Abo
  • Services:
Anzeige
Konkurrenz für Shazam: Facebook will Musik im Hintergrund automatisch erkennen
(Bild: Jonathan Nackstrand/AFP/Getty Images)

Konkurrenz für Shazam: Facebook will Musik im Hintergrund automatisch erkennen

Facebook soll automatisch im Hintergrund laufende Musik erkennen können, während Nutzer ihre Mitteilungen schreiben. Auch Fernsehsendungen und Filme sollen erkannt werden. Außerdem hat das Unternehmen seine Privatsphäreeinstellungen geändert.

Anzeige

Facebook will es seinen Nutzern leichter machen, ihren Freunden mitzuteilen, welchen Song sie gerade hören. Zunächst nur in den USA wird eine Funktion eingeführt, bei der im Hintergrund laufende Musik automatisch erkannt wird, während Mitglieder ein Status-Update schreiben.

Das Verfahren in den Apps für Apples iPhones und iPads sowie Geräte mit dem Google-System Android soll auch bei Fernsehsendungen funktionieren.

Die Funktion müsse explizit zugeschaltet werden, sagte Facebook. Gespräche und andere Hintergrundgeräusche würden nicht erkannt und es würden auch keine Mitschnitte gespeichert. Facebook macht damit Unternehmen wie Shazam oder Soundhound Konkurrenz, die Programme zur Erkennung von Musik und TV-Sendungen anbieten.

Neue Privatsphäreeinstellungen

Außerdem hat Facebook seine Einstellungen zur Privatsphäre überarbeitet. Wenn neue Mitglieder ihren ersten Statusbeitrag abschicken, ist die Option "Freunde" automatisch voreingestellt. Bisher wurde ein Post automatisch öffentlich geteilt, wenn der Nutzer die Einstellung nicht manuell veränderte.


eye home zur Startseite
KleinFritzchen 26. Mai 2014

Das schlimme an Deiner Theorie ist, daß sie in meinen Augen sehr wirklichkeitsnah...

KleinFritzchen 26. Mai 2014

Auch von mir ein ganz dickes +1 PS: Und Obi Wan is' eh cool ... ;-)

Replay 23. Mai 2014

Die Stadt ist ein öffentlicher Ort mit ggf. touristischem Interesse. Mit Betreten eines...

violator 23. Mai 2014

Und Google ist hinterhältig und viel listiger. Da merkt man nur nicht, wie man abgehört...

violator 23. Mai 2014

Ja und wer sagt dass das Opt-in überhaupt funktioniert? Wird da nichts übertragen, weil...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FERCHAU Engineering GmbH, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  4. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 599,00€
  2. (u. a. HP OfficeJet 7510 4in1 A3-Drucker bis 31.08. für 64,00€ inkl. Cashback)

Folgen Sie uns
       


  1. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  2. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  3. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  4. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  5. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  6. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  7. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  8. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  9. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  10. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: nicht gerade clever

    jidmah | 19:53

  2. Re: "Darin fanden sie 47 Galaxien, die bisher...

    NotAlive | 19:51

  3. Re: Google-Macht

    ger_brian | 19:45

  4. Re: Kunden werden in massivem Umfang betrogen! Wo...

    jidmah | 19:45

  5. Re: BQ Aquaris X5 Plus (~290¤)

    bstea | 19:45


  1. 18:16

  2. 16:26

  3. 14:08

  4. 12:30

  5. 12:02

  6. 12:00

  7. 11:39

  8. 10:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel