Keyprop
Keyprop (Bild: Kickstarter)

Keyprop Schlüsselbund stützt Smartphone beim Filmegucken

Der Keyprop sieht selbst aus wie ein Schlüssel, wird jedoch zusammen mit dem Schlüsselbund als Stütze für das Smartphone verwendet. Ausgedacht hat sich das Plastikteil eine Produktdesignern, die die Produktion über Kickstarter finanzieren lassen will.

Anzeige

Produktdesignerin Alison Wong von Integral Design wollte ihr Smartphone beim Filmeschauen nicht mehr in der Hand halten und hat deshalb den Keyprop entworfen. Die Kunststoffhalterung erinnert an einen Schlüssel und soll auch am Schlüsselbund getragen werden, zum einen, damit sie immer dabei ist, und zum anderen, weil der Schlüssel ein Gegengewicht zum Handy bildet.

Der Keyprop ist aus Kunststoff gefertigt und fixiert das Smartphone mit zwei Kunststoffnasen, von denen eine in die Kopfhörerbuchse und die andere vor den Bildschirm geklemmt werden. Beim iPhone 5 wird allerdings der Lightning-Port genutzt. Bei diesem Gerät ist es demnach möglich, gleichzeitig den Kopfhörer zu benutzen, was bei den anderen Smartphones offenbar nicht der Fall ist.

Der Winkel wird durch das Verschieben des Schlüsselbundes verstellt. Mitgeliefert werden soll auch eine iOS-App, die 5, 10 oder 15 Sekunden, nachdem der Anwender in die Hände geklatscht hat, ein Foto macht. So sollen Selbstporträts mit der Hauptkamera des iPhones möglich sein.

  • Keyprop mit verschiedenen Smartphones (Bild: Kickstarter)
  • Keyprop am Schlüsselbund (Bild: Kickstarter)
  • Keyprop mit verschiedenen Smartphones (Bild: Kickstarter)
  • Keyprop (Bild: Kickstarter)
Keyprop mit verschiedenen Smartphones (Bild: Kickstarter)

Die Produktion des Keyprops soll über Kickstarter finanziert werden. Ein Stück soll 15 US-Dollar kosten. Das Geld wird vornehmlich für die Spritzgussformen erforderlich sein. Der Keyprop soll aus einem Polycarbonat gefertigt werden, das mit einem Gummiüberzug aus einem thermoplastischen Elastomer versehen werden soll.

Benötigt werden 30.000 US-Dollar, wovon erst rund 13.000 US-Dollar zugesagt wurden. Die Kampagne auf Kickstarter läuft noch bis zum 1. Juni 2013.


DASPRiD 13. Mai 2013

Also ich hab gestern erst wieder auf einer Zugfahrt von Bonn nach Karlsruhe 3 Folgen...

flasherle 13. Mai 2013

kannst auch einfach bissle blech nemhen, kurz grobe form ausschneiden und dann vorne...

ThiefMaster 13. Mai 2013

Der USB-Port freut sich bestimmt wenn man das Ding da reinsteckt ;)

babbo2108 13. Mai 2013

Fürn euro bin ich dabei, sonst ...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh
  2. Teamleiter ITSM Service Transition (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Mainz
  3. PHP / Javascript Entwickler (m/w) - für freenet Cloud Services
    freenet.de GmbH, Hamburg
  4. Software Tester / Testspezialist: Testmanagement / Senior Software Testmanager (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  2. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  3. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  4. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  5. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken

  6. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  7. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

  8. Ministerpräsident

    Viktor Orbán zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

  9. Spielentwickung

    Engine-Trends jenseits der Grafik

  10. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

    •  / 
    Zum Artikel