Kara: Heavy-Rain-Macher stellen neues Projekt vor
Kara (Bild: Quantic Dream)

Kara Heavy-Rain-Macher stellen neues Projekt vor

Es ist noch nicht das nächste Spiel von Quantic Dream, gibt aber doch einen Vorgeschmack auf das, was nach Heavy Rain für die Playstation 3 kommen könnte: Kara.

Anzeige

In einem Vortrag über virtuelle Schauspieler und Emotionen in Spielen auf der GDC 2012 hat David Cage, Chef des Pariser Entwicklerstudios Quantic Dream, so etwas wie einen Vorgeschmack auf sein nächstes Projekt gegeben. Für Aufsehen hat dabei insbesondere eine Demo namens Kara gesorgt, die in der vorliegenden Form trotz High-End-Grafik auf jeder handelsüblichen Playstation 3 laufen soll, und sogar rund ein Jahr alt sein soll - inzwischen verfüge die Sequenz sogar über noch mehr Details, so Cage.

Bei Kara handelt es sich ausdrücklich nicht direkt um das nächste Spiel von Quantic Dream, sondern wohl um eine technische Machbarkeitsstudie, die eventuell auch einen Ausblick auf den Stil des Programms gibt; Quantic Dream hat das bei früheren Titeln bereits ähnlich gehandhabt.

Für die Darstellerin der Roboterfrau im Video hat das Studio laut Cage rund 70 Schauspielerinnen gecastet. Ausgewählt wurde die Amerikanerin Valorie Curry, die bislang in kleinen TV-Rollen zu sehen war - angeblich, weil sie von Haus aus eine recht künstliche Ausstrahlung habe. Die Demo soll demnächst kostenlos über das Playstation Network zum Download angeboten werden.


Hotohori 12. Mär 2012

Warum zum Geier soll das ein Kritikpunkt sein? Man sollte doch nur eine Stimme hören und...

Hotohori 12. Mär 2012

Ich hab Tron Legacy inzwischen einige male auf BD gesehen und schon damals beim zweiten...

Anonymouse 09. Mär 2012

Ist mir auch nicht so bewusst aufgefallen. Auf der anderen Seite fragt man sich natürlich...

Endwickler 09. Mär 2012

Hast du das Video auch auf HD gestellt oder dir einfach die "no HD"-Variante angeschaut...

LH 08. Mär 2012

I have been very busy being dead since YOU MURDERED ME! Look, we both said a lot of...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  2. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  3. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  4. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  2. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  3. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  4. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  5. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  6. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil

  7. Leistungsschutzrecht

    Streit zwischen Verlagen und Google geht weiter

  8. Smartwatches

    Android Wear emanzipiert sich ein wenig von Smartphones

  9. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn sinkt wegen Massenentlassungen

  10. Quartalsbericht

    Amazon macht höchsten Verlust in Firmengeschichte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

    •  / 
    Zum Artikel