Glow-App soll helfen, den optimalen Zeugungszeitpunkt zu finden.
Glow-App soll helfen, den optimalen Zeugungszeitpunkt zu finden. (Bild: Glow)

Kinderwunsch Schwanger werden mit Glow

Paypal-Gründer Max Levchin will Paaren helfen, schwanger zu werden. Mit einer App, unterstützt durch Big Data und maschinelles Lernen, sollen sie den richtigen Zeugungszeitpunkt treffen. Das Programm Glow First bietet finanzielle Unterstützung, sollte eine Kinderwunschbehandlung notwendig werden.

Anzeige

Ein unerfüllter Kinderwunsch ist keine Seltenheit und eine große Belastung für Beziehungen. Was bei manchen ungewollt klappt, gelingt bei anderen nicht; im Falle einer Unfruchtbarkeit eines Partners folgt oft eine teure und nervenaufreibende Prozedur. Rund 10 Prozent der Paare benötigen länger als zwei Jahre, um Kinder zu bekommen. 3 bis 4 Prozent der Paare bleiben ungewollt kinderlos.

Paypal-Gründer Max Levchin will mit seinem neuen Startup Glow Paare mit unerfülltem Kinderwunsch unterstützen. Glow hat dazu eine Smartphone-App entwickelt, die ihnen mit der Analyse umfangreicher Datenmengen helfen soll, den richtigen Zeitpunkt zur Zeugung zu treffen. Zum anderen will Levchin mit Glow First eine gemeinnützige Organisation gründen, die Paare bei einer Kinderwunschbehandlung unterstützt.

Smartphone-App Glow

Glow erfasst verschiedene Daten, um gestützt durch statistische Analysen den richtigen Zeitpunkt für die Zeugung zu ermitteln. So wird zunächst abgefragt, um das wievielte Kind es geht und wie lange das Paar es schon versucht. Zudem muss die Frau eingeben, wann ihr letzter Zyklus begonnen hat und wie lang er normalerweise dauert. Daten, die auch viele andere Apps erfassen und nur eine recht grobe Abschätzung des Eisprungs und damit des besten Zeugungszeitpunkt ermöglichen.

  • Glow App
  • Glow zeigt fruchtbare Tage an.
  • Glow App
  • Glow zeigt fruchtbare Tage an.
  • Datenerfassung mit Glow
  • Datenerfassung mit Glow
Glow zeigt fruchtbare Tage an.

Darüber hinaus können mit Glow weitere Daten erfasst werden, die auf Serverseite nutzerübergreifend zusammengeführt werden, um die Prognosegenauigkeit zu verbessern. So kann etwa über erfasst werden, an welchen Tagen ein Paar Sex hatte und welche Basaltemperatur gemessen wurde. Frauen könne auch ihre Stimmungslage und ihr Gewicht angeben sowie ob und mit welchem Ergebnis ein Ovulations- oder Schwangerschaftstest gemacht wurde.

Schwangerschaftswahrscheinlichkeit mit Big Data bestimmen 

Strassenflirt 06. Jun 2013

Es gibt Paare, die nicht kompatibel sind. Wir hatten vor Jahren einmal ein junges...

0xDEADC0DE 31. Mai 2013

Ach, echt nicht? Beim Mann findet also keine Scheinschangerschaft und Hormonumstellung...

0xDEADC0DE 31. Mai 2013

Komisch, gell! ;)

0xDEADC0DE 31. Mai 2013

Ja, in 2 Ausführungen: Linke Hand und rechte Hand. Setz dich aber vorher ne Stunde lang...

matok 30. Mai 2013

Vor allem liegt es daran, dass nicht der richtige Zeugungszeitpunkt gefunden wird...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Service Spezialist (m/w)
    SCHOTT Electronic Packaging GmbH, Landshut
  2. IT-Projektleiter (m/w)
    RENA Technologies GmbH, Gütenbach
  3. Senior Software Developer (m/w)
    econda GmbH, Karlsruhe
  4. SAP-Koordinator (m/w) SAP SD / SAP ECC 6.0
    DEUTZ AG, Köln-Porz

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Fire TV Stick
    39,00€
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
  3. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  2. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  3. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  4. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  5. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  6. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  7. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  8. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  9. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  10. Glasschair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Re: ohne apt kein ubuntu

    Seitan-Sushi-Fan | 20:03

  2. Re: Antwort: Alles ausser neuere Spiele, die...

    violator | 19:59

  3. Re: Google Apps auf dem Fire TV nutzen

    TarikVaineTree | 19:59

  4. Re: Running Gag: Canonical nennt Zeitvorgabe für...

    Seitan-Sushi-Fan | 19:58

  5. Re: Sehr gutes Konzept, hoffentlich schließen...

    Seitan-Sushi-Fan | 19:57


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel