Abo
  • Services:
Anzeige
Vodafone-Station
Vodafone-Station (Bild: Vodafone)

"Kein Netz": Bundesweite Probleme im Netz von Vodafone

Vodafone-Station
Vodafone-Station (Bild: Vodafone)

Im Vodafone-Community-Forum heißt es "Aktuelle Einschränkung: Kein Einbuchen im Mobilfunknetz möglich." Grund ist der Ausfall einer Datenbank zum Einbuchen der Kunden.

Bei Vodafone gibt es bundesweite Störungen im Mobilfunknetz. "Unsere Techniker arbeiten mit Hochdruck daran", erklärte das Unternehmen bei Twitter. Betroffen sind auch Mobilfunkprovider wie 1&1, die das Netz von Vodafone benutzen.

Anzeige

Im Vodafone-Community-Forum hieß es: "Aktuelle Einschränkung: Kein Einbuchen im Mobilfunknetz möglich. Leider kann es momentan überregional zu Einschränkungen beim Einbuchen kommen.". Die Fehlermeldung sei "Kein Netz" oder "Nicht im Netzwerk registriert".

Laut Vodafone ist an einem Standort im Ruhrgebiet eine der Datenbanken ausgefallen, über die sich die Kunden ins Netz einbuchen. Dadurch seien 5 Prozent weniger Netzkapazität vorhanden.

Vodafone-Sprecher Volker Petendorf sagte der Berliner Morgenpost, dass jeder 20. Versuch eines Mobiltelefons, sich ins Vodafone-Netz einzubuchen, derzeit fehlschlage. Vodafone betreibe in Deutschland 20 Standorte, an denen sich Handys ins Netz einbuchen.

Neu ins Netz einbuchen könnte helfen

Laut Petendorf ist "das Netz an sich völlig in Ordnung", das Einbuchen "gestaltet sich aber nicht ganz so einfach wie sonst". Abhilfe bringe in den meisten Fällen das Aus- und Einschalten des Mobiltelefons. Dann habe der Kunde eine Chance von 95 Prozent, dass das Handy sich an einem der funktionierenden Standorte einbuche. In Kürze soll alles wieder funktionieren.

Zuerst wurde im Forum mitgeteilt, die Störung sei bald wieder behoben. Jetzt wurde erklärt: "Grund ist der technische Ausfall einer Datenbank in Essen. Wir gehen davon aus, dass wir diese die Störung im Laufe des Tages beheben können. Einen genaueren Zeitpunkt können wir leider nicht nennen."


eye home zur Startseite
tomacco 10. Mär 2016

Ach, das tut all den Geräten mal gut, neu gestartet zu werden. Ich sehe es im Bekannten...

askyyer 10. Mär 2016

Dies hängt sehr stark davon ab wo man sich aufhält und bewegt. Wohne in Meerbusch...

Lala Satalin... 09. Mär 2016

Bei mir ebenso

non_sense 09. Mär 2016

Sony Xperia Z3 Compact

ralf007 09. Mär 2016

Ich glaube nicht, dass es ein Dimensionierungsproblem ist. Da hat einfach einer beim Load...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. agorum® Software GmbH, Stuttgart, Ostfildern
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad
  3. über Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Baden-Württemberg
  4. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 22,46€
  2. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)
  3. 142,44€

Folgen Sie uns
       


  1. Project Mortar

    Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen

  2. Remedy

    Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter

  3. Videostreaming

    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

  4. Dark Souls & Co.

    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

  5. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  6. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  7. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  8. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  9. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  10. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Autonomes Fahren: Die Ethik der Vollbremsung
Autonomes Fahren
Die Ethik der Vollbremsung
  1. Autonomes Fahren Komatsu baut Schwerlaster ohne Führerstand
  2. Postauto Autonomer Bus baut in der Schweiz einen Unfall
  3. Sebastian Thrun Udacity will autonomes Auto als Open-Source-Modell anbieten

Besuch bei Dedrone: Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte
Besuch bei Dedrone
Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte
  1. In the Robot Skies Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film
  2. UTM Nokia lässt Drohnen am Flughafen steigen
  3. Project Wing Google fliegt Burritos aus

  1. Re: Geldvorteil

    SchmuseTigger | 20:43

  2. Re: Stimmt

    Ovaron | 20:39

  3. Re: Bei Heartstone soll es dabei gleichzeitig

    SchmuseTigger | 20:38

  4. Re: Welche meiner Daten verkaufe ich dafür?

    SchmuseTigger | 20:37

  5. Re: Riskanter Neuanfang

    heubergen | 20:37


  1. 13:15

  2. 12:30

  3. 11:45

  4. 11:04

  5. 09:02

  6. 08:01

  7. 19:24

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel