Anzeige
Die neue Google-Maps-Version
Die neue Google-Maps-Version (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Kartenwebsite: Das ist neu an Google Maps

Google hat die im Mai 2013 vorgestellte neue Maps-Version nun offiziell eingeweiht und wird die alte Darstellung ersetzen. Schon einmal besuchte Orte verwendet der Kartendienst automatisch für seine Empfehlungen. So wird die Karte persönlicher, aber auch etwas unheimlicher.

Anzeige

Wer Google seinen Standort mitteilt, der wird in der neuen Google-Maps-Version mit einer Fülle von Daten überrascht, die sich auf die früheren Aufenthaltsorte des Anwenders beziehen. So lässt sich zum Beispiel detailliert und ohne weitere Angaben nach Ladengeschäften in der Umgebung suchen, deren Bewertungen gleich auf der Karte angezeigt werden. Auch verwandte Suchergebnisse für die Umgebung werden eingeblendet. Das mag nützlich sein, doch erinnert es den Anwender auch daran, dass Google weiß, wo er sich befand und befindet, wenn zum Beispiel das Android-Telefon mit aktivierten Ortungsdiensten und aktivem Google-Konto genutzt wird.

Der Routenfinder stellt die schnellste Route abhängig von den jeweils verfügbaren Verkehrsmitteln dar und klärt die Frage, ob es schneller ist, mit dem Auto, dem Fahrrad oder gar der Bahn oder dem Flugzeug zum Ziel zu kommen. Dabei muss sich der Anwender nicht mehr durch alle Optionen klicken - sie werden ihm automatisch angezeigt. Dazu kommen Verkehrsnachrichten entlang der Strecke, die es dem Anwender erleichtern, die Fahrt zu planen. Eine Via-Funktion ermöglicht es, ein oder mehrere Zwischenziele einzufügen.

Das Kartenmaterial wirkt nun wesentlich übersichtlicher, was auch daran liegt, dass die gesamte Bildschirmbreite von den Landkarten ausgefüllt wird. Die Spalte am Rand ist verschwunden. Die Darstellung besonders in Google Chrome ist besonders schnell - die Darstellung der Karten erfolgt fast unverzüglich. Fotos aus der jeweiligen Umgebung werden mit Hilfe der neuen Karussell-Funktion unterhalb der Karte eingeblendet, wenn der Anwender das will und den Knopf "Erkunden" unten rechts drückt. Parallel kann auch die Street-View-Darstellung betrachtet werden. Mit Browsern, auf denen WebGL nach Ansicht von Google stabil läuft, kann auch eine 3D-Ansicht einiger Gebäude angezeigt werden.

  • Google Maps (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
  • Google Maps (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
  • Die Karussell-Ansicht am Rand zeigt Fotos der Umgebung. (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
  • Information zum ausgewählten Objekt (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
  • Satellitenansicht (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
  • Vergleich verschiedener Verkehrsmittel im Routenplaner (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
  • Streetview-Ansicht in Google Maps (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
  • Vergleich verschiedener Verkehrsmittel im Routenplaner (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)
Google Maps (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Wann die neue Google-Maps-Version die alte Darstellung vollständig verdrängt, ist nicht bekannt. Sie wird nach und nach allen Nutzern zur Verfügung gestellt.


eye home zur Startseite
SlippyStoat 24. Feb 2014

Änderungen schön und gut, wenn sie die Bedienung zumindest mindest genauso gut wie die...

PaytimeAT 23. Feb 2014

...schaffen die es immer noch nicht Bosnien und Herzegowina in kyrillischer Schrift...

A-com 21. Feb 2014

Gibt es nur eingeschränkt. Wenn du z.B. eine U-Bahn-Station anklickst, dann werden dir...

Oberst 21. Feb 2014

Das stimmt so nicht. MapsGL ist auf meinem Tablet mit lumpigem AMD C60 relativ flott...

Anonymer Nutzer 21. Feb 2014

@ Johnny Cache NFC könnte zum Beispiel für das übertragen von Daten an eine Fitnessuhr...

Kommentieren



Anzeige

  1. Funktions- und SW-Entwickler/-in für Value Added Functions
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Energiedatenmanagement
    Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  4. Ingenieur, Informatiker, Mathematiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, American Sniper, Edge of Tomorrow, Jupiter Ascending)
  2. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Endlich...

    WonderGoal | 21:11

  2. Re: Ich verstehe die Brisanz des Themas nicht

    Koto | 21:10

  3. Re: Als ob ein Mensch in so einer Situation

    m9898 | 21:09

  4. Re: Ist der i8 eigentlich auch so ein Blechauto...

    Fantasy Hero | 21:04

  5. Re: Warum nicht auf Webseiten ganz verzichten?

    Koto | 20:59


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel