Semantische Daten erweitern die Suchergebnisse
Semantische Daten erweitern die Suchergebnisse (Bild: Google)

Knowledge Graph Google wird schlau

Unter dem Namen Knowledge Graph hat Google seine semantische Suchfunktion gestartet, die Inhalte in einer Sidebar inhaltlich gruppieren kann. Das klappt besonders gut bei Personen, Gegenständen, Filmen und Musik.

Anzeige

Die normalen Suchergebnisse einer Google-Suche werden künftig mit dem neuen Knowledge Graph unterstützt, der rechts daneben eingeblendet wird. Zu den Ergebnissen werden weitere Inhalte angezeigt, die nach Zusammenhängen sortiert sind.

  • Suche nach Marie Curie mit dem Knowledge Graph (Bild: Google)
  • Suche nach Matt Groening mit dem Knowledge Graph (Bild: Google)
  • Suche nach Taj Mahal mit dem Knowledge Graph (Bild: Google)
  • Synonyme Verwendung von Taj Mahal (Bild: Google)
Suche nach Marie Curie mit dem Knowledge Graph (Bild: Google)

Eine Suche nach dem indischen Grabmal Taj Mahal sorgt zum Beispiel dafür, dass der Knowledge Graph mit einem Kartenausschnitt, Basisinformationen zum Bauwerk, verwandten Suchen und gleichnamigen Personen und Bauwerken gefüllt wird.

Auch für die Suche nach berühmten Personen ist der Knowledge Graph gut geeignet. Neben Geburts- und Sterbedaten werden Verwandtschaftsverhältnisse, Lebenslaufinformationen, Werke und vieles mehr eingeblendet. Die neue Suchfunktion ist aber nicht nur für Personen und Gebäude, sondern auch für Astronomie, Filme, Musik, Kunst und Sportdaten geeignet.

Derzeit sind nach Angaben von Google mehr als 500 Millionen Objekte und 3,5 Milliarden Fakten und Verknüpfungen davon vorhanden. Das ist vermutlich erst der Anfang, zumal derzeit nur englischsprachige Informationen vorhanden sind.

Mit dem Knowledge Graph will Google drei Ziele erreichen. Zum einen sollen Suchergebnisse für Synonyme voneinander getrennt werden, zum anderen werden Fakten schnell und übersichtlich präsentiert, ohne dass der Benutzer Google verlassen muss. Als drittes Ziel gibt Google an, dass der Anwender so die Vielfalt der Suchergebnisse stärker würdigen und sich tiefer in ein Thema einarbeiten kann, wenn er es erst einmal vor sich ausgebreitet sehen kann.

Der Knowledge Graph wird nach und nach den Benutzern des englischsprachigen Google.com zur Verfügung gestellt. Auch für die Tablet- und Smartphone-Versionen wird die semantische Suche bald verfügbar sein.


muontec 25. Aug 2012

Ich denke nicht das Wikipedia "sterben" wird, auch wenn ihnen sicher irgendwann einmal...

attitudinized 17. Mai 2012

...irgendwie musste ich daran denken: http://www.youtube.com/watch?v=bpHVEIkAfLU&feature...

DannyMUC 17. Mai 2012

Es funktioniert zwar Vollautomatisch, anders wäre diese Masse nicht zu bewältigen...

Kommentieren


goblor grübelt / 14. Jun 2012

Die Sache mit den Rich Snippets



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    SMS Maschinenbau GmbH, Albstadt
  2. Senior-Entwicklungsingenieur Standard Software FLEXRAY (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  3. Entwicklungsingenieur/-in Qualitätssicherung - Software
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  4. Softwareentwickler/in innovative Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 300: Rise of an Empire Ultimate Collectors Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    69,99€ statt 129,00€
  2. Game of Thrones - Staffel 4 (Digipack + Bonusdisc) (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    44,99€ - Release 26.03.
  3. NEU: Der Tatortreiniger 3 (Folge 10-13) [Blu-ray]
    9,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Systemkameras

    Sony bringt neue Vollformat-Objektive auf den Markt

  2. Apple-Patent

    Navi weicht Funklöchern aus

  3. Epic Games

    Virtual Reality und das Auge von Smaug

  4. Elite Dangerous

    Unendliche Weiten kommen auf die Xbox One

  5. Wolfenstein

    Jagd auf Rudi und Helga

  6. Smartwatch

    Android Wear soll bald mit iOS sprechen

  7. HTC Re Vive ausprobiert

    Räumt schon mal die Keller leer!

  8. Big Maxwell

    Nvidias Geforce GTX Titan X bietet 12 GByte Videospeicher

  9. EU-Datenschutzreform

    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

  10. DSL/Mobilfunk

    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  2. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer
  3. Leistungsschutzrecht Google News in Spanien wird dichtgemacht

Valve: Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer
Valve
Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer

Erneuerbare Energie: Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
Erneuerbare Energie
Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
  1. Abenteuer erneuerbare Energie Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
  2. Erneuerbare Energie Brennstoffzelle aus dem 3D-Drucker

  1. Re: Also wenn mich der Autoverkehr vor meiner Tür...

    miauwww | 09:03

  2. Re: Rückschritt von 10 Jahren

    drvsouth | 09:03

  3. Re: "Raubkopie vernichten und eine...

    throgh | 09:03

  4. Re: Und wir bekommen nicht mal einen Flughafen hin

    Menplant | 09:03

  5. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden...

    Menplant | 09:01


  1. 08:29

  2. 08:20

  3. 07:50

  4. 07:27

  5. 07:21

  6. 22:28

  7. 21:33

  8. 21:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel