Sony-Chef Howard Stringer
Sony-Chef Howard Stringer (Bild: Tobias Schwarz/Reuters)

Sony Game Over für Stringer

Nach vier Verlustquartalen hat Sony das Ende von Howard Stringer als Konzernchef beschlossen. Nachfolger wird Kazuo Hirai.

Anzeige

Sony hat Konzernchef Howard Stringers Absetzung angekündigt. Nachfolger Kazuo Hirai wird am 1. April 2012 den Vorstandsvorsitz übernehmen. Das gab das Unternehmen am 1. Februar 2012 bekannt. Der 61-jährige Stringer soll auf dem nächsten Aussichtsratstreffen im Juni 2012 zum Vorsitzenden des Kontrollgremiums des Herstellers von Bravia-Fernsehern, Vaio-Computern und der Playstation-Konsolen gewählt werden.

Der 51-jährige Hirai ist Vorsitzender bei Sony Computer Entertainment (SCE) und President der Sony Consumer Products und Services-Sparte. Stringer wird für eine Verlustserie verantwortlich gemacht.

Hirai - der von so gut wie jedem Mitarbeiter von Sony schlicht "Kaz" genannt wird - war jahrelang führend für die Playstation-Sparte von Sony zuständig. Er hatte es bei der Playstation geschafft, nicht nur Hardcore-Spieler zu gewinnen und mit der Playstation 2 selbst alteingesessene Konsolenanbieter wie Nintendo und Sega zu überflügeln. Er gilt aber auch als Hauptverantwortlicher dafür, dass die Playstation 3 deutlich später als die Xbox 360 auf den Markt kam und den Rückstand zumindest auf dem wichtigen US-Markt bislang nicht aufholen konnte. Auch für die Sicherheitslücken, die den Hack des Playstation Network im Sommer 2011 ermöglichen, übernahm Hirai die Verantwortung.

"Der Weg, den wir wählen müssen, ist klar: Das Wachstum in unserer Kerngeschäft mit Elektronik vorantreiben", sagte Hirai in einer Erklärung.

Stringer stellte sich demonstrativ hinter den Nachfolger: "Es ist mir eine Ehre, dem Aufsichtsrat Hirai als President und Vorstandschef vorzuschlagen, weil er bereit ist, die Führung zu übernehmen. Die Zeit für den Wechsel ist jetzt gekommen."


Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Systemarchitekt/in Projekt Internet der Dinge
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für die Arbeitseinheit "Integrationsmanagement und Systemeigneraufgaben SAP und BI"
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. (Junior) Survey Manager (m/w) Beratung Global Marketing Services
    Siemens AG, Mannheim
  4. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Xbox One + Halo The Master Chief Collection + FIFA 15
    359,00€
  2. FINAL FANTASY X/X-2 HD Remaster PS4
    49,99€ - Release 15.05.
  3. TOPSELLER: Titanfall Origin-Code
    9,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Taxi-Dienst

    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

  2. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  3. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  4. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  5. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  6. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  7. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  8. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  9. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  10. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

  1. Re: Bringt nichts, wenn nur DHL-Pakete drin sind

    RipClaw | 14:18

  2. Re: Kickstarter missbraucht...

    MarioWario | 14:18

  3. Re: Uberflüssig

    nostre | 14:12

  4. Re: Bringt alles nichts...

    Mingfu | 14:01

  5. was mich wirklich an DHL stört...

    Plany | 13:57


  1. 12:41

  2. 11:51

  3. 09:43

  4. 17:19

  5. 15:57

  6. 15:45

  7. 15:03

  8. 10:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel