Abo
  • Services:
Anzeige
Noch sehen Vollformatkameras von Nikon so aus.
Noch sehen Vollformatkameras von Nikon so aus. (Bild: Nikon)

Kleinbild Plant Nikon eine Vollformat-Systemkamera?

Nachdem Sony mit der A7 und der A7R zwei Systemkameras mit Kleinbildsensoren vorgestellt hat, will Nikon einem Branchenbericht zufolge nun nachrücken und ein ähnliches Modell vorstellen.

Anzeige

Die Nikon-Systemkamera mit Vollformatsensor (36 x 23,9 mm) soll den gleichen Bildwandler wie die Profilspiegelreflexkamera Nikon D4 beinhalten und damit eine Auflösung von 16,2 Megapixeln realisieren. Besonders im Bereich Lichtempfindlichkeit würden davon Sonys A7-Modelle deutlich übertrumpft. Der Sensor soll von ISO 50 bis 108.200 arbeiten.

Im Gegensatz zu Sonys Ansatz mit neuen Objektiven sollen an dem Nikon-Modell Objektive mit F-Bajonett nutzbar sein, schreibt Nikon Rumors. Warum die Kamera von den Quellen als "Hybrid" bezeichnet wird, ist nicht näher ausgeführt worden. Vielleicht soll die Nikon einen optischen und digitalen Sucher besitzen, der vermutlich wie bei der Fujifilm-Systemkamera X-Pro1 funktioniert. Wahlweise überlagert hier ein elektronisches das optische Bild. So können eine Wasserwaage und weitere Informationen wie die Helligkeitsverteilung eingeblendet werden. Durch das Objektiv blickt man bei der Fujifilm allerdings nicht, sondern durch ein kleines Guckloch, in das eine Vergrößerungslinse eingeschoben werden kann. Wer will, kann bei der Fujifilm auch auf einen rein elektronischen Sucher umschalten. Möglich macht das ein Mikrodisplay im Boden der Kamera, dessen Licht über ein Prisma in den Sucher gelenkt wird. So können sogar die Menüs im Minisucher betrachtet und die Kamera ohne abzusetzen eingestellt werden. Ob Nikon auch auf diese Technik setzt, die einen Hybridsucher beschreibt, ist ungewiss.

Wie die großen Nikon-Kameras soll auch bei dem neuen Modell ein RGB-Belichtungssensor eingebaut werden, der 2.016 Pixel besitzen soll.

Die Kamera soll eine Seriengeschwindigkeit von 5,5 Bildern erreichen und mit einem 3,2 Zoll großen Display ausgerüstet sein. Die Maße werden von den Quellen von Nikon-Rumors mit 143,5 x 110 x 66,5 mm angegeben. Das Gewicht ist mit 765 Gramm recht hoch. Im Lieferumfang soll sich das Objektiv "AF-S Nikkor 50mm f/1.8G" befinden.

Einen Preis nannten die Quellen von Nikon Rumors nicht. Die Kamera soll Anfang November 2013 vorgestellt werden.


eye home zur Startseite
Egon E. 23. Okt 2013

Ich habe nichts gegen Wifi und GPS, solange ich beides abschalten kann und nicht andere...

narfomat 22. Okt 2013

inkl oder exklusive des genannten 50/18ers ? das wiegt nänmlich nur 185g und könnte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Samsung Galaxy S7 edge, Galaxy S7 oder Galaxy Tab E gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  2. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  3. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  4. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  5. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  6. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  7. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen

  8. VG Wort Rahmenvertrag

    Unis starten in die Post-Urheberrecht-Ära

  9. Ultrastar He12

    WD plant Festplatten mit bis zu 14 Terabyte

  10. LG

    Weitere Hinweise auf Aufgabe des bisherigen Modulsystems



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    SoniX | 17:20

  2. Wir haben den auch direkt eingestellt...

    Nikolai | 17:20

  3. Re: Was aufrüsten für WoW?

    ckerazor | 17:19

  4. Re: Nicht schlecht für den Anfang, aber...

    Sebbi | 17:18

  5. Re: Zeigt wie Lächerlich die Idee ist, Akkus als...

    tingelchen | 17:18


  1. 17:34

  2. 17:04

  3. 16:33

  4. 16:10

  5. 15:54

  6. 15:50

  7. 15:40

  8. 15:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel