Abo
  • Services:
Anzeige
Besucher auf der Gamescom 2015
Besucher auf der Gamescom 2015 (Bild: Sascha Steinbach/Getty Images)

Koelnmesse: Tagestickets für Gamescom ausverkauft

Besucher auf der Gamescom 2015
Besucher auf der Gamescom 2015 (Bild: Sascha Steinbach/Getty Images)

Es wird wieder voll: Die Tagestickets für die Privatbesucher der Gamescom sind ausverkauft - nach Angaben der Koelnmesse so früh wie nie zuvor. Nur an den Tageskassen soll es noch Eintrittskarten für den jeweiligen Nachmittag geben.

Gut drei Wochen vor Beginn der Gamescom 2016 sind für Privatbesucher keine Tageskarten mehr im Onlineshop der Koelnmesse erhältlich. Nach Angaben des Veranstalters ist der Eintritt für die weltgrößte Spielemesse damit so früh ausverkauft wie noch nie zuvor. Besucher müssen sich also wohl auch in diesem Jahr auf volle Hallen und lange Warteschlangen gefasst machen.

Anzeige

Wer noch keine Tickets hat, aber trotzdem zur Gamescom 2016 möchte, kann vor Ort an den Tageskassen ein Nachmittagsticket erwerben. Der Verkauf und Einlass startet laut Koelnmesse ab 14 Uhr. "Wartezeiten sind einzuplanen, da der Zugang auf das Gelände von den Austritten der Besucher abhängt", so der Veranstalter. Erfahrungsgemäß sind die Chancen auf Einlass recht gut, aber auch nur mit langen Wartezeiten inmitten größerer Menschenmengen vor den Schaltern.

Es gibt noch Familientickets

Für die Publikumstage Donnerstag, Freitag und Sonntag sind laut Koelnmesse noch Familientickets verfügbar; allerdings sei die Nachfrage groß. Die teuren Eintrittskarten für Fachbesucher gibt es weiterhin.

Die Gamescom 2016 findet vom 17. bis 21. August 2016 auf dem Kölner Messegelände statt. Privatbesucher können ab dem 18. August 2016 die Hallen stürmen - der erste Tag ist wie in den Jahren zuvor für Fachbesucher reserviert. 2015 hatten über 345.000 Besucher aus 96 Ländern die Gamescom besucht, 806 Unternehmen aus 45 Ländern hatten Neuheiten gezeigt.


eye home zur Startseite
EinJournalist 25. Jul 2016

Ich kann das voll nachempfinden. Mit 15/16 hab ich das alles noch mitgemacht und auch...

Ibob 25. Jul 2016

Ich sag schon seit Jahren das Köln zu klein ist... An allen Messetagen (außer Sonntag, da...

MSW112 24. Jul 2016

Ich sag nur "72h Stunden Deoschutz" ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Polizeiverwaltungsamt (PVA), Dresden
  2. Teradata GmbH, München, Düsseldorf oder Frankfurt
  3. DYNAMIC ENGINEERING GMBH, München
  4. SCHOTT AG, Mitterteich


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,90€
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. 114,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  2. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  3. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  4. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  5. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  6. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  7. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  8. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  9. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN

  10. Oculus Rift

    Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Da fehlt was!!!

    meav33 | 12:13

  2. Re: legaler rücktransport nahezu unmöglich

    Topf | 12:13

  3. Re: Wenn ich "Sierra" lese, denke ich sofort an..

    Siberian Husky | 12:07

  4. virales Marketing?

    felixgarbe | 11:44

  5. Re: Mal wieder viel dazugedichtet...

    doctorseus | 11:32


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel