München und Dortmund treffen sich auch in Fifa 14.
München und Dortmund treffen sich auch in Fifa 14. (Bild: EA Sports)

Kein Fifa EA entwickelt nicht mehr für die Wii U

Eigentlich wollte Nintendo mehr Drittentwickler für die Wii U gewinnen. Jetzt hat Electronic Arts angekündigt, zumindest vorerst keine Spiele mehr für die Konsole zu produzieren. Betroffen sind auch Sportspielreihen wie Fifa und Madden.

Anzeige

Bei der Vorstellung der Wii U im Sommer 2011 war Electronic Arts noch ein enger Partner von Nintendo, der fleißig für die nächste Konsole produzieren wollte. Zwei Jahre später ist die Begeisterung von damals verflogen: "Wir haben derzeit keine Spiele für die Wii U in Entwicklung", sagte ein Firmensprecher der US-Seite Kotaku.com. Wann es möglicherweise wieder EA-Spiele für die Plattform geben wird, ist völlig offen - Pläne für künftige Titel gibt es offenbar nicht. Für Nintendo dürfte insbesondere das Fehlen von Sportspielreihen wie Fifa und Madden von EA ein Problem sein, weil damit Zielgruppen jenseits des Core-Gamer-Publikums erreicht werden könnten.

EA hatte nach dem Start einige bereits für andere Systeme verfügbare Spiele für die Wii U veröffentlicht, etwa Mass Effect 3 und Need for Speed Most Wanted - große Stückzahlen dürften damit nicht zu erzielen gewesen sein. Auch mit den Fifa-Umsetzungen für die Wii hat sich EA Sports zuletzt keinen Fankreis aufgebaut: Bei Fifa 13 gab es massive Kritik, weil das rund 50 Euro teure Spiel nahezu inhaltsgleich mit der Vorjahresversion war.


blubba 23. Mai 2013

http://www.polygon.com/2013/5/21/4351844/ea-developing-wii-u-games "Electronic Arts is...

ShaniaReif 22. Mai 2013

Ich finde das passt zur Wii/ U und Nintendo, einfach den Inhalt kopieren und behaupten es...

spantherix 19. Mai 2013

Stimmt. Es gibt tatsächlich Käuferschichten, die sich mit Abfall zum Premiumpreis...

spantherix 19. Mai 2013

Bei FIFA Womens Gekicke 2014 musste ich lachen xD

spantherix 19. Mai 2013

In der Tat! Sehe ich auch so :-) Die können sich ihre grafisch aufgepeppten "Ingame...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  2. Leiter (m/w) IT-Ressort Benutzerservice
    IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main
  3. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Senior-Produktmanager/-in Verkehrsplanungs- und Simulationssoftware
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Diablo III - Ultimate Evil Edition (PS4)
    32,97€
  2. NUR 333 EURO: Xbox One Konsole für Prime-Kunden günstiger
  3. Crysis 3 Download
    2,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  2. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  3. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden

    •  / 
    Zum Artikel