Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon-Chef Jeff Bezos
Amazon-Chef Jeff Bezos (Bild: Jason Redmond/Reuters)

Kartellbeschwerde: Deutsche Verleger werfen Amazon Erpressung vor

Verleger behaupten, Amazon würde, um den Preis von E-Books zu drücken, die Auslieferung von gedruckten Büchern behindern. Jetzt soll das Bundeskartellamt helfen.

Anzeige

Ein Branchenverband hat gegen den US-Konzern Amazon Beschwerde beim Bundeskartellamt eingereicht. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels behauptet: Seit Anfang Mai verzögere der Online-Händler die Auslieferung von gedruckten Büchern der schwedischen Verlagsgruppe Bonnier, um höhere Rabatte beim Einkauf von E-Books zu erzwingen. So würde die Marktmacht Amazons als Einkäufer elektronischer Bücher missbraucht.

Amazon verstoße mit "seinem erpresserischen Vorgehen" gegen das Kartellrecht, sagte Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins. Das Bundeskartellamt werde aufgefordert, eine Untersuchung aufzunehmen und das Vorgehen von Amazon zu unterbinden. Bonnier Media gilt als drittgrößte Buchhandelsgruppe in Deutschland. Zur Verlagsgruppe gehören Aladin, Ars Edition, Berlin Verlag, Carlsen, Hörbuch Hamburg, Piper, Thienemann-Esslinger, Ullstein Buchverlage sowie der Buchvertrieb Blank.

Amazon hat sich zu der Kartellbeschwerde bislang nicht geäußert.

Die Verlage hätten wegen der übermächtigen Stellung von Amazon so gut wie keine Möglichkeiten, auf alternative Absatzportale auszuweichen. Nach Angaben des Verbandes der Versandbuchhändler hat Amazon beim Online- und Versandhandel mit gedruckten und digitalen Büchern in Deutschland einen Marktanteil von rund 70 Prozent.

In den USA führt Amazon die gleiche Auseinandersetzung mit Hachette. Amazon.com hatte in den USA zudem eine Zeitlang Vorbestellungen für Film-DVDs von Time Warner Warner Brothers verweigert, um die Preise zu drücken. Hier wurde laut Informationen des Wall Street Journal inzwischen aber eine Lösung gefunden.


eye home zur Startseite
bstea 24. Jun 2014

Das der Handel den Preis für das Buch selbst bestimmen kann?

SteveDaForce 24. Jun 2014

Bücher sind ja auch sowas von umweltverschmutzung genauso wie das tägliche Drucken von...

Bouncy 24. Jun 2014

Aber natürlich. Ich geb dir mal ein Beispiel bzgl. "Endziel Monopol", beschäftige dich...

thecrew 24. Jun 2014

In einem hat er aber Recht. Die Dinos haben das Internet verschlafen! Die hätten schon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  4. über Ratbacher GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  2. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht

  3. Telekom

    1,1 Millionen Haushalte erhalten VDSL oder Vectoring

  4. Android-Verbreitung

    Nougat bleibt bei niedrigem Marktanteil

  5. Kernfusion

    Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  6. Skylake-R

    Intel stellt 14-nm-Prozessoren schon nach acht Monaten ein

  7. Google

    Neue App für persönliche Sicherheit

  8. Android-Dezember-Updates

    Patch für Dirty Cow und Android 7.1.1 mit neuen Emojis

  9. Amazon Go

    Supermarkt ganz ohne Kasse

  10. Apollo Lake

    Intel bringt neue NUC-Mini-PCs mit Atom-Antrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

  1. Re: Und dann ist es vorbei ...

    Peter Brülls | 13:01

  2. Re: No chance - seriously

    Raybird | 13:01

  3. Re: das s7 edge, hat einen grösseren akku....

    Carlo Escobar | 12:59

  4. Re: OT: Oneplus One

    Häxler | 12:58

  5. Re: Induktiv laden gehört verboten

    JouMxyzptlk | 12:57


  1. 12:01

  2. 11:52

  3. 11:51

  4. 11:48

  5. 11:39

  6. 11:39

  7. 11:32

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel