Anzeige
Rekonq 1.0 ist als Vorschau verfügar.
Rekonq 1.0 ist als Vorschau verfügar. (Bild: Rekonq/Screenshot: Golem.de)

KDE-Browser Rekonq 1.0 kommt mit verbesserten Funktionsseiten

Für die Version 1.0 des KDE-basierten Browsers Rekonq planen die Entwickler eine nutzerfreundlichere Optik und bessere Sync-Funktionen. Diese können in einer Technikvorschau getestet werden.

Anzeige

Der Entwickler Andrea Diamantini gibt in seinem Blog einen Ausblick auf die neuen Funktionen des KDE-Browsers Rekonq 1.0. So wurden etwa die verschiedenen Fenster der Anwendung überarbeitet und die Anzeige der Lesezeichen komplett neu gestaltet.

Die Favoriten können per Drag-and-Drop sortiert werden, der Verlauf zeigt standardmäßig nur die beiden vergangenen Tage an. Zudem sucht Rekonq nach der Standardsuchmaschine. Ist diese nicht festgelegt, wird der Nutzer aufgefordert, eine zu bestimmen.

Der freie Browser kann außerdem die Informationen der Lesezeichen über das Nepomuk-Framework speichern und sie so anderen Anwendungen zur Verfügung stellen. Die Lesezeichen können außerdem über die Dienste von Google oder Opera synchronisiert werden.

Neben neuen Einstellungen in den Abschnitten Privatsphäre und Erweitert verfügt der Browser nun auch über ein verbessertes Adblock-Widget.

Der Quellcode von Rekonq 0.9.80 steht zum Download über Sourceforge bereit.


eye home zur Startseite
Seitan-Sushi-Fan 15. Jun 2012

Wäre das ein Fork von Konqueror oder ein neuer Name, würde das ja wohl im Artikel...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    Unternehmensgruppe Pötschke, Kaarst
  2. Software Application Engineer (m/w) Safety Software BU HEV
    Continental AG, Nürnberg
  3. Embedded Softwareentwickler/-in
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  4. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  2. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  3. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  4. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  5. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  6. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  7. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  8. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  9. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  10. id Software

    Dauertod in Doom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Re: Schlangenölverkäufer Molyneux

    Gelegenheitssurfer | 00:31

  2. Re: Ich will kein Ultrasuperschweres Game, bei...

    Porterex | 00:23

  3. Re: Wo ist da die Kunst?

    Porterex | 00:21

  4. Re: Verknöcherte alte Struckturen

    plutoniumsulfat | 00:19

  5. Re: TN und 600 Euronen und weg bin ich..

    tomatentee | 00:17


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel