Abo
  • Services:
Anzeige
Steve Ballmer kritisiert den aktuellen Microsoft-Chef.
Steve Ballmer kritisiert den aktuellen Microsoft-Chef. (Bild: Scott Halleran/Getty Images)

Kritik von Steve Ballmer: "Android-Apps sollten unter Windows Phone laufen"

Steve Ballmer kritisiert den aktuellen Microsoft-Chef.
Steve Ballmer kritisiert den aktuellen Microsoft-Chef. (Bild: Scott Halleran/Getty Images)

Der ehemalige Microsoft-Chef Steve Ballmer kritisiert seinen Nachfolger. Nach Auffassung von Ballmer sollten alle Windows-Phone-Smartphones in der Lage sein, Android-Apps auszuführen.

Ein Vorfall auf der jährlichen Aktionärsversammlung bei Microsoft hat Steve Ballmer gar nicht gefallen. Der frühere Microsoft-Chef habe seinen Nachfolger kritisiert, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. Der jetzige Microsoft-Chef Satya Nadella hatte eine Frage aus den Reihen der Aktionäre beantwortet. Es ging darum, dass wichtige Apps für Windows-Phone-Smartphones fehlen würden, wie etwa die von Starbucks.

Anzeige

Darauf reagierte Nadella mit dem Hinweis, dass mit Windows 10 Mobile Universal-Apps möglich seien. Wenn Entwickler eine Universal-App schreiben, funktioniert die auf Desktop-Computern, Notebooks, Tablets und Smartphones. Damit erhöhe sich der Anreiz für Entwickler, Apps auch für Windows 10 Mobile zu schreiben. Denn die Menge der möglichen Geräte steige dadurch und der Entwickler sei nicht länger auf Windows-Phone-Smartphones beschränkt, die nur einen geringen Teil der Geräte im Smartphone-Markt ausmachen.

Ballmer fordert Android-Apps für Windows 10 Mobile

Nach Auffassung von Ballmer wird das nicht funktionieren. Microsoft müsse Windows 10 Mobile so anpassen, dass darauf "Android-Apps laufen" können. Mit einem solchen Schritt würde die Auswahl an Apps in Microsofts eigenem App-Store allerdings nicht steigen. Für Käufer eines Windows-Mobile-Smartphones hätte es aber den Vorteil, dass sie die von anderen gewohnten Apps auch auf ihrem Lumia-Gerät nutzen könnten.

Ballmers Einwand wirkt etwas sonderbar. Denn er hatte als Microsoft-Chef viele Jahre lang die Möglichkeit gehabt, das Mobilbetriebssystem Windows Phone so anpassen zu lassen, dass darauf auch Android-Apps laufen können. Das ist aber nie passiert und auch Ballmer hat als Microsoft-Chef einen ähnlichen Weg eingeschlagen wie Nadella aktuell.

Projekt Astoria wurde pausiert

Noch Anfang des Jahres hatte Microsoft mit Astoria ein Projekt gestartet, mit dem sich Android-Apps ohne großen Aufwand in eine Windows-App verwandeln lassen sollen. Damit sollen Entwickler eine bestehende Android-App in die Windows-Welt transferieren können. Allerdings wurden die Arbeiten an Astoria erst einmal pausiert und es ist derzeit unklar, wie es mit dem Projekt weitergeht.


eye home zur Startseite
Otothebear 14. Dez 2015

Dieses blinde Befolgen von Empfehlungen erlebe ich bei einigen wenig engagierten Usern...

Bautz 11. Dez 2015

Schau dir Salesforge an ... schau dir 6Tin an, ... Es geht! Natürlich muss man weichen...

dev_null 08. Dez 2015

Bla Bla Bla... dass sagt man seit 30 Jahren auch von Windows.

pk_erchner 07. Dez 2015

Windowsmobile könnte das heute sein, was Android heute ist Und dem Nachfolger Vorwürfe zu...

DetlevCM 07. Dez 2015

Sie können auch ein Android Gerät nehmen - das dürfte schon eine bessere Verwaltung der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl Comfort Modules, Hamburg
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  3. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Karlsruhe, Freiburg
  4. Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme, Sankt Augustin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 3x B12-PS 120mm für 49,90€, 3x B14-1 140mm für 63,90€)
  2. (u. a. 5€ Gratis-PSN-Guthaben zur PlayStation-Plus-Mitgliedschaft)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine

  1. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    JouMxyzptlk | 06:44

  2. Klassisches White Collar Crime

    JouMxyzptlk | 06:34

  3. Re: Lenkradsteuerung?

    Andi K. | 04:32

  4. Re: Das Ultimative Update

    Andi K. | 04:25

  5. Re: Mensch Hauke

    teenriot* | 04:18


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel