschiedene Standorte
  3. über Ratbacher GmbH, München
  4. MEIERHOFER AG, München, Berlin, Bern (Schweiz)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...

Folgen Sie uns
       


  1. DirectX 12

    Microsoft legt Shader-Compiler offen

  2. 3G-Abschaltung

    Telekom-Mobilfunkverträge nennen UMTS-Ende

  3. For Honor

    PC-Systemanforderungen für Schwertkämpfer

  4. Innogy

    Telekom will auch FTTH anmieten

  5. Tissue Engineering

    3D-Drucker produziert Haut

  6. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage

  7. Sicherheitsupdate

    Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen

  8. Aktionsbündnis Gigabit

    Nordrhein-Westfalen soll flächendeckend Glasfaser erhalten

  9. Mozilla

    Firefox 51 warnt vor unsicheren Webinhalten

  10. Thaumistry

    Bob Bates schreibt wieder ein Textadventure



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Verkehrsexperten Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden
  2. Hawkeye ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

  1. Re: Geile Nummer

    DetlevCM | 18:01

  2. Re: Rollenspiele sind out

    ArcherV | 17:57

  3. Re: UHD-Auflösung für Streaming interessant

    The_Grinder | 17:56

  4. Re: Das einzige was diese Mouthbreather verstehen...

    ArcherV | 17:54

  5. Voice-over-LTE - wie soll das gehen?

    McWiesel | 17:51


  1. 17:44

  2. 17:29

  3. 16:57

  4. 16:53

  5. 16:47

  6. 16:14

  7. 15:55

  8. 15:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel