Das Bild der neuen Server von Kim Dotcom
Das Bild der neuen Server von Kim Dotcom (Bild: Kim Dotcom)

Kim Dotcom Neues Mega kommt mit 720 TByte pro Rack

Kim Dotcom gewährt einen ersten Blick auf die neuen Server des Sharehosters Mega. Viel ist jedoch auf dem Bild nicht zu erkennen.

Anzeige

Kim Dotcom zeigt die Fortschritte beim Aufbau des neuen Sharehosters Mega in seiner Wahlheimat Neuseeland. Er gab bei Twitter bekannt: "Heute angekommen. Eines von vielen Racks mit vielen Servern." In einem weiteren Tweet erklärte Dotcom: "720 Terabyte pro Rack. Ein Rack kommt am Tag."

Der Launchtermin für Mega ist der 20. Januar 2013. Die umstrittene Durchsuchungsaktion gegen Dotcom fand vor einem Jahr am gleichen Datum statt. Dotcom und vier seiner Mitarbeiter wurden verhaftet und warten weiter auf ein Auslieferungsverfahren, Rechner und Speicher wurden beschlagnahmt und die Plattform Megaupload offline genommen. Auch der größte Teil des Vermögens des Internetunternehmers wurde eingefroren, später aber teilweise wieder freigegeben.

Zuvor hatte Dotcom bereits erklärt, er habe in Neuseeland ein Unternehmen unter dem Namen Mega Limited gegründet.

Ein globales Cloud-Dateisystem, bei dem alle Daten automatisch im Browser verschlüsselt und entschlüsselt werden, solle Mega werden, hieß es auf der Website. Mit Me.ga sollten sich mehrere Uploads gleichzeitig abwickeln und auch nach einem Abbruch fortsetzen lassen.

Während die Server von Megaupload in den USA gestanden hätten, setze Mega auf "Distributed Hosting", erklärte Dotcom. Zu Wired hatte er gesagt, dass sich jeder Hoster weltweit - außer in den USA - daran beteiligen könne. Die Server selbst sollten mindestens über 20 TByte Speicherplatz, einen hochwertigen Raid-Controller und eine Anbindung mit mindestens 1 GBit/s, besser mit 2 GBit/s verfügen. Als Betriebssystem sollte Linux installiert sein.

Dotcom hatte die geplante Webadresse Me.ga für seinen neuen Sharehoster verloren. Die Regierung von Gabun, einem Staat in Zentralafrika, dessen Top-Level-Domain .ga ist, hatte dann die Sperrung der Adresse angekündigt.


OkayLetsTalk 23. Dez 2012

Es werden keine Server in den USA stehen.

metalheim 22. Dez 2012

Warum sollten dir OCHs auch unendlich viele Downloads mit voller Bandbreite schenken...

Seelbreaker 20. Dez 2012

Bist du gerade geplatzt? Wo soll den die Webseite die nibbler nennt unprofessionell...

yudothat 20. Dez 2012

Du kannst als root oder Administrator ohne ein HP-IPMI-Tool das ILO Passwort nicht...

zacha 19. Dez 2012

ja oder wenn man einfach einen der smc server mit 36 platten pro maschine nimmt, dann...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler für Embedded Systeme (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neutraubling bei Regensburg
  2. Management Consultant (m/w) Middle East - Young Professional
    Horváth & Partners Management Consultants, Abu Dhabi (United Arab Emirates)
  3. Software Entwicklungsingenieur FEM (m/w)
    Continental AG, Hannover
  4. SAP Inhouse Berater (m/w) QM
    JOST-Werke GmbH, Neu-Isenburg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: FIFA 16 (PC + Konsolen)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 24.09.
  2. VORBESTELLBAR: San Andreas (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 15.10.
  3. TIPP: Blu-ray-Tipps aus Filmaktion (nur noch bis Sonntag!)
    (u. a. Transformers 4 8,97€, Interstellar 12,99€, Fast & Furious 1-6 26,97€, Zurück in die...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kritische Infrastruktur

    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

  2. Überwachung

    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

  3. Tor

    Hidden Services leichter zu deanonymisieren

  4. Telefónica

    Alle Base-Shops verschwinden

  5. Electronic Arts

    Nächstes Need for Speed benötigt Onlineverbindung

  6. Cloud Test Lab

    Google bringt Testservice für App-Entwickler

  7. Test Lara Croft Relic Run

    Tomb Raider auf Speed

  8. Bundestagverwaltung

    Angreifer haben Daten aus dem Bundestag erbeutet

  9. Sicherheitslücken

    Fehler in der Browser-Logik

  10. Google Fotos ausprobiert

    Gute Suche, abgespeckte Bildbearbeitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android M: Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
Android M
Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
  1. Sprachassistent Google Now wird schlauer
  2. Google I/O Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

LG G4 im Test: Wer braucht schon den Snapdragon 810?
LG G4 im Test
Wer braucht schon den Snapdragon 810?
  1. LG G4 im Hands On Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Digitaler Wandel: "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
Digitaler Wandel
"Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
  1. Störerhaftung Abmahner fordern Registrierung aller WLAN-Nutzer
  2. Freifunker zur Störerhaftung Bundesweites WLAN-Passwort ist keine Lösung
  3. Störerhaftung Auch private Hotspots können geschäftsmäßig sein

  1. Re: Meanwhile in Germany...

    1ras | 02:19

  2. Re: Bitte nicht wie bei iOS...(SuperSU for...

    Tzven | 02:09

  3. Re: Was hat sein Alter mit der Nachricht zu tun?

    BLi8819 | 02:05

  4. Re: und das Recht "Zugriff auf Internet" bleibt...

    Tzven | 02:02

  5. Re: Aber weiter auf US Software setzen

    Quantium40 | 01:56


  1. 18:56

  2. 16:45

  3. 15:13

  4. 14:47

  5. 14:06

  6. 14:01

  7. 14:00

  8. 13:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel