Kehrtwende: Microsoft aktiviert Flash in Windows 8
MIcrosoft schaltet Flash unter Metro weitgehend frei. (Bild: Microsoft)

Kehrtwende: Microsoft aktiviert Flash in Windows 8

Microsoft schaltet Adobe Flash unter Windows 8 ab sofort für fast alle Websites frei.

Anzeige

Zunächst sollte es gar keine Flash-Unterstützung im Internet Explorer 10 unter der neuen Metro-Oberfläche von Windows 8 geben, dann rückte Microsoft davon ab und schaltete über eine Whitelist Flash für ausgewählte Websites frei. Nun kommt die komplette Abkehr von der ursprünglichen Strategie, nach dem Vorbild von Apple Flash durch HTML5 zu ersetzen: Microsoft hat angekündigt, ab heute Flash für fast alle Websites im Internet Explorer 10 unter der Metro-Oberfläche von Windows 8 freizuschalten. Das gilt auch für Windows RT.

Die meisten Websites mit Flash-Inhalten seien mittlerweile für Windows 8 geeignet, ließen sich also per Touch bedienen, seien schnell genug und belasteten den Akku nicht unnötig, begründet Microsoft seinen Strategiewechsel. Die von Microsoft gepflegte Compatibility-View-Liste blockiert ab heute nur noch eine kleine Zahl von Websites, mit denen Microsoft Probleme festgestellt hat.

Microsoft will Windows 8 mit diesem Schritt als Plattform attraktiver machen, da nun mehr Webseiten unter der neuen Metro-Oberfläche funktionieren. Dazu wird Microsoft ab heute ein entsprechendes Update für Windows 8 und Windows RT über Windows Update verteilen.

Geblockt werden nur noch etwa 4 Prozent aller Websites, die Flash nutzen. Der Grund dafür ist aber vor allem, dass auf diesen Seiten neben Flash auch andere ActiveX-Controls benötigt werden.


savejeff 18. Mär 2013

es wird nun mal im XDA Forum "Jailbreak" genannt. Also halte ich mich an das wie der...

Endwickler 14. Mär 2013

Ja, da hatte ich deinen Satz wohl doch falsch verstanden. Ich las ihn nun noch einmal...

nicosocha 13. Mär 2013

Es ist schon nicht so einfach einen laufenden HTML5 Player zu erstellen, klar es gibt...

Anonymer Nutzer 13. Mär 2013

Derzeit glaubt Microsoft, dass der Absatz von Windows 8 und den dazugehörigen Geräten...

Nephtys 12. Mär 2013

? Natürlich. YP ist schon traditionell sehr viel moderner als YT und setzt zB...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler / Webprogrammierer (m/w)
    alpha Tonträger Vertriebs GmbH, Erding
  2. Business Intelligence Expert (m/w) (BI-Management & -Reporting)
    DÖHLERGRUPPE, Darmstadt
  3. ERP Systembetreuer (m/w)
    Cartonplast Group GmbH, Dietzenbach bei Frankfurt am Main
  4. Technical Product Owner (m/w)
    PE International AG, Stuttgart and Boston (USA)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  2. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  3. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  4. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  5. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene

  6. Transformer Pad TF303

    Neues Asus-Tablet mit Full-HD-Display und Tastatur-Dock

  7. Kalifornien im Rechner

    Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

  8. Affen-Selfie

    US-Behörde spricht Tieren Urheberrechte ab

  9. LG PW700

    LED-Projektor funkt Ton per Bluetooth an Lautsprecher

  10. Formel E

    Motorsport zum Zuhören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

Test Ultimate Evil Edition: Diablo 3 zum Dritten
Test Ultimate Evil Edition
Diablo 3 zum Dritten
  1. Xbox One Diablo 3 läuft mit 1080p - aber nicht konstant mit 60 fps
  2. Activision Blizzard World of Warcraft fällt auf 6,8 Millionen Abonnenten
  3. Diablo 3 auf PS4 angespielt 20 Minuten in der neuen Hölle

    •  / 
    Zum Artikel