Kim Dotcom: "Das neue Mega startet wie geplant"
(Bild: Mega)

Kim Dotcom "Das neue Mega startet wie geplant"

Der neue Sharehoster Mega soll trotz Sperrung durch Gabun und Hackerangriffe wie geplant starten, sagt Kim Dotcom. Der Launchtermin ist der 20. Januar 2013.

Anzeige

Kim Dotcom kündigt auf Twitter an, dass sein neuer Sharehoster Mega durch die Sperrung der Webadresse durch die Regierung von Gabun nicht aufzuhalten sei. "Das neue Mega startet wie geplant", twitterte Dotcom. Der Launchtermin ist der 20. Januar 2013.

Zudem erklärte Dotcom, in Neuseeland ein Unternehmen unter dem Titel Mega Limited gegründet zu haben.

Ira Rothken, der US-Anwalt von Megaupload, sagte dem US-Branchendienst Cnet: "Die neue Website ist noch gar nicht fertig. Megaupload und Kim sind unschuldig und auch mutmaßlichen unschuldig. Es wirkt, als ob es Gabun an der nötigen Netzneutralität mangelt. Wir werden einfach auf eine andere Domain ausweichen."

Gabon Telecom, der Verwalter der ccTLD .ga, gehört über Maroc Telecom mehrheitlich dem französischen Unterhaltungskonzern Vivendi. Dotcom erklärte bei Twitter, dass die USA und der Medienkonzern Vivendi Gabun wohl zu dieser Entscheidung gedrängt hätten.

Dotcom kann die Webadresse Me.ga für seinen neuen Sharehoster nicht nutzen. Die Regierung von Gabun, ein Staat in Zentralafrika, dessen Top-Level-Domain .ga ist, hatte die Sperrung der Adresse angekündigt. Gabuns Kommunikationsminister Blaise Louembe sagte, er habe Anweisung gegeben, dass Me.ga sofort blockiert werde, weil Gabun sich "nicht zur Plattform für die Verletzung von Urheberrechten durch skrupellose Menschen" machen lasse.

Die Ankündigungsseite für Mega ging in der Nacht zum 1. November 2012 unter Me.ga online, leitete aber auf kim.com/mega weiter. Diese Adresse ist weiter erreichbar.

Dotcom äußerte sich nicht zu einem Bericht bei Torrentfreak, nachdem Hacker zeitweise die Adresse Me.ga übernommen hatten.


kabowski 10. Nov 2012

Da Problem von Mega war ja, das die genau wussten und es auch über email untereinander...

JoeHenson 09. Nov 2012

Gut das es wenigstens zur Kenntnisse genommen wird und dass ihr euch auch darueber...

Rainer P 09. Nov 2012

nach welchem Recht?

azeu 08. Nov 2012

bin gespannt, wer mit ihm irgend welche Geschäftsbeziehungen eingeht. Unabhängig von...

der_wahre_hannes 08. Nov 2012

Nicht nur "irgendwie". Ein "mutmaßlicher Vergewaltiger" wird eben einer Tat beschuldigt...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  2. Sachgebietsleiter (m/w) Controlling und kaufmännische EDV
    STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, Bamberg
  3. Senior Ingenieur (m/w) Software-Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  4. Abteilungsleiter IT-Systemtechnik (m/w)
    LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen bei Mainz

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  2. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  3. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  4. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  5. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  6. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  7. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  8. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  9. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen

  10. Kabel Deutschland

    App überträgt Zugangsdaten unverschlüsselt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

Neues Instrument Holometer: Ist unser Universum zweidimensional?
Neues Instrument Holometer
Ist unser Universum zweidimensional?
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Deutschland E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
  2. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  3. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3

    •  / 
    Zum Artikel