Anzeige
Das Nexus 5 von LG und Google
Das Nexus 5 von LG und Google (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Kitkat Android 4.4.1 sorgt für bessere Fotos

Die nächste Android-Version kommt mit einer überarbeiteten Kamera-App. Vor allem auf dem Nexus 5 sollen damit bessere Fotos auch bei schwierigen Lichtverhältnissen möglich werden. Zudem startet das Programm schneller.

Anzeige

Zwar gibt es noch keinen Erscheinungstermin für Android 4.4.1 - aktuell ist Version 4.4 mit einer kürzlich erhöhten Build-Nummer -, aber der Schwerpunkt der Entwicklung bei Google steht nun fest: Die Kamera-App des Betriebssystems soll verbessert werden für eine gesteigerte Fotoqualität.

Das neue Android konnte The Verge auf einem Nexus 5 ausprobieren, welches im Test von Golem.de schon durch für ein Smartphone sehr gute Bildqualität auffiel. Mit der neuen Version soll sich das nochmals steigern, insbesondere bei wenig Licht und bei Fotos aus der Bewegung. Als Beispiel gibt es ein Bild, das aus einem New Yorker Taxi heraus aufgenommen wurde, bei Instagram. Dabei überzeugt der hohe Kontrastumfang. Zwar ist der Himmel überbelichtet, wie es in solchen Situationen in Straßenschluchten oft der Fall ist, die Details der Häuser im Schatten gehen aber nicht verloren.

Auch die allgemeine Reaktionsgeschwindigkeit der Kamera hat Google verbessert, vor allem soll der Autofokus nun viel schneller reagieren. Bei schwierigem Licht war auch mit dem ersten Android 4.4 alias Kitkat auf dem Nexus 5 zu beobachten, dass die Kamera oft lange brauchte, um scharf zu stellen. Auch die Auslöseverzögerung soll nun geringer sein, einen Wert gibt der Bericht dafür aber nicht an. Beim Starten der Kamera-App soll das Google-Smartphone nun aber eine Sekunde weniger brauchen als bisher.

Das zusammen mit Kitkat auf den Markt gebrachte Nexus 5 wird das erste Gerät sein, das ein Update auf Version 4.4.1 erhält. Üblicherweise aktualisiert Google kurz danach andere Nexus-Geräte: Beim kleinen Update auf ein neues Build von 4.4 erschien dies auch für die Modelle Nexus 4,7 und 10. Andere Geräteanbieter als Google verteilen das neue Android noch nicht. Ob deren angepasste Versionen auch von der neuen Kamera-App profitieren, ist noch nicht abzusehen, weil solche Programme sehr genau auf die verbaute Kamera zugeschnitten werden müssen.


eye home zur Startseite
Blair 06. Dez 2013

Durch mehrere Aufnahmen, die mittels Spezialalgorithmus zu einem Bild mit höheren...

ICH_DU 05. Dez 2013

da ist aktuell schon nix schwach drann. Die Kamera macht super Bilder. Lediglich eben...

fehlermelder 05. Dez 2013

Gibt es irgendwelche schlüssigen Infos zu einem Nexus 10 Nachfolger? Alle Releasegerüchte...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München
  2. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  3. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  4. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Was es wohl kostet...

    Zwangsbenutzer | 23:56

  2. Re: Die Kraft der 56 Datenbanken

    masel99 | 23:56

  3. Finde ich gut

    Wary | 23:54

  4. Re: Vegetarisch ernähren

    Gandalf2210 | 23:51

  5. "Besuche keine pornoseiten"

    Gandalf2210 | 23:50


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel