Abo
  • Services:
Anzeige
Nur sehr wenige Projekte bei Github benutzen eine freie Lizenz.
Nur sehr wenige Projekte bei Github benutzen eine freie Lizenz. (Bild: Github)

Kollaboration: Github will Lizenzabfragen vereinfachen

Nur sehr wenige Projekte bei Github benutzen eine freie Lizenz.
Nur sehr wenige Projekte bei Github benutzen eine freie Lizenz. (Bild: Github)

Durch eine neue API soll die Lizenzabfrage für Projekte auf Github erleichtert werden. Die Anzahl von unlizenziertem Code auf der Plattform ist aber weiter ein gravierendes Problem.

Die Kollaborationsplattform Github soll das gemeinsame Entwickeln von Software vereinfachen. Wenn der Code aber nicht mit einer entsprechenden Lizenz versehen ist, ist das Verändern und Weiterverbreiten von Code eine Urheberrechtsverletzung. Das versucht der Betreiber aktiv zu verhindern und vereinfacht Entwicklern nun zumindest den Zugriff auf vorhandene Lizenzinformationen.

Anzeige

Dazu stellt Github eine API bereit, die als Vorschau getestet werden kann. Die über die Schnittstelle abgefragten Informationen eines Repostories enthalten nun auch die Lizenz. Zusätzlich dazu können über die Github-API Details einzelner Lizenzen abgefragt werden, zum Beispiel der Volltext oder eine kurze Zusammenfassung darüber, was die Lizenz erlaubt und welche Pflichten sie auferlegt. Github weist aber explizit daraufhin, dass das Unternehmen keine Rechtsberatung biete und das auch für die Verwendung der API gelte.

80 Prozent ohne Lizenz

Das Unternehmen sei sehr darum bemüht, dass mehr Nutzer der Plattform eine Lizenz für ihren Code angäben. Github hilft Interessierten sogar dabei, eine passende Lizenz zu finden, und neue Repostories lassen sich direkt mit einer Lizenz initialisieren. Dennoch fehlten bei mehr als 80 Prozent des Codes Lizenzangaben, wie eine Statistik des Unternehmens zeigt.

Github räumt aber selbst ein, dass dies keine verlässlichen Zahlen seien, da nur nach Dateien mit dem Namen LICENSE gesucht worden sei. Die notwendigen Informationen könnten sich aber auch in anderen Dateien befinden. In den kommenden Wochen möchte Github weitere Analysen zu der Verwendung verschiedener Lizenzen auf der Plattform veröffentlichen.


eye home zur Startseite
crash 11. Mär 2015

Naja sie erstellen dann nur eben jene Datei. Problem ist, dass viele Projekte ihre...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  2. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Karlsruhe, Freiburg
  3. SUEZ Deutschland GmbH, Köln
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine

  1. Re: Bricked = Backsteine, srsly?

    PhilSt | 08:44

  2. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Lasse Bierstrom | 08:32

  3. Re: Das Ultimative Update

    blabba | 08:07

  4. Re: Macht wenig Sinn

    chithanh | 07:51

  5. Re: Samsung verlangt die erste Nacht der...

    M. | 07:39


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel