Abo
  • Services:
Anzeige
Leica M9
Leica M9 (Bild: Leica)

Kostenloser Austausch: Leica-Kameras mit korrodierenden Sensoren

Leica M9
Leica M9 (Bild: Leica)

Hässliche weiße Punkte auf ihren Bildern verärgern Leica-Fotografen. Dabei handelt es sich um Fälle von Glaskorrosion. Leica hat auf die Berichte reagiert und repariert die betroffenen Kameras der M-Serien kostenlos - egal, wie alt sie sind.

Anzeige

Leica bietet für problembehaftete Digitalkameras einiger M-Serien einen kostenlosen Austausch des CCD-Sensors auf Kulanzbasis an. Das Angebot gilt unabhängig vom Alter der Kamera. Auch schon einmal ausgetauschte Sensoren werden wieder gewechselt.

Die Website La Vida Leica hatte zuerst von Problemen bei einigen Digitalkameras berichtet: weißlichen Flecken auf Bildern. Zuerst sah es so aus, als handle es sich um Schmutz auf den Sensoren - doch der resultiert auf den Bildern in dunkleren Punkten. Durch das Reinigen der Sensoren ließ sich das Problem zudem nicht beheben.

  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
Leica M9 (Bild: Leica)

Offenbar sind die hellen Flecken Folge einer Glaskorrosion bei Kameras der Typen M9, M9-P, M-E und M Monochrom. Nach Informationen der Website Dpreview wird in allen Fällen der Sensor KAF-18500 verwendet, der mit einem IR-Filter-Deckglas (Schott S8612) versehen ist. Ältere Modelle wie die M8 oder neuere wie die M Typ 240 sind nicht betroffen.

Der Effekt ist, sofern die eigene Kamera betroffen ist, sehr leicht zu erkennen. Die Blendenöffnung sollte möglichst klein sein (f11 oder mehr) wenn man zum Beispiel den Himmel fotografiert. Auf den Bildern müssten dann kleine weiße Punkte zu sehen sein. Wenn dunkle Punkte auftreten, handelt es sich dagegen um Staub oder ähnliche Rückstände.

Leica empfiehlt den Kundendienst

Da das Problem offenbar anfangs nicht erkannt wurde, erstattet Leica Kunden, die für den Sensortausch wegen des Fehlers bezahlt haben, das Geld zurück.

Leica empfiehlt, sich an den firmeneigenen Kundendienst zu wenden. Die Kamera solle nur nach Voranmeldung eingeschickt werden, da es sonst zu verlängerten Wartezeiten kommen könne, teilte das Unternehmen mit. Die Informationen zum Kundendienst sind online auf der Leica-Website zu finden.


eye home zur Startseite
zonk 31. Mär 2015

Leica verarscht hier Kunden, die 5500 EUR oder mehr für eine Kamera gezahlt haben, deren...

nicoledos 11. Dez 2014

er kann es sich nur nicht leisten, hätte aber gerne eine.

kendon 11. Dez 2014

Ich halte es für unwahrscheinlich dass Leica dir deine Handykamera repariert, aber fragen...

M.P. 11. Dez 2014

Hätten die Leute eben Calgon nehmen sollen, als sie ihre Leica in der Spülmaschine...

ad (Golem.de) 11. Dez 2014

Nun - die Bildfehler können Sie auf der verlinkten Seite von La Vida Leica sehen: http...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
  4. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. X-Men Apocalypse, The Huntsman & The Ice Queen, Asterix erobert Rom, The Purge, Shutter...
  2. 99,00€
  3. (u. a. Better Call Saul 1. Staffel Blu-ray 12,97€, Breaking Bad letzte Staffel Blu-ray 9,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Und genau deshalb sind die erzwungenen...

    CHU | 20:23

  2. Re: geHyptes Produkt - 99% der Leute können das...

    ArcherV | 20:21

  3. Seit heute geht bei mir nichts mehr... Hilfe!

    RainerWahnsinn | 20:21

  4. Re: Hoch lebe Fritz...

    magic23 | 20:20

  5. Re: Das Gerichtswesen gehört renoviert

    lear | 20:16


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel