Anzeige
Bringt Canon eine Vollformatkamera mit 46 Megapixeln?
Bringt Canon eine Vollformatkamera mit 46 Megapixeln? (Bild: Canon)

Kleinbild Canon baut angeblich DSLR mit 46 Megapixeln

Canon will Nikon mit einer DSLR Paroli bieten, die eine Auflösung von 46 Megapixeln erreicht. Damit würde sie die Nikon D800, die derzeit die meisten Megapixel auf dem Vollformatsensor unterbringt, deutlich überbieten.

Anzeige

So klein wie die D800 von Nikon soll Canons neue DSLR mit 46 Megapixeln jedoch den Gerüchten zufolge, die die Website Canonwatch erfahren hat, nicht sein. Das Kameragehäuse soll eher an die Canon EOS 1D X erinnern, die erheblich größer ist und aussieht wie eine normale digitale Spiegelreflexkamera mit fest integriertem Hochformatgriff.

D800 von Nikon bekommt Konkurrenz

Nikons DSLR D800 ist derzeit ungeschlagener Auflösungskönig im Vollformat. Die Kamera macht Bilder mit 36,3 Megapixeln. Die hochauflösende Canon-DSLR mit Vollformatsensor wird angeblich im Oktober 2012 auf den Markt kommen und würde mit ihrer Auflösung selbst Mittelformatkameras wie beispielsweise der Pentax 645D mit 40 Megapixeln Konkurrenz machen. Mittelformatkameras haben jedoch einen weitaus größeren Sensor. Der aus besagter Pentax-Kamera misst 44 x 33 mm. Das Kleinbildformat ist hingegen nur 36 x 24 mm groß. Mit den Aufnahmen geht eine enorme Detailfülle einher, die zum Beispiel bei Portrait- und Landschaftsaufnahmen aber auch in der Modefotografie für Kataloge und Anzeigen gefragt ist.

Wird die Canon 5D Mark II nun endgültig aussortiert?

Darüber hinaus geht das Gerücht um, Canon plane den Ausverkauf seiner 5D Mark II, die immer noch parallel zu dem neuen Modell 5D Mark III angeboten wird. Der Preis soll auf rund 1.700 US-Dollar fallen. Bei Amazon rutschte der Preis zumindest schon einmal auf rund 1.800 US-Dollar ab. Dieser Schritt ist sinnvoll, da sich die Mark II und die auf der Photokina 2012 neu vorgestellte EOS 6D gegenseitig Konkurrenz als Einsteigermodell in das Vollformat machen. Damit wird der Sensor im Kleinbildformat von 36 x 24 mm auch bezeichnet, obwohl es weitaus größere Exemplare gibt, die in anderen Kameratypen eingesetzt werden.


Raumzeitkrümmer 04. Okt 2012

Als Regelungstechniker weiß man, das auch der Radfahrer in Schlangenlinie geradeaus...

Der Spatz 04. Okt 2012

Stimme Dir zu. Jahre lang hat man bei guten Objektiven die Auflösung der Objektive nur...

berritorre 02. Okt 2012

Das entscheidende ist nicht VON WEM das Marketing gemacht wird (bin mir sicher, dass...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  4. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Detailsuche


Top-Angebote
  1. FÜR KURZE ZEIT REDUZIERT: Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN - mit Spezialang
    99,99€ statt 119,99€ (ohne Spezialangebote für 119,99€ statt 139,99€)
  2. TIPP: Fast & Furious 1-7 - Box [Blu-ray]
    35,73€
  3. NEU: San Andreas [3D Blu-ray]
    12,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  2. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  3. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  4. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  5. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  6. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  7. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  8. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  9. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  10. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test: Lara sieht einfach klasse aus
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test
Lara sieht einfach klasse aus
  1. Rise of the Tomb Raider Lara im Überlebenskampf
  2. Rise of the Tomb Raider PC-Lara erscheint bereits im Januar 2016
  3. Rise of the Tomb Raider im Test Lara und das ewige Leben im ewigem Eis

Überblick: Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt
Überblick
Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Halbleiterfertigung Samsung zeigt SRAM-Zelle mit 10FF-Technik
  2. Visc-Roadmap Soft Machines will Apples und Intels Prozessoren schlagen
  3. C900 Matrox' kleine Profi-Grafikkarte steuert neun Displays an

  1. Blablub?

    hutzlibu | 00:16

  2. Re: humanodid verursachte Entropie von Rohstoffen

    picaschaf | 00:14

  3. Re: Haben will! xD

    Clarissa1986 | 00:12

  4. Re: Wer sich der Apple-Diktatur unterwirft ist...

    tschundeee | 00:11

  5. Re: Ach, Mozilla...

    jjfx | 00:07


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel