Kenko Filter Stick
Kenko Filter Stick (Bild: Kenko)

Kenko Filter Stick Kamerafilter zum Vorhalten statt Schrauben

Mit dem Kenko Filter Stick können auch Kompaktkameras ohne Filtergewinde mit Neutraldichte-, Polarisations- oder anderen Filtern verwendet werden. Die äußere Form erinnert dabei an eine Vergrößerungslupe.

Anzeige

Das Filtergewinde des etwas skurrilen Fotozubehörs Kenko Filter Stick misst 58 mm, so dass der Benutzer seinen Filter auch vor einige DSLR- und Systemkamera-Objektive halten kann, wenn sie den Durchmesser nicht überschreiten.

Für gewindelose Kompaktkameras eignet sich das System jedoch besonders gut. Andere Lösungen setzen auf Metallringe und Filter mit Magnetbesatz, die allerdings recht teuer sind. Außerdem sind dafür längst nicht alle Filtertypen erhältlich. Gerade im Bereich der Neutraldichtefilter gibt es in dieser Kombination fast gar nichts. Sie sind notwendig, wenn der Sensor die einfallende Lichtmenge nicht verkraftet. Dann können Bildinformationen an der jeweiligen Stelle nicht aufgezeichnet werden und als Resultat bleibt im Foto eine weiße Fläche zurück. Ein Neutraldichtefilter, der letztlich wie eine Sonnenbrille arbeitet, soll das Problem lösen.

Einsatz von Polarisationsfiltern schwierig

Etwas schwieriger ist der Einsatz eines Polarisationsfilters mit dem Kenko Filter Stick: Er dient vornehmlich zum Unterdrücken von Reflexionen und muss in einer bestimmten Stellung vor das Objektiv gehalten werden. Diese Justierung mit einer freihändig gehaltenen Lupe mit eingespanntem Filter zu finden und zu halten, dürfte nicht leicht sein, zumal in der anderen Hand die Kamera gehalten und ausgelöst werden muss, falls kein Stativ zum Einsatz kommt.

Der Kenko Filter Stick soll ab sofort in Japan für 2.300 Yen erhältlich sein - das sind umgerechnet rund 23 Euro. Wann er in Europa auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.


SoniX 09. Nov 2012

Hmm... Mit Sonys beschäftige ich mich nicht :-) Die Canons und die Nikkon haben keine...

Kommentieren




Anzeige

Anzeige

  1. Consultant (m/w) Schwerpunkt Android
    FINARX GmbH, Darmstadt
  2. Anwendungsbetreuer (m/w) SAP HCM
    Stadtwerke München GmbH, München
  3. Referent (m/w) Testmanagement
    ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. Spiele-Programmierer (m/w)
    upjers GmbH, Bamberg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TOP-PREIS: Crysis 3 Download
    2,99€
  2. NEU: 3 TV-Staffeln für 25 EUR
    (u. a. Firefly, Das Adlon, Mad Men, Family Guy, Wolfblood)
  3. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xbox One

    Patch für Assassin's Creed Unity lädt 50 GByte herunter

  2. Android 5.1

    Neue Lollipop-Version soll bereits im Februar kommen

  3. Stacked Memory

    Lecker, Stapelchips!

  4. USBdriveby

    Hackerwerkzeuge für die Halskette

  5. Betabrand

    Bei dieser Jeans geht Datendiebstahl in die Hose

  6. Elite Dangerous

    Einmal durch die Milchstraße und zurück

  7. Tarifstreit

    Amazon-Streiks werden bis Samstag fortgesetzt

  8. Leistungsschutzrecht

    Oettinger hält nationale Gesetze für nicht durchsetzbar

  9. Micromax Yureka

    Zweites Cyanogenmod-Smartphone vorgestellt

  10. Guardians of Peace

    Nordkorea soll den Sony-Hack befohlen haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  2. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda
  3. Space Engineers Minecraft im Weltraum

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel