Abo
  • Services:
Anzeige
Dolphin zeigt Metadaten in der Übersicht.
Dolphin zeigt Metadaten in der Übersicht. (Bild: Peter Penz)

KDE SC 4.9: Erste Beta mit koordinierter Testphase

Dolphin zeigt Metadaten in der Übersicht.
Dolphin zeigt Metadaten in der Übersicht. (Bild: Peter Penz)

Für die erste Beta von KDE SC 4.9 hat das Team weitere Anwendungen auf QML portiert und übernimmt Funktionen aus Plasma Active. Außerdem startet das Team erstmals eine koordinierte Beta-Testphase.

Mit der Veröffentlichung der ersten Beta von KDE SC 4.9 sind alle Funktionen der kommenden Version festgelegt und die Entwickler werden nur noch Fehler beheben. Die Vorabversion bringt einige neue APIs und weitere Plasmoids, die mit QtQuick in QML geschrieben sind, wie die Geräteüberwachung oder den Aktivitäten-Umschalter.

Anzeige

Einige der Funktionen, die für die Tabletoberfläche Plasma-Active entwickelt wurden, können nun auch in der ersten Beta von KDE SC 4.9 getestet werden. So ist es einfacher, Dateien mit den Aktivitäten zu verknüpfen. Einzelne Aktivitäten lassen sich zudem verschlüsseln. Der Entwickler Ivan Cukic schreibt dazu, dass die Funktion jedoch noch nicht ausgereift sei und so nur zu Testzwecken integriert werde.

Der Dateimanager Dolphin zeigt nun Metadaten von Dateien direkt an. Diese Informationen konnten bisher nur über Tooltipps eingesehen werden. Außerdem lassen sich dadurch Dateien in Dolphin nach Tags oder der Bewertung sortieren.

Testinitiative

Gleichzeitig mit Veröffentlichung der Beta startet das KDE-Team eine koordinierte Testinitiative. Dabei soll freiwilligen Betatestern so viel Hilfe wie möglich geboten werden. So ist im Projekt-Wiki etwa aufgelistet, welche neuen Funktionen besonders getestet werden sollen.

Damit die Entwickler die Testphase besser koordinieren können, bittet das zuständige Team Tester darum, sich vorher per IRC zu melden. Dadurch soll unnötige Arbeit vermieden werden. Zusätzlich dazu wird das Testteam ein Training anbieten, bei dem Nutzer lernen können, wie sie am besten mit Bugzilla umgehen.

Eine Liste der geplanten und bereits umgesetzten Funktionen findet sich ebenfalls im KDE-Wiki. Der Quellcode der ersten Beta steht zum Download bereit, Pakete für einzelne Distributionen sind ebenfalls erhältlich.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hermes Germany GmbH, Hamburg
  2. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten
  3. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Deichmann SE, Essen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute: Bang & Olufsen BeoPlay A1 für 179,00€)
  2. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  2. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  3. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  4. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  5. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  6. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  7. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  8. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  9. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  10. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

  1. Re: Tada!

    Kleine Schildkröte | 08:54

  2. 4000¤ - WTF?

    Poison Nuke | 08:51

  3. Re: Der Labelname...

    sundilsan | 08:35

  4. Re: ... die Pay-TV-Plattform Freenet TV ...

    sundilsan | 08:33

  5. Re: Login nur ueber key erlauben

    RaZZE | 08:28


  1. 08:59

  2. 08:00

  3. 00:03

  4. 15:33

  5. 14:43

  6. 13:37

  7. 11:12

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel