Dolphin zeigt Metadaten in der Übersicht.
Dolphin zeigt Metadaten in der Übersicht. (Bild: Peter Penz)

KDE SC 4.9 Erste Beta mit koordinierter Testphase

Für die erste Beta von KDE SC 4.9 hat das Team weitere Anwendungen auf QML portiert und übernimmt Funktionen aus Plasma Active. Außerdem startet das Team erstmals eine koordinierte Beta-Testphase.

Anzeige

Mit der Veröffentlichung der ersten Beta von KDE SC 4.9 sind alle Funktionen der kommenden Version festgelegt und die Entwickler werden nur noch Fehler beheben. Die Vorabversion bringt einige neue APIs und weitere Plasmoids, die mit QtQuick in QML geschrieben sind, wie die Geräteüberwachung oder den Aktivitäten-Umschalter.

Einige der Funktionen, die für die Tabletoberfläche Plasma-Active entwickelt wurden, können nun auch in der ersten Beta von KDE SC 4.9 getestet werden. So ist es einfacher, Dateien mit den Aktivitäten zu verknüpfen. Einzelne Aktivitäten lassen sich zudem verschlüsseln. Der Entwickler Ivan Cukic schreibt dazu, dass die Funktion jedoch noch nicht ausgereift sei und so nur zu Testzwecken integriert werde.

Der Dateimanager Dolphin zeigt nun Metadaten von Dateien direkt an. Diese Informationen konnten bisher nur über Tooltipps eingesehen werden. Außerdem lassen sich dadurch Dateien in Dolphin nach Tags oder der Bewertung sortieren.

Testinitiative

Gleichzeitig mit Veröffentlichung der Beta startet das KDE-Team eine koordinierte Testinitiative. Dabei soll freiwilligen Betatestern so viel Hilfe wie möglich geboten werden. So ist im Projekt-Wiki etwa aufgelistet, welche neuen Funktionen besonders getestet werden sollen.

Damit die Entwickler die Testphase besser koordinieren können, bittet das zuständige Team Tester darum, sich vorher per IRC zu melden. Dadurch soll unnötige Arbeit vermieden werden. Zusätzlich dazu wird das Testteam ein Training anbieten, bei dem Nutzer lernen können, wie sie am besten mit Bugzilla umgehen.

Eine Liste der geplanten und bereits umgesetzten Funktionen findet sich ebenfalls im KDE-Wiki. Der Quellcode der ersten Beta steht zum Download bereit, Pakete für einzelne Distributionen sind ebenfalls erhältlich.


Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Basis-Administrator (m/w)
    BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg
  2. Angestellter (m/w) für Systembetreuung
    Villeroy & Boch AG, Merzig bei Saarbrücken / Trier
  3. Projekt Office Mitarbeiter (m/w)
    ADAC e.V., München
  4. Projektmanager (m/w) Strukturen & Prozesse
    über Konstroffer & Partner Personalmarketing KG, Norddeutschland

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Amazon Last-Minute-Angebote Tag 6: Games, Blu-ray, Technik
  2. NEU: StarCraft II: Heart of the Swarm (Add-On)
    12,87€
  3. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  2. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  3. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  4. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  5. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  6. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  7. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  8. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  9. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  10. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

    •  / 
    Zum Artikel