Abo
  • Services:
Anzeige
Stefan Marcinek, Kalypso Media
Stefan Marcinek, Kalypso Media (Bild: Kalypso Media)

Kalypso Media: Management-Buy-out beim Tropico-5-Studio

Stefan Marcinek, Kalypso Media
Stefan Marcinek, Kalypso Media (Bild: Kalypso Media)

In den letzten Jahren hat Stefan Marcinek die deutsche Entwicklerszene mitgeprägt, nun hat er sein Unternehmen Kalypso Media (Tropico 5, Port Royale 3) verlassen.

Stefan Marcinek, Mitgründer und Mitgesellschafter von Kalypso Media, hat den Publisher und Entwickler aus Worms zum Jahreswechsel verlassen und seine Tätigkeit als Geschäftsführer beendet. Seine Anteile hat Simon Hellwig, ebenfalls Gründer und Gesellschafter, im Rahmen eines Management-Buy-out übernommen. Hellwig ist ab sofort alleiniger Gesellschafter des Unternehmens.

Anzeige

Marcinek und Hellwig haben Kalypso Media im Jahr 2006 gegründet und es zu einen international agierenden Publisher für Computerspiele ausgebaut. Die Firma produziert unter anderem PC-Strategiespiele wie Tropico 5 und Grand Ages Medieval.


eye home zur Startseite
Moe479 06. Jan 2016

tropico war immer lustig, für nicht betroffene nicht exilinsulaner jedenfalls ... ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  2. Formel D GmbH, Leipzig
  3. Deutsche Telekom Technik GmbH, Bonn
  4. T-Systems International GmbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,76€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Leistungsschutzrecht Kollateralschäden eines unsinnigen Gesetzes
  2. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  2. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein
  3. Nintendo auf dem Smartphone Pokémon Go Out!

  1. Re: Netflix ist es wert

    gudixd | 04:12

  2. Re: Ich glaube den Chinesen

    quasides | 02:15

  3. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Pjörn | 02:08

  4. Re: Der Grund war eindeutig.

    zampata | 01:26

  5. Re: Immer noch kein HBM?

    ms (Golem.de) | 01:05


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel