Kid Icarus Uprising
Kid Icarus Uprising (Bild: Nintendo)

Kid Icarus Uprising Japanisches Entwicklerstudio Project Sora geschlossen

Eine Zeit lang war Kid Icarus Uprising der wichtigste Vorzeigetitel für Nintendos 3DS. Jetzt stellt das japanische Entwicklerstudio Project Sora den Geschäftsbetrieb ein.

Anzeige

Nintendo und andere Größen der japanischen Spielebranche gehörten zu den Investoren des 2009 gegründeten Entwicklerstudios Project Sora. Gleich mit dem ersten Spiel Kid Icarus Uprising konnte das Studio Erfolge feiern - es war eine Zeit lang der Vorzeigetitel für das Nintendo 3DS. Jetzt stellt sich heraus: Kid Icarus ist auch das letzte Game von Project Sora. Das Unternehmen meldet laut Andriasang.com auf der Unternehmensseite die Einstellung des Geschäftsbetriebs zum 30. Juni 2012; die Webseite selbst soll Ende Juli 2012 offline gehen.

Gründe für das rasche Aus sind nicht bekannt. Sora-Gründer Masahiro Sakurai arbeitet mittlerweile direkt bei Nintendo und verantwortet dort die Smash-Bros-Titel.


Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w) für Messgeräte der Rundfunk- und Medientechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Mitarbeiter (m/w) Wissensmanagement
    MAHLE Behr GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Software Engineer (m/w)
    Cognitec Systems GmbH, Dresden
  4. SPS-Programmierer (m/w)
    Ampack GmbH, Königsbrunn

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Die Unfassbaren, Escape Plan, RED 2, Braveheart, Fast & Furious 6, Titanic)
  2. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Dallas Buyers Club 7,90€, Wolverine 7,90€, 96 Hours 7,90€, Lord of War 7,97€, A-Team...
  3. Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] inkl. 2 EUR Gutschein für Jurassic World B
    29,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Media Broadcast

    DVB-T2 verspricht exklusive Inhalte in 1080p/50

  2. Airbus E-Fan 2.0

    In 38 Minuten nach Calais

  3. Square Enix

    Mac-Version von Final Fantasy 14 zurückgezogen

  4. Smartphone

    Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten

  5. Derek Smart

    "Star Citizen wird es nie geben"

  6. IETF

    Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS

  7. Windows 10

    RTM-Version für diese Woche geplant

  8. Hero 4 Session ausprobiert

    Gopros neuer Zauberwürfel

  9. Protest

    WLAN-Störerhaftung soll gegen EU-Recht verstoßen

  10. Mojang

    Spezielle Version von Minecraft für Windows 10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen
Musik-Streaming-Dienste
Apple Music klingt wie alle anderen
  1. Apple Music iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz
  2. Apple Music Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden
  3. Musik-Streaming Apple einigt sich offenbar mit Indie-Labels

BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Geheimdienst NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus
  2. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  3. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

  1. Interessant

    Märchenfee | 21:52

  2. Re: Umweltschützer

    Lapje | 21:51

  3. Re: Mit kommen die Tränen.

    Hotohori | 21:51

  4. Re: CryEngine

    Tom01 | 21:51

  5. Re: Bildqualitaet

    MarioWario | 21:50


  1. 18:12

  2. 18:04

  3. 17:46

  4. 17:38

  5. 16:52

  6. 15:38

  7. 15:11

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel