Sony-Chef Kaz Hirai
Sony-Chef Kaz Hirai (Bild: Yuriko Nakao/Reuters)

Konsolengerüchte Sony-Chef spricht vage über Pläne für nächste Playstation

Vielen Gerüchten zufolge sollen die nächste Xbox und die Playstation fast gleichzeitig kommen. Jetzt deutet Sony-Chef Kaz Hirai an, dass er der Microsoft-Konsole den Vortritt lassen könnte - um dann selbst stärkere Hardware auf den Markt zu bringen.

Anzeige

Es könnte eine Finte sein, was Sony-Chef Kaz Hirai im Gespräch mit der britischen Tageszeitung The Times gesagt hat: "Warum zuerst auf den Markt gehen, wenn die Wettbewerber dann die Möglichkeit haben, die technischen Spezifikationen zu studieren und mit etwas Besserem zu antworten?", fragte der Manager. Um die Aussage zu verstehen, muss man sich klarmachen, dass Hirai immer noch nicht konkret sagen kann, dass seine Firma an einer neuen Playstation arbeitet. Schließlich wurde diese nicht offiziell vorgestellt.

Derzeit gibt es Spekulationen, denen zufolge Sony und Microsoft in den kommenden Monaten, spätestens zur Spielemesse E3 im Juni 2013, die nächste Generation ihrer Konsolen präsentieren möchten, und dass im Oktober 2013 die nächste Playstation mit einem Vorsprung von einem Monat auf die neue Xbox erscheinen soll.

Denkbar ist, dass Hirai mit seiner Antwort die Erwartungen der Spieleszene senken oder den Konkurrenten Microsoft in Sicherheit wiegen möchte. Möglich ist aber auch, dass die Spekulationen alle nicht stimmen und die nächste Konsole von Sony tatsächlich nicht so bald erscheint wie erwartet. Immerhin ist die Playstation 3 deutlich später als die Xbox 360 auf den Markt gekommen. Damals in leitender Position in der Playstation-Sparte tätig: Kaz Hirai.


dave.h 24. Jan 2013

Was ist bei Sony nicht existent? Die Multimedialen Fähigkeiten sind (bis auf Blu Ray...

DJD 23. Jan 2013

Es sind nunmal geleakte Informationen. Ob die nun am Ende so eintreten oder noch aktuell...

DY 23. Jan 2013

An den entscheidenden Punkten musste Sony sparen um die Konsole überhaupt in einem...

DY 23. Jan 2013

Dass Sega als alter Videospielhaudegen die Vermarktung so verbockt hätte ich mir auch...

tunnelblick 23. Jan 2013

wobei das bei ms noch nicht ganz klar ist - auch wenn es immer unwahrscheinlicher wird...

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatiker / innen Schwerpunkt SAP Entwicklung
    Lechwerke AG, Augsburg
  2. Junior / Trainee IT-Produktmanager Personalmanagement (m/w)
    GIP Gesellschaft für innovative Personalwirtschaftssysteme, Offenbach am Main
  3. IT-Spezialist/-in
    Dataport, Hamburg
  4. Softwareentwickler (m/w)
    FVA GmbH über generic.de software technologies AG, München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELL-TOPSELLER: Interstellar (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 31.03.
  2. NEU: Xbox One + 2 Controller + Forza Motorsport 5
    379,00€
  3. SATURN-GUTSCHEIN: 5-EUR-Gutschein bei Newsletter-Anmeldung

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Breitbandausbau

    "Wer Bauland will, fragt heute erst nach schnellem Internet"

  2. Dying Light

    Performance-Patch reduziert Sichtweite

  3. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  4. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  5. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto

  6. Sprachassistent

    Google Now bindet externe Apps ein

  7. Kartensoftware

    Google Earth Pro jetzt kostenlos

  8. Versicherung

    Feuer, Wasser, Cybercrime

  9. Die Woche im Video

    Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

  10. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HDR und Dolby Vision: Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
HDR und Dolby Vision
Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
  1. DVB-T2/HEVC Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen
  2. Super Hi-Vision NHK will 13-Zoll-OLED mit 8K-Auflösung zeigen
  3. CoreStation Teufels teurer HDMI-Receiver passt hinter den Fernseher

Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

    •  / 
    Zum Artikel