Anzeige
Konkurrenz für Shazam: Facebook will Musik im Hintergrund automatisch erkennen
(Bild: Jonathan Nackstrand/AFP/Getty Images)

Konkurrenz für Shazam: Facebook will Musik im Hintergrund automatisch erkennen

Facebook soll automatisch im Hintergrund laufende Musik erkennen können, während Nutzer ihre Mitteilungen schreiben. Auch Fernsehsendungen und Filme sollen erkannt werden. Außerdem hat das Unternehmen seine Privatsphäreeinstellungen geändert.

Anzeige

Facebook will es seinen Nutzern leichter machen, ihren Freunden mitzuteilen, welchen Song sie gerade hören. Zunächst nur in den USA wird eine Funktion eingeführt, bei der im Hintergrund laufende Musik automatisch erkannt wird, während Mitglieder ein Status-Update schreiben.

Das Verfahren in den Apps für Apples iPhones und iPads sowie Geräte mit dem Google-System Android soll auch bei Fernsehsendungen funktionieren.

Die Funktion müsse explizit zugeschaltet werden, sagte Facebook. Gespräche und andere Hintergrundgeräusche würden nicht erkannt und es würden auch keine Mitschnitte gespeichert. Facebook macht damit Unternehmen wie Shazam oder Soundhound Konkurrenz, die Programme zur Erkennung von Musik und TV-Sendungen anbieten.

Neue Privatsphäreeinstellungen

Außerdem hat Facebook seine Einstellungen zur Privatsphäre überarbeitet. Wenn neue Mitglieder ihren ersten Statusbeitrag abschicken, ist die Option "Freunde" automatisch voreingestellt. Bisher wurde ein Post automatisch öffentlich geteilt, wenn der Nutzer die Einstellung nicht manuell veränderte.


eye home zur Startseite
KleinFritzchen 26. Mai 2014

Das schlimme an Deiner Theorie ist, daß sie in meinen Augen sehr wirklichkeitsnah...

KleinFritzchen 26. Mai 2014

Auch von mir ein ganz dickes +1 PS: Und Obi Wan is' eh cool ... ;-)

Replay 23. Mai 2014

Die Stadt ist ein öffentlicher Ort mit ggf. touristischem Interesse. Mit Betreten eines...

violator 23. Mai 2014

Und Google ist hinterhältig und viel listiger. Da merkt man nur nicht, wie man abgehört...

violator 23. Mai 2014

Ja und wer sagt dass das Opt-in überhaupt funktioniert? Wird da nichts übertragen, weil...

Kommentieren



Anzeige

  1. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  4. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. Fallout 4 Uncut USK 18 - PS4
    24,99€ inkl. Versand
  2. Fallout 4 Uncut USK 18 - Xbox One
    24,99€ inkl. Versand
  3. World of Warcraft - PC
    4,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  2. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  3. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  4. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  5. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  6. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  7. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  8. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  9. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  10. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Re: Es gibt doch ein komplettes Video

    Frank... | 11:25

  2. Re: Ein modulares Handy wäre teurer, größer, kaum...

    Moe479 | 11:23

  3. Re: Telekom Propaganda Kampagne

    spezi | 11:20

  4. Re: Hat nur leider den gegenteiligen Effekt ...

    Pete Sabacker | 11:20

  5. Re: Viel zu hohe Erwartungen seitens des Ideengebers

    Darktrooper | 11:17


  1. 11:19

  2. 09:44

  3. 14:15

  4. 13:47

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 11:51

  8. 11:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel