Abo
  • Services:
Anzeige
Plasma 2 unter Kubuntu im Project Neon
Plasma 2 unter Kubuntu im Project Neon (Bild: Jonathan Riddell)

KDE Frameworks 5 und Plasma 2 als Kubuntu-Pakete

Hauptsächlich für Entwickler steht die neue KDE-Generation nun mit Frameworks 5 und Plasma 2 in Form von Kubuntu-Paketen bereit. Noch fehlen aber viele Funktionen.

Anzeige

Mit dem Project Neon stellt die Kubuntu-Community Entwicklern und neugierigen Nutzern Schnappschüsse der aktuellen KDE-Entwicklungszweige bereit. Bisher galt dies nur für KDE SC 4. Nun können Entwickler auch die KDE Frameworks 5 und Plasma 2 installieren, wie Kubuntu-Betreuer Jonathan Riddell schreibt.

Noch ist die Software aber in keiner Weise produktiv einsetzbar. Denn die neue in QML geschriebene Version der Plasma-Arbeitsflächen etwa ist noch nicht fertiggestellt. Außer der Darstellung einer Oberfläche und einiger Widgets können Nutzer noch nicht viel damit anfangen. Selbst ein normaler Logout ist nicht möglich, dafür muss der Displaymanager LightDM beendet werden.

Für die ebenfalls auf Qt 5 aufbauenden Bibliotheken Frameworks 5 gilt Ähnliches. So ist ein Großteil der Frameworks noch nicht fertiggestellt und wird sich künftig noch verändern. Die Grundlage-Bibliotheken sollen ausgemistet und modularisiert werden, ebenso wird das Build-System aus CMake-Dateien und Makros überarbeitet.

Erstmals produktiv benutzbar sollen die neuen Arbeitsflächen im Sommer 2014 sein, als Displayserver soll Wayland benutzt werden. Die Pakete des Project Neon richten sich hauptsächlich an Entwickler und Community-Mitglieder, die in der sehr frühen Phase etwa beim Auffinden möglicher Integrationsprobleme der Software der vierten und fünften Generation helfen wollen. Die Pakete für Kubuntu 13.04 und das kommende 13.10 stehen über Launchpad bereit.


eye home zur Startseite
Seitan-Sushi-Fan 02. Aug 2013

Info nebenbei: PW2 und KF5 werden nicht Teil der SC sein.

Thaodan 01. Aug 2013

Man könnte ja mit Chakra zusammen Arbeit und quasi ein Proffessionelles DAU Arch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  4. über Hanseatisches Personalkontor München, Großraum München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Impfgegner nutzen Logik und IQ die...

    frostbitten king | 00:58

  2. wo ist das Problem?

    Psy2063 | 00:49

  3. Re: Material

    Psy2063 | 00:47

  4. Re: Endlich dem Trend gefolgt...

    Psy2063 | 00:44

  5. Re: Da find ich das A4-SFX von DAN besser

    Psy2063 | 00:42


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel