Anzeige
Kingdom Come Deliverance
Kingdom Come Deliverance (Bild: Warhorse)

Kingdom Come Deliverance: Mittelalter-Alpha startet Ende Oktober

Entwickler Warhorse hat den Termin für die Alpha von Kingdom Come Deliverance bekanntgegeben: Ab dem 22. Oktober 2014 können Unterstützer des Titels die mittelalterliche Welt erkunden.

Anzeige

Kingdom Come Deliverance ist in wenigen Wochen erstmals spielbar: Daniel Vavra, Chef des tschechischen Entwicklerstudios Warhorse, hat den Start der Early-Access-Alpha angekündigt. Dieser erfolgt am 22. Oktober 2014 für Windows-PC, zudem ist ein Steam-Account notwendig.

Der Termin ist später als versprochen, wofür sich Daniel Vavra entschuldigt: "Wir müssen noch viel Motion Capture machen und mehr NPCs gestalten." Der Umfang der Alpha entspricht nicht dem finalen Spiel, nur ein Teil der Spielwelt sei vorhanden. Zu sehen sei ein kleines Dorf, das zu Fuß und noch nicht per Pferd zu erkunden ist, die Tagesabläufe der NPCs und ein paar Mini-Quests sollen aber integriert sein.

Hintergrund der Alpha ist es, Rückmeldungen der Spieler zu erhalten, beispielsweise wie gut der Titel in seiner frühen Form auf den Computern der Unterstützer läuft, ob die Installationsroutine noch Probleme macht oder ob grobe Fehler auftreten. Neue Features sollen im Rhythmus von zwei Monaten ins Spiel integriert werden, beispielsweise Kämpfe.

Um Alpha-Zugang zu erhalten, müssen Unterstützer des Projekts bei der Kickstarter-Kampagne von Anfang 2014 mindestens 40 US-Dollar oder nachträglich 45 US-Dollar über die Warhorse-Webseite als Unterstützung für das Mittelalterspiel bezahlt haben. Kingdom Come Deliverance wird für Windows-PC, Playstation 4 und Xbox One entwickelt, Versionen für Mac und Linux sind geplant.

  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)
  • Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)
Kingdom Come Deliverance (Screenshot: Warhorse Studios)

Die Kampagne soll aus mehreren Akten bestehen: Warhorse erzählt die Geschichte eines jungen Schmiedes, der in den Kriegswirren all sein Hab und Gut verliert und in eine Verschwörung rund um einen entführten König gerät.


eye home zur Startseite
pythoneer 05. Okt 2014

http://i3.kym-cdn.com/photos/images/original/000/159/325/1262055260350.jpg

exxo 03. Okt 2014

Schaut euch die Pyramiden von Gizeh oder die Akropolis an. Da wurden von mehreren tausend...

Vaako 03. Okt 2014

jo sieht gut aus werds mir anschaun wenns je fertig wird, spenden gibts von mir nicht

Kommentieren



Anzeige

  1. Applikationsingenieur/in ESP - Systemerprobung im Fahrversuch
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Softwareentwickler (m/w) (JavaEE)
    XClinical GmbH, München
  3. IT-Architekt (m/w) Security-Lösungen
    Zurich Gruppe Deutschland, Köln
  4. SAP Inhouse Consultant / Leiter ERP Systeme (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Ulm, Raum Geislingen an der Steige

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  2. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  3. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  4. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  5. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  6. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  7. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  8. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  9. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  10. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. Re: Irgendwie kann man wieder gleich beim PC...

    Andi K. | 06:25

  2. Re: Preisfrage

    trapperjohn | 06:23

  3. Re: Dann soll Google ihr Android Update System...

    exxo | 06:10

  4. Re: Ist eine interessante Praxis

    flauschi123 | 05:52

  5. Re: Ist das die Schwester von Merkel?

    Fuzzy Dunlop | 05:20


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel