Kameragerüchte: Panasonics Lumix GF5 mit extrem geringem Bildrauschen
Die Panasonic GF3 soll bald einen Nachfolger erhalten. (Bild: Panasonic)

Kameragerüchte Panasonics Lumix GF5 mit extrem geringem Bildrauschen

Panasonic soll in den nächsten Wochen eine neue Systemkamera namens Lumix GF5 vorstellen. Die Micro-Four-Thirds-Kamera soll erheblich rauschärmer als ihr Vorgängermodell GF3 sein und an die APS-C-Kamera Canon 7D heranreichen.

Anzeige

Die Panasonic GF5 soll einem Bericht von 43rumors.com zufolge wieder ohne Sucher auskommen und in einer weißen und in einer schwarzen Gehäusevariante auf den Markt kommen. Wie bei der GF3 fehlt - nach den der Website zugespielten Fotos - wiederum der Blitzschuh der Kamera sowie der Anschluss für einen elektronischen Aufstecksucher.

  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
Panasonic Lumix GF3

Zur Auflösung des neuen Sensors, der wiederum im Format 17,3 x 13 mm aufgebaut ist, liegen noch keine Informationen vor. Er soll aber erheblich rauscharmer sein als das Vorgängermodell und an die Werte von Canons digitaler Spiegelreflexkamera 7D herankommen.

Wann die Kamera angekündigt werden soll, berichtete 43rumors.com bislang nicht.


ozelot012 21. Mär 2012

Klar gibt es noch Anwendergebiete wo man eine Spiegel Reflex braucht, also mit Spiegel...

demon driver 21. Mär 2012

Wenn man sich die im dpreview-Testbildvergleich ansieht, liegt die ja schon in...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Systembetreuer/in
    Albert Handtmann Metallgusswerk GmbH & Co. KG, Biberach, Riss
  2. Ingenieur/in für embedded Software-Entwicklung (software- / systembezogen)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  3. Software-Konfigurationsmanag- er (m/w)
    Dräger Medical GmbH, Lübeck
  4. Software-Entwickler (m/w)
    CI Tech Components AG, Dornach (Raum München)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Elektromagnetik

    Der Dietrich für den Dieb von heute

  2. O2 Car Connection

    Autodaten auf das Smartphone funken

  3. Wii U

    Firmware-Update räumt den Homescreen auf

  4. Mobilfunk

    Amazon verkauft neuerdings Smartphones mit Tarif

  5. Ello

    Das Anti-Facebook, nächster Versuch

  6. Konami

    PES 2015 und die Auflösung auf der Xbox One

  7. Microduino

    Kleine Bastlerboards zum Stapeln

  8. VR Clay

    3D-Sculpting mit Oculus Rift und Razer Hydra

  9. HP Proliant m400

    Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren

  10. Googles Project Ara

    Neue Informationen zum ersten modularen Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deutsche Telekom: 300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
Deutsche Telekom
300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
  1. Deutsche Telekom Umstellung auf VoIP oder Kündigung
  2. Entlassungen Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark
  3. Mobile Encryption App angeschaut Telekom verschlüsselt Telefonie

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. Intel Broadwell-U Neue Prozessoren für neue Macbooks
  2. Schlechte Verkaufszahlen Bald keine Samsung-Notebooks mehr in Europa
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  2. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    •  / 
    Zum Artikel