Anzeige
Mehr Genauigkeit: Ein neuer Kinect-Sensor kommt auch für den PC.
Mehr Genauigkeit: Ein neuer Kinect-Sensor kommt auch für den PC. (Bild: Microsoft/Kinect for Windows Team)

Kinect für Windows Xbox-One-Sensor kommt 2014 auch für PC

Microsoft hat nun offiziell angekündigt, dass ein verbessertes Kinect für Windows ab 2014 verkauft werden wird. Der Sensor wird technisch dem der Spielekonsole Xbox One entsprechen.

Anzeige

Das neue Kinect soll eine bessere Auflösung der Farbkamera und eine deutlich bessere Eignung als berührungsloses Eingabegerät bieten. Sowohl die für Ende 2013 angekündigte Xbox One als auch der PC sollen damit selbst kleine Handgelenksdrehungen, die Körperposition und -form, Gesichtszüge und sogar die Falten in der Kleidung erkennen können. Möglich wird das unter anderem durch ein genaueres Skeletal Tracking; es können mehr Punkte und bis zu sechs Personen auf einmal verfolgt werden.

Das neue Kinect kann zudem in größeren Räumen und durch einen neuen aktiven Infrarotsensor auch bei schlechteren Lichtbedingungen eingesetzt werden. Entwicklern stehen also neben Audio, Tiefe und Farbe mit aktivem IR weitere Daten zur Verfügung, die auch eine Gesichts- und Handerkennung bei schwachem Licht erleichtern.

  • Next Generation Kinect for Windows - mehr Genauigkeit für die Gestensteuerung am PC
  • Next Generation Kinect for Windows - mehr Genauigkeit für die Gestensteuerung am PC
Next Generation Kinect for Windows - mehr Genauigkeit für die Gestensteuerung am PC

Für den PC soll der technisch identische Sensor allerdings erst 2014 auf den Markt kommen, die Xbox One hat damit erneut einen Kinect-Vorsprung. Außerdem setzt Microsoft auch bei dem verbesserten Kinect-Sensor auf geschäftliche und wissenschaftliche Anwendungen. In einem offiziellen Blogeintrag des Kinect-für-Window-Teams spielt eine generelle Gestensteuerung für Windows 8 mittels Kinect ebenso wenig eine Rolle wie der Einsatz in PC-Spielen.

Auf der Build 2013 im Juni will Microsoft mehr zu den Möglichkeiten vom neuen Kinect bekanntgeben und demonstrieren, wie sie für eigene Anwendungen eingesetzt werden können.


TW1920 16. Jun 2013

+1 War nicht Windows 7 noch schlecher als Vista weil die Taskleiste so anders war?? Das...

Anonymer Nutzer 01. Jun 2013

Ein Freund von mir hat 36 Spiele in seinem Account, 32 davon laufen nicht auf Linux...

elgooG 29. Mai 2013

Gibt es einen Sondertarif für Katzen?

motzerator 24. Mai 2013

Was hast Du gegen seinen Kommentar? Ich find das eine schöne Satiere. man merkt auch...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Softwareentwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Information Security Architect (m/w) - Car IT-Umfänge
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Moodle-Administrator (m/w)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. NEU: Sapphire AMD Radeon R9 380X OC Dual-X Nitro
    239,90€
  2. Wintersale im Microsoft Store
  3. Gehäuselüfter im Wert von bis zu 19,99 EUR gratis beim Kauf ausgewählter Fractal-Design-Gehäuse

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xeon D-1571

    Intel veröffentlicht sparsamen Server-Chip mit 16 Kernen

  2. Die Woche im Video

    Sensationen und Skandale

  3. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  4. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  5. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  6. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

  7. TV-Kabelnetz

    Ausfall für 30.000 Haushalte bei Unitymedia

  8. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  9. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

  10. Fitness-Apps

    Asics kauft Runkeeper



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. nein

    onkel_joerg | 09:43

  2. Re: planmäßige Landschaftsverschandelung

    Keksmonster226 | 09:43

  3. Re: Wenn MINT-Männer sich in IT-Foren mit...

    baltasaronmeth | 09:42

  4. Re: 0,525 Mrd. Sendungen vs. 1600 Beschwerden

    AllDayPiano | 09:40

  5. Re: Warum nicht Strommasten nutzen?

    Netzweltler | 09:36


  1. 09:21

  2. 09:03

  3. 00:24

  4. 18:25

  5. 18:16

  6. 17:46

  7. 17:22

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel